Helmholtz-Gymnasium Astro AG

advertisement
Helmholtz-Schüler bei der zukünftigen
Volkssternwarte Meckesheim
Schülerinnen und Schüler der Astronomie AG (Leitung Dr. Preis) bei einem ersten
Beobachtungsabend an der Stelle der zukünftigen Volkssternwarte Meckesheim. Der
Leiter der neuen Sternwarte, Andreas Bender (Bildmitte), ist ein sehr erfahrener
Amateurastronom. Sein Spezialgebiet ist die Astrofotographie. Weitere Informationen
enthält die Seite http://astropic.heimat.eu/indexpage.htm . Mit dem 6 Zoll Teleskop
des Helmholtz – Gymnasiums auf einer stabilen Montierung vom Herrn Bender waren
hervorragende Beobachtungen möglich. Beobachtungsobjekte waren Jupiter mit den
Galileischen Monden, der Doppelstern Albireo, der Vierfachstern  Lyrae, der
Ringnebel M57, der Hantelnebel M27, die Andromedagalaxie M31, die
Triangulumgalaxie M33 und zum Abschluss unser Mond.
Herunterladen