zen – shiatsu für tiere

Werbung
Margrit Neukom–Schneider
Langackerweg 31
8155 Niederhasli
Tel. 079 228 17 00
Dipl. Tier-Shiatsu-Masseurin ME
Dipl. Sportmasseurin
Ausbildung in Kinesiologie,
Energiearbeit und Mentaltraining
Mitglied im VTSM
ZEN – SHIATSU FÜR TIERE
Was ist Tier-Shiatsu ME?
Eine ganzheitliche, manuelle Heilmethode
Tier-Shiatsu ME ist eine sanfte Massage nach der Philosophie der Traditionellen Chinesischen
Medizin.
Der Fluss der Lebensenergie (Qi) bildet die Basis der Gesundheit.
Ist dieser Fluss in den Leitbahnen (Meridianen) gestört, werden Gesundheit, Psyche und Leistung
beeinträchtigt.
Die rein manuelle Therapieform hat keine Nebenwirkungen. Das Ziel ist den Fluss der Lebensenergie
(Qi), in seinen Leitbahnen (Meridianen) wieder herzustellen oder zu erhalten.
Heilung durch gezieltes Anregen der Selbstheilungskräfte
Shiatsu kann sehr gut andere Behandlungsformen unterstützen. Oft arbeiten Shiatsu-Masseure
zusammen mit Tierärzten, Hufschmieden und Chiropraktikern.
Shiatsu bringt den Organismus nach einer Krankheit, Verletzung oder Operation wieder in Schwung.
Dabei können während und/oder nach einer medizinischen Behandlung das Immunsystem angeregt
und dadurch der Heilprozess begünstigt und die Rekonvaleszenz beschleunigt werden.
Wann ist eine Shiatsu Behandlung angebracht?
Bei Energiemangel wie beispielsweise:
- Magerkeit, Schwäche, Müdigkeit, Depression
- Schmerzen, Verletzungsanfälligkeit
- Schlechten Heilungsprozessen, degenerativen Prozessen
- Leistungsschwäche, Nervosität,
- Immunschwäche
Bei unausgeglichener Energie wie beispielsweise:
- Chronischen Krankheiten
- Undefinierbaren Symptomen, zum Beispiel nicht krank und doch nicht gesund
- Allergien, Ekzemen
- Psychischem Stress, Lernschwierigkeiten
- Aggressivität, Verspannung, steif oder schlaff
- Unharmonisch in den Bewegungen
Prävention durch periodische Harmonisierung des Energiesystems
Viele Tiere leiden unter Bewegungsmangel oder Überbelastung. Regelmässige ShiatsuBehandlungen halten den Körper bis ins hohe Alter in Schwung. Genauso, wie sie sich selber in
Schwung halten und auf ihre Gesundheit achten sollten.
Ein harmonisches Tier mit ausgeglichener Psyche und guter Gesundheit wirkt sich auch positiv auf
den Besitzer aus. Shiatsu Berührungen fördern das Vertrauen und das Verständnis zwischen Tier
und Mensch.
Ihr Tier wird es ihnen danken.
Weitere Informationen zu Tier-Shiatsu ME unter www.tiershiatsu.ch
Herunterladen
Random flashcards
Erstellen Lernkarten