WORD-Download - Produkt

Werbung
LASER & MATERIALBEARBEITUNG l OPTISCHE SYSTEME l INDUSTRIELLE MESSTECHNIK l VERKEHRSSICHERHEIT l VERTEIDIGUNG & ZIVILE
SYSTEME
Presseinformation
Nr.:
09/2012
Seite:
1 von 3
Datum:
26.11.2012
Jenoptik liefert innovative
Messtechnik zur optischen
Oberflächeninspektion in
Millionenhöhe.
Jenoptik baut ihre Marktstellung im Bereich der optischen
Oberflächeninspektion für Zylinderbohrungen aus. Seit Jahresmitte
kamen mehrere Aufträge über insgesamt 1,8 Mio Euro von bedeutenden
Automobilherstellern. Die HOMMEL-ETAMIC IPS100 HighResolutionGeräte der Jenoptik-Sparte Industrielle Messtechnik ermöglichen dank
Ihrer 360°-Rundumoptik schnelle Taktzeiten, um neue
Beschichtungsverfahren in Zylinderbohrungen auf Fehler zu überprüfen.
Seit Jahresmitte konnte sich die Jenoptik-Sparte Industrielle Messtechnik Aufträge über insgesamt
1,8 Mio Euro von namhaften Automobilherstellern sichern und damit ihre starke Marktstellung als
Messtechnik-Anbieter für optische Oberflächeninspektion in der Fertigung weiter ausbauen.
Ehrgeizige Emissionsziele, CO2-Reduktion und der Trend zu immer kleineren, leistungsfähigen
Motoren erfordern von der Automobilindustrie große Entwicklungsanstrengungen. Eine Lösung sind
u.a. innovative Beschichtungsverfahren in Zylinderbohrungen, die bedeutend zur Spriteinsparung
beitragen.
Zur Sicherung der Qualität dieser Laufflächen, sind Systeme mit geringer Taktzeit und höchster
Präzision erforderlich, die feinste Fehlstellen innerhalb definierter Qualitätsgrenzen erkennen. Mit
der HOMMEL-ETAMIC IPS100-Geräteserie kann die Sparte Industrielle Messtechnik diese
Anforderungen erfüllen und gewann gleich mehrere Aufträge für automatisierte Systeme bei
JENOPTIK AG l Public Relations l Carl-Zeiß-Straße 1 l 07743 Jena l Telefon: +49 3641 65-2255 l Fax: +49 3641 65-2484 l E-Mail: pr@jenoptik.com
www.jenoptik.com l Aufsichtsratsvorsitzender: Rudolf Humer l Vorstand: Dr.-Ing. Michael Mertin (Vorsitzender), Rüdiger Andreas Günther
Nr.:
xx/2012
Seite:
2 von 3
Datum:
xx.xx.2012
namhaften Automobilherstellern in Mittel- und Westeuropa. Optionen auf zusätzliche Systeme und
Anfragen weiterer Hersteller liegen der Sparte bereits vor, was zusammen mit den bestehenden
Aufträgen ein Gesamtauftragsvolumen von deutlich mehr als 3 Mio Euro bis Mitte 2013 bedeutet.
Die speziell für die Anwendung in der Automobilindustrie entwickelten Systeme, die vom
Analysestadium bis zum Serieneinsatz unterschiedliche Oberflächenbeschaffenheiten von
Kurbelgehäusebohrungen automatisiert prüfen, liefern innerhalb kurzer Prüfzyklen reproduzierbare
Ergebnisse und lösen die bisherige Werker-bezogene Sichtprüfung ab. Einzigartig ist hierbei der
Sensor mit 360°-Rundumblick für die Oberflächeninspektion der Bohrungsinnenflächen, der eine
Eigenrotation des Werkstücks überflüssig macht.
LED’s und Linsen der HOMMEL-ETAMIC IPS100HR-Systeme stammen ebenfalls aus dem Haus der
Jenoptik – hier arbeiteten die Sparte Industrielle Messtechnik sowie die Sparte Optische Systeme eng
zusammen und vereinten ihr Know-How und ihre Erfahrung.
Bilder IPS100_1 und IPS100_2:
Der HOMMEL-ETAMIC IPS100 HighRes ermöglicht dank seines 360°-Rundumoptik schnelle
Taktzeiten für die optische Oberflächeninspektion in Zylinderbohrungen.
Zur Jenoptik
Als integrierter Optoelektronik-Konzern ist Jenoptik in den fünf Sparten Laser &
Materialbearbeitung, Optische Systeme, Industrielle Messtechnik, Verkehrssicherheit sowie
Verteidigung & Zivile Systeme aktiv. In der Sparte Industrielle Messtechnik zählt Jenoptik zu den
führenden Herstellern für hochpräzise, berührende und berührungslose Fertigungsmesstechnik. Das
Leistungsspektrum umfasst komplette Lösungen für unterschiedlichste Messaufgaben, so die
Prüfung von Rauheit, Konturen, Form und die Bestimmung von Dimensionen in jeder Phase des
Fertigungsprozesses sowie im Messraum. Abgerundet wird das Angebot durch umfassende
Dienstleistungen, wie Beratung, Schulung und Service inklusive langfristiger Wartungsverträge.
Jena/Villingen-Schwenningen, 26. November 2012
Nr.:
xx/2012
Seite:
3 von 3
Datum:
xx.xx.2012
Kontakt
JENOPTIK AG
Marketing & Kommunikation
Marketing & Kommunikation
JENOPTIK l Industrielle Messtechnik
Katrin Lauterbach
Telefon: +49 3641 65-2255
Mail: katrin.lauterbach@jenoptik.com
Oliver Zanner
Telefon: +49 7720 602-198
Mail: oliver.zanner@jenoptik.com
Herunterladen
Random flashcards
Erstellen Lernkarten