Lösungen zu den Arbeitsblättern (TS 4) - e-Bug

Werbung
1.3 Mikroorganismen
Schädliche Mikroben
Anmerkung:
* MRSA ist ein antibiotikaresistentes
Bakterium (Methicillin). Als Ursache für die
Resistenz gelten die übermäßige
Verwendung und der Missbrauch von
Methicillin und anderen Antibiotika. Die
Behandlung von MRSA sieht weiterhin eine
Antibiotika-Therapie vor, das Bakterium
entwickelt jedoch auch gegen diese
Antibiotika eine Resistenz!
Bakterium
Virus
Pilz
Krankheit
HIV, Windpocken, Grippe,
Masern, Pfeiffersches
Drüsenfieber
Soor (Candidiasis)
Symptome
Krankheit
Asymptomatisch
Chlamydia, MRSA
Grippe, Masern, Windpocken,
bakterielle Meningitis
Ausschlag
Bakterielle Meningitis,
Windpocken, Masern
Halsschmerzen
Grippe, Pfeiffersches
Drüsenfieber
Müdigkeit
Läsionen
Krankheit
Sexualkontakt
Chlamydia, HIV, Soor
(Candidiasis)
Blut
Bakterielle Meningitis,
HIV
Haut
Grippe, Masern,
Windpocken, MRSA
Mund zu Mund
Grippe, Masern,
Windpocken, bakterielle
Meningitis
Grippe, Pfeiffersches
Drüsenfieber
Bakterielle Meningitis,
Chlamydia, MRSA
2. Symptome
Fieber
Übertragung
Inhalation
1. Krankheitserreger
Krankheitserreger
3. Übertragung
Pfeifersches Drüsenfieber
HIV
Weißlicher
Chlamydia, Soor (Candidiasis)
Ausfluss
4. Prävention von Infektionen
Prävention
Händewaschen
Bei Husten und
Niesen Nase und
Mund bedecken
Kondom benutzen
Unbegründete
Einnahme von
Antibiotika vermeiden
Impfung
Krankheit
Grippe, Masern,
Windpocken, MRSA,
bakterielle Meningitis
Grippe, Masern,
Windpocken, bakterielle
Meningitis
Chlamydia, HIV, Soor
(Candidiasis)
MRSA*, Soor
(Candidiasis)
Windpocken, Masern,
Grippe
5. Behandlung von Infektionen
Therapie
Antibiotika
Bettruhe
Krankheit
Chlamydia, bakterielle
Meningitis, MRSA*
Windpocken, Pfeiffersches
Drüsenfieber, Masern,
Grippe
Antimykotika
Soor (Candidiasis)
Flüssigkeitsaufnahme
Windpocken, Pfeiffersches
Drüsenfieber, Masern,
Grippe
Herunterladen
Random flashcards
Erstellen Lernkarten