HTML - Resoom Projects

Werbung
ANGABEN ZUR PERSON
Name
Adresse
Telefon
Rehwald, Klaus
Hasselbacherstrasse 7, 35799 Merenberg, Deutschland
+49 6471 2473
Fax
E-Mail
Staatsangehörigkeit
[email protected]
Deutschland
Geburtsdatum
4.4.1953
Zielvorstellung
Softwareentwicklung, Projektunterstützung
Zusätzliche Angaben
ARBEITSERFAHRUNG
Datum (von-bis)
8/2014 - 11/2016
Name und Adresse des
Arbeitgebers
Tätigkeiten / Branchen
Beruf oder Funktion
Wichtigste Tätigkeiten und
Zuständigkeiten
Softwareentwicklung
Windowsanwendung Projektverwaltung für Strassenbau (Kunde:
Bundesland)
Datum (von-bis)
8/2010 - 6/2014
Name und Adresse des
Arbeitgebers
Tätigkeiten / Branchen
Versicherungen
Beruf oder Funktion
Wichtigste Tätigkeiten und
Zuständigkeiten
Datum (von-bis)
Name und Adresse des
Arbeitgebers
Tätigkeiten / Branchen
Planung, Implementierung, Support, Test, Wartung, Beratung
Vertriebsportal für Vermittler, Vorsorgeberater, Servicecenter.
Angebotsberechnung aller HUK/VRK -Versicherungsprodukte,
Bestandsübersichten, Dokumentenversand, Dokumentenverwaltung,
Antragsverwaltung, Vorsorgerechner, Integration von Webanwendungen
(Outlook usw.), Host-Schnittstellen, Redesign von Angebotsrechnern (C ->
C#), Tarifanpassungen modularisiert, GUI (Webforms, WPF, HTML), LokalDB (SQL), Design der Rechenkerne.
4/2010 - 6/2010
Beruf oder Funktion
Wichtigste Tätigkeiten und
Zuständigkeiten
Auftragsverwaltung Produktionsbetrieb
Branche: Fertigungsunternehmen
Umfeld: Windows
Funktion: Planung, Analyse, Implementierung
* Büroanwendung: Stammdaten, Auftrag, Planung, Fakturierung, Bestellung,
Angebot, Kalkulation, Lagerhaltung, Controlling, Archivierung, Import, Export,
Druck, Reporting;
* Dokumentenmanagement, Verwalten von Zeichnungen,
Werkzeugeinstellungen, Fräsprogramme.;
* ActiveX Control (C#) zur Ansteuerung der seriellen Schnittstelle,
Übertragen von Messdaten nach Access.;
Tools: OpenOffice, Lotus Symphony, Visual Foxpro, Basic, Java, C#
Datum (von-bis)
4/2010 - 6/2010
Name und Adresse des
Arbeitgebers
Tätigkeiten / Branchen
Beruf oder Funktion
Wichtigste Tätigkeiten und
Zuständigkeiten
Abonnementverwaltung als Addon zur HS Auftragsverwaltung
Branche: Systemhaus
Umfeld: Windows
Funktion: Planung, Analyse, Implementierung
* Addon für HS Auftragsbearbeitung (Hamburger Software - HS);
* Abonnementverwaltung, Pflege von Profilen (Abodefinition), Kunden/Abo
Beziehung, Abbildung der Preisstrukturen von HS (div. Preislisten,
Kunde/Artikel Preis), Kreditlimit in verschied. Stufen, Belegsperren, DatenImport, Excel Export, Archivierung, Generierung der Aufträge zum Import in
HS.;
Tools: Visual Studio 2010, C#, WPF, SQLite, Sybase Anywhere, SQL, XML,
Enterprise Architekt
Datum (von-bis)
4/2010 - 5/2010
Name und Adresse des
Arbeitgebers
Tätigkeiten / Branchen
Beruf oder Funktion
Wichtigste Tätigkeiten und
Zuständigkeiten
Import und Darstellung von Messwerten
