Aufgabe 3

advertisement
Aufgabe3: Fortgeschrittenes SQL
Es werden die gleichen Tabellen wie vorher verwendet.
Prozeduren
- Den letzten Befehl der vorigen Aufgabe (Wer bestellt was (mit Kunden- und Artikelname, Menge)).
in eine (parameterlose) Prozedur verpacken (p1)
- Parameterlose Prozedur, die für jede Artikelnr die Menge verdoppelt (p2)
- Prozedur mit einem Parameter, die für alle Artikel den Nettopreis um einen bestimmten Prozentsatz erhöht (p3)
Trigger
Erzeugen Sie einen Trigger (T1) zu der obigen Artikeltabelle, der beim INSERT ausser dem Tabelleneintrag noch
eine Zahl in der Tabelle „insertzähler“ hochzählt. Beginn ist bei 0.
Tragen Sie die folgenden Beispielzeilen ein.
15
16
17
18
Nabe
Speichen
Felge
Schlauch
150
300
45
65
12
3
24
8
Was steht in „insertzähler“ ?
View und materialisierte View:
- 1.Fall: Erzeugen Sie eine Sicht "Artikelbrutto1" mit allen Artikelspalten und der virtuellen Spalte "Mehrwertsteuer"
auf dem SQL Server.
- 2.Fall: Erzeugen Sie eine Tabelle "Artikelbrutto2" mit allen Artikelspalten und einer neuen Spalte
"Mehrwertsteuer" auf dem SQL Server.
Was muss im ersten Fall getan werden, wenn ein neuer Artikel hinzukommt ?
Schreiben Sie eine Prozedur (p4) oder einen Trigger (T2) , wodurch die materialisierte View aktualisiert wird.
Abgabe bis spätestens KW48/KW49
BEUTH/Steyer
Herunterladen