Christliche Feste

Werbung
Reli-Datei
Das Kirchenjahr beginnt nicht mit Silvester,
sondern mit … dem Advent!
Und neben den beiden wichtigsten christlichen
(Hoch-)Festen Weihnachten und Ostern
solltest Du noch die Bedeutung von
● Aschermittwoch und Fastenzeit,
● der Karwoche (Gründonnerstag, Karfreitag)
● Christi Himmelfahrt und Pfingsten
kennen.
In der Kirche werden diese Feste unter
Verwendung vieler Symbole gefeiert (immer
wieder Lichtsymbolik – bei der Osterkerze, am
Christbaum, … - aber auch besondere Farben bei
den Messgewändern und vieles mehr) um ein
wenig vom Geheimnis Gottes und des Glaubens
„sichtbar“ zu machen.
Grundwissen:
Über wichtige christliche Feste
Auskunft geben können
„Dann sprach Gott: Lichter sollen am
Himmelsgewölbe sein, um Tag und Nacht
zu scheiden. Sie sollen ein Zeichen sein und
zur Bestimmung von Festzeiten, von Tagen
und Jahren dienen.“
(Gen 1,14)
Siehe auch: 6.1: Sonntag und Sabbat; 6.5 Ostern; 6.7: Pfingsten
Jgst. 6, Karte 2 / 8
Herunterladen
Random flashcards
Erstellen Lernkarten