· Aufbereitung von Messwerten aus täglich erzeugten Textdateien,
Aufbereitung von Excelauswertungen (Template und Freeform, einfach und
mehrfach Arbeitsblätter)
· Konvertierung der VB6 Anwendung nach VB.Net, Setup Projekt für die
Anwendung
Tools: Visual Studio VB.NET, VB6, Visual Foxpro, COM-Komponenten
Datum (von-bis)
12/2009 - 4/2010
Name und Adresse des
Arbeitgebers
Tätigkeiten / Branchen
Beruf oder Funktion
Wichtigste Tätigkeiten und
Zuständigkeiten
Entwicklung Anwendung Linux embedded (Kfz Bordcomputer)
Branche: Software Engineering
Umfeld: Linux, Windows, Singleboard Computer
Funktion: Planung, Analyse, Implementierung
* Anwendung für Linux embedded. Singleboard Computer (Kfz
Bordcomputer);
* Messdatenerfassung angeschlossener Geräte (Temperatur,
Materialverbrauch, Aktivität ...), Datenfunk, GPS, WLAN, USB;
Tools: Linux (OpenSuse und Ubuntu), Eclipse, OSELAS Kit, Qemu, QT, C++
Datum (von-bis)
Name und Adresse des
Arbeitgebers
Tätigkeiten / Branchen
Beruf oder Funktion
Wichtigste Tätigkeiten und
Zuständigkeiten
9/2009 - 10/2009
Werbemittel Vertrieb
Werbemittel Vertrieb
Mailversand mit Excel und Outlook
Umfeld: Windows
Funktion: Planung, Analyse, Implementierung, Support
* Versand von Angebotsmails mit Excel und Versand per Outlook.;
* Auftragsbearbeitung mit Excel: Angebotserstellung, Erstellen von
Rechnung und Lieferschein aus Angebot, Aufbereitung und vorbesetzten von
Feldern, Integration von Stammdatenverwaltung (Adressen, Artikel und
Journale);
* Prototyp für Webauftritt mit Typo3, Test Installationen lokal und verschiede
Server;
* Div. Typo3 Templates in PHP, Designvorlagen;
Tools: VB 6, VBA, Excel, Outlook, SQL CE, PHP, Automatisierung mit Excel
und Outlook
Datum (von-bis)
Name und Adresse des
Arbeitgebers
Tätigkeiten / Branchen
Beruf oder Funktion
Wichtigste Tätigkeiten und
Zuständigkeiten
10/2007 - 8/2009
Shell Oil GmbH Hamburg
Industrie
Preisgestaltung für Tankstellen
· Fuels Pricing System zur Unterstützung der Preisgestaltung an Tankstellen,
Abrechnung, Kalkulation und Preisexport an die Tankstellen, Erweiterung um
spezielle Funktionalitäten für Retailer, Dealer, Wholesaler. Import/Export
Finanzsysteme (SAP). Globale verwaltete Anwendung für mehr als 37
Länder Weltweit, Zeitzonen sensitiv.
· Portierung einer VB Anwendung nach .NET, SQL Server 2000 -> 2005, 2Tier -> n-Tier, SOA-compliant, MVP Konstruktion
· Stammdatenverwaltung, Regelverwaltung, Preiskalkulation,
Margenberechnung, Daten Import/Export von/zu Legacy Systemen (SAP,
JDE)
· Regeln und Preisberechnung länderspezifische Implementierungen (SQL)
· Standardschnittstellen, individuelle Implementierungen für 37 Länder
· Reporting, Scheduling, Notification (SQL Proceduren)
· Genereller Datengrid Export nach Excel, Upload von Preisen/Volumen von
Excel.
· Notification Services für Reports und Statusänderungen (Preise,
Regelverletzung etc).
· Web Schnittstelle (Abruf von Preisdaten via Internet, Mobil), mehrsprachig
· Webservices (Übersichten und Preiserfassung), Schnittstellen für
sprachgesteuerte Erfassung
· Admintool für globale Datenbankverwaltung, Usertool für globale User
(Rechte/Datenbanken)
· Test Dokumentation, Testfall Beschreibungen (HP-QC), Tickethandling
· Support bei Vorbereitung zu CAT, LES, UAT-Test und GoLive
länderspezifischer Schnittstellen
· T-SQL Scripting für Migrationen, Changes
· Excelmakros für Validierung, Konsolidierung, T-SQL-Script Generator
Tools: .NET Framework, C#, VB, VBA, ASP.NET, SQL (TSQL, Management
Studio), Infragistics Controls, CodeSmith, VSS, Enterprise Architect, MS
Office Components
Datum (von-bis)
Name und Adresse des
Arbeitgebers
Tätigkeiten / Branchen
Beruf oder Funktion
Wichtigste Tätigkeiten und
Zuständigkeiten
Datum (von-bis)
Name und Adresse des
Arbeitgebers
Tätigkeiten / Branchen
Beruf oder Funktion
Wichtigste Tätigkeiten und
Zuständigkeiten
8/2007 - 9/2007
Medien, Softwarehaus
Design und Realisierung Webanwendung (Prototyp)
· Mandantenfähiges CRM im Medienbereich, Datenübernahme aus
Responsemanagement und Anrufautomation, Verwaltung, Auswertungen,
Import/Export
· Hörerverwaltung, Konsolidierung, Erstellung von Medien-Kampagnen,
Response und Auswertung, Customizing, permanentes anreichern von
Kundeninformationen, Erfassung der Interaktionen mit dem Kunden,
Ableitung von Zielgruppen, Zielgruppengenaue Ansprache des Kunden,
Profilerstellung anhand einstellbarer Bedingungen, Flexible Selektionen, OptIns
· Import / Export CSV, XML, Excel, Webservice (Read/Write/Update)
· Integration in bestehendes Webportal
· DB-Design, Umsetzung auf SQL-Server 2005, Web-GUI, Businesslogik C#
11/2006 - 7/2007
Softwarehaus
Softwareentwicklung .NET, SQL Server, Web
· Datenupload/-Import von Zeitstempel-Daten über Web-Anwendung,
Auswahl kundenspezifische Excelformulare (Kunden, Kundenhirarchie),
Prüfung/Korrektur und Transformation, Buchen
· Verwaltung der Formulardefinition in Datenbank, GUI
· Datenexport/Download von Grid-/Abfrage-Daten aus Web-Anwendung,
Format PDF und Excel
· Reportdefinitionen, Entwicklung von Sonderfunktionen per Customfunctions
(VB, DLL)
· Webservice Datenupload, Integration in bestehende Webanwendung
· Admin-GUI für Datenimport, Transformation, Validierung
· MS-Notificationservice, Integration in bestehende Webanwendung, Versand
von Systemmeldung, Fehlerbericht per Mail, SMS, C# und TSQL
· Entwicklung von Customprovider (DLL) für Verteilung, Mail, SMS
· SQL-Proceduren und Views, Functions, SQL Perfomancetuning
· Admin-GUI zur Administration, Anwender-GUI
· MS-Reportingservice, Abonnementverwaltung, Zeit- und Datengesteuert,
GUI für Anwender zur Definition der Zeitparameter für zeitgesteuertes
Reporting und Versand, Integration in bestehende Webanwendung,
Reportdefinitionen (VB-Customfunctions), Proceduren und Views, Verteilung
per Mail (PDF und Excel)
· Automatisierter Softwareupdate von Windows Tray-Anwendungen und
Services über Web
Datum (von-bis)
Name und Adresse des
Arbeitgebers
Tätigkeiten / Branchen
Beruf oder Funktion
Wichtigste Tätigkeiten und
Zuständigkeiten
Datum (von-bis)
Name und Adresse des
Arbeitgebers
Tätigkeiten / Branchen
Beruf oder Funktion
Wichtigste Tätigkeiten und
Zuständigkeiten
Datum (von-bis)
Name und Adresse des
Arbeitgebers
Tätigkeiten / Branchen
Beruf oder Funktion
Wichtigste Tätigkeiten und
Zuständigkeiten
Datum (von-bis)
9/2006 - 9/2006
Siemens
Automobilbranche
SAP QM, Lieferantenreklamationen
Anzeige von Informationen aus Lieferantenreklamationen, Erstellung von
Tabellen für Releasefreigaben, Verwaltungsmasken.
2/2006 - 7/2006
Banken
Hypothekenverwaltung
Faktura mit LSV, Zinsdepotverwaltung, Rückvergütung, Verzugszins,
Datenexport, Fibuschnittstelle SAP
8/2005 - 1/2006
Softwarehaus
Design Framework mit .Net
Frameworkdesign für Businessanwendungen mit .Net, Datenobjekte (GUIForm und DB) kundenspezifische Komponentenentwicklung
4/2005 - 7/2005
Name und Adresse des
Arbeitgebers
Tätigkeiten / Branchen
Beruf oder Funktion
Wichtigste Tätigkeiten und
Zuständigkeiten
Datum (von-bis)
Name und Adresse des
Arbeitgebers
Tätigkeiten / Branchen
Beruf oder Funktion
Wichtigste Tätigkeiten und
Zuständigkeiten
Datum (von-bis)
Name und Adresse des
Arbeitgebers
Tätigkeiten / Branchen
Beruf oder Funktion
Wichtigste Tätigkeiten und
Zuständigkeiten
Datum (von-bis)
Softwarehaus, Schweiz
Banken
Hypothekenverwaltung mit Kontoführung
Hypothekenverwaltung, Mandantenfähig, Buchungskreise,DB-Design,
Customizing- und Anwenderfunktionen, Reporting, Rechnungslauf, Vorschau
Zinsverlauf, Import/Export
12/2004 - 12/2004
Chemie
Besucherverwaltung, Intranet
Besucherverwaltung, Druck Besucherscheine, Statistik, Berechtigung,
mehrsprachig
7/2004 - 10/2004
Handwerk
EDV-System upgrade
Komplettlösung EDV-System, Bedarfsanalyse, Hardware- und Software,
Installation von Büroanwendungen (Office, Banking, Lotus, ERP-System,
Mail, Fax) Netzwerk, Intranet
10/2003 - 11/2003
Name und Adresse des
Arbeitgebers
Tätigkeiten / Branchen
Beruf oder Funktion
Wichtigste Tätigkeiten und
Zuständigkeiten
Datum (von-bis)
Windows CE Integration in Netzwerk
Transferprogramme (VB, C++, .NET) Datenbank für zentrale Speicherung
der BDE/MDE-Daten, Reporting
8/2003 - 8/2003
Name und Adresse des
Arbeitgebers
Tätigkeiten / Branchen
Beruf oder Funktion
Wichtigste Tätigkeiten und
Zuständigkeiten
Migration Access / SQL Server
Programmanpassungen, Permanentübertragung von Messwerten aus
Btrieve-DB nach SAP über SQL-Server
Datum (von-bis)
6/2003 - 6/2003
Name und Adresse des
Arbeitgebers
Tätigkeiten / Branchen
Beruf oder Funktion
Wichtigste Tätigkeiten und
Zuständigkeiten
Datum (von-bis)
Excel Import
Automatisierter Import von Buchungsdaten in Execlvorlage, Auswertung
2/2003 - 6/2004
Name und Adresse des
Arbeitgebers
Tätigkeiten / Branchen
Beruf oder Funktion
Wichtigste Tätigkeiten und
Zuständigkeiten
Datum (von-bis)
Name und Adresse des
Arbeitgebers
Tätigkeiten / Branchen
Beruf oder Funktion
Wichtigste Tätigkeiten und
Zuständigkeiten
Dezentrales Verwiege- und Etikettiersystem
Einführung SAP,
Mitwirken bei Planung und Realisierungdezentrales Verwiege- und
Etikettiersystem, Etikettendruckmodul mit Schnittstellen RFC, FTP, TCP,
IDOC (ABAP und.NET), Maschine-Stillstand-Trigger an SAP-Popup-Fenster,
Störgrunderfassung, Inventurerfassung und Auswertungen, mit
Zusammenführen Alt- und Neudaten (SAP-Export, RFC)
3/1994 - 1/2003
Metallverarbeitung
Beratung, Analyse, Realisierung, Support im Bereich Produktion, Office,
Einkauf und Verkauf
· Aufbau und Wartung eines Firmen-Netzwerkes (Novell, später zusätzlich
Windows, Intranet), Gesamtkonzeptionierung und Realisierung, Support,
Überwachung, Permanent-Datentransport zwischen AS400- und PCAnwendung (APPC), verteilte Anwendung, DHTML-Anwendungen.
· Gerätesteuerung über Schnittstellen (Barcode-Leser, EtikettenFormatierung und Druck),Auskunftssystem mit Funk-Barcode Leser,
Gerätetreiber für Hardwarekomponenten (V24, Optokoppler, ...)
· Versandfunktion, Barcode gestützte Kommisionierung, Lieferschein
· Optimierte Module für umfassendes Auskunftsystem ( Produktion,
Reichweite, Kapazität, Kalkulation, Mindestbestand,Rückstände Analyse und
Überwachung, Intrastat)
· Reporting, Echtzeit-Auskunftssystem in heterogenem Umfeld: AS400 und
PC-Netz
· Datawarehouse ( SQL-Server ), Präsentation in Excel
· Materialübersicht mit Etikettennachdruck.
· Barcode-Materialerfassung für Transportauftrag, Umlagerungsbuchung,
Materialschein
· Applikationen für Datenfunk (Barcode, Auskunft, Kommisionierung,
Umlagerung)
· LKW Ein/Ausfahrten,Waagen Protokoll, Statusübersicht und
Reservierungsmöglichkeit, Plandaten
· BDE-MDE, Verwiegung, Kommisionierung, Lagerhaltung, Inventuren,
Pförtnerkontrolle (Ein/Aus, Warenlieferungsankündigung per Fax/Mail an den
Kunden), Bestandsführung, Bestandsmeldesystem, Fertigmeldungen an
Kunden (Mail, Fax), Geschäftsberichte, Export der Auswertungen in OfficeAnwendung, alternativ Darstellung im Intranet, Report-Distribution-System
(Listen Papier,Mail, Fax), Monitorgesteuerte Transaktionen in heterogenem
Umfeld.
· Material- und Verwendungsübersicht für Einkauf, Transaktionstrigger aus
Excel-Tabelle.
· Planung und Realisierung barcodegestützte Permanentinventur,
Bestandsführung
· Umsatzstatistiken für Vertrieb, Monats- und Jahresauswertungen.
· Materialverwendungsnachweis, Produktionshistory über die
Fertigungsstufen hinweg, Prozessdefinition für Rückverfolgbarkeit des
Produktionsmaterials, Auswertungen und Analysefunktion dazu.
· Kapazitätsauslastung der Produktionsanlagen, Übersichtsgrafiken
SCHUL- UND BERUFSBILDUNG
Datum (von-bis)
1991-1991
Name und Art der Bildungsoder Ausbildungseinrichtung
Hauptfächer/berufliche
Fähigkeiten
Bezeichnung der
erworbenen Qualifikation
Datum (von-bis)
Name und Art der Bildungsoder Ausbildungseinrichtung
Hauptfächer/berufliche
Fähigkeiten
Bezeichnung der
erworbenen Qualifikation
Datum (von-bis)
Name und Art der Bildungsoder Ausbildungseinrichtung
Hauptfächer/berufliche
Fähigkeiten
Bezeichnung der
erworbenen Qualifikation
Datum (von-bis)
Name und Art der Bildungsoder Ausbildungseinrichtung
Hauptfächer/berufliche
Fähigkeiten
Bezeichnung der
erworbenen Qualifikation
2/1975-2/1982
TH, Darmstadt, Hessen, Deutschland
Elektrotechnik, Datentechnik
2/1969-2/1973
Gymnasium, Weilburg, Hessen, Deutschland
Abitur
2/1964-2/1969
Realschule, Deutschland
Mittlere Reife
Datum (von-bis)
Name und Art der Bildungsoder Ausbildungseinrichtung
Hauptfächer/berufliche
Fähigkeiten
Bezeichnung der
erworbenen Qualifikation
Datum (von-bis)
Name und Art der Bildungsoder Ausbildungseinrichtung
Hauptfächer/berufliche
Fähigkeiten
Bezeichnung der
erworbenen Qualifikation
MUTTERSPRACHE
SONSTIGE SPRACHEN
TECHNISCHE FÄHIGKEITEN
UND KOMPETENZEN
2/1959-2/1964
Grundschule, Deutschland
2/1991-2/1993
DV-Bildungszentrum, Giessen, Deutschland
Wirtschaftsinformatik, EDV Organisator
Wirtschaftsinformatiker
Deutsch
 Englisch
Betriebssysteme
 Linux
 MS-DOS
 OS/2
 OS/400
 RTOS
 Windows
Sprachen
 ABAP
 Assembler
 C#
 C++
 Cobol
 Forth
 Fortran
 HTML
 Java
 JavaScript
 MS Visual Basic Script
 MS Visual-Basic
 MS-Visual Basic for
Applications (VBA)
 Modula-2
 Pascal
 RPG
 SQL
 VB.NET
Fortgeschrittener
Experte
> 1 Jahre,zuletzt in 2009
 XML
 XSLT
Datenbanken
 Btrieve
 Clipper
 DB2
 FoxPro
 JDBC
 MS-Access
 MS-SQL-Server
 Oracle
 mySQL
DC/Netzwerke
 FTP
 HTTP
 Novell Netware
 RFC
 SMTP
 Win NT
Tools
 .NET
 ADO.NET
 ASP.NET
 ActiveX
 DHTML
 Eclipse
 GUI
 Lotus 1-2-3
 MS Office 2000
 MS Outlook
 MS-Projekt
 MS-Visual Source Safe
 MS-Visual Studio
 ODBC
 OO-Analyse
 OO-Design
 OO-Programmierung
 SOAP
Hardware
 Drucker
 IBM Großrechner
 Mikrocontroller
Components
 BW
NetWeaver
 Query
SAP R/3
 SAP
> 6 Jahre,zuletzt in 2010
BUS, Kommunikation
 TCP/IP
 WLAN
 WLAN
Funktionen
 Planung
Sonstiges
 APPC
 Analyst/Programmer
 Anwendungsentwicklung
 Apache WEB Server
 Berater
 CAD/CAM > CAD
 CE (LKW mit Anhänger)
 CGI Web Development
 CL
 COM/DCOM
 Client/Server
 Consultant
 Content Management
 CruiseControl
 Document Management
 DotNetConnector
 Enterprise Architect
 Enterprise Architekt
 Entwickler
 GPs
 HP Hardware
 Hersteller
 IBM AS400 Hardware
 Linux Suse
 Lotus Symphony
 MS Entwicklungstools
 MS Internet Information
Server
 MS PowerPoint
 MS SMS
 MS Visio
 MS Word
 MaxDB
 Microsoft C-SHARP
 Microsoft Project
 Microsoft Silverlight WPF/E
 Microsoft Transact-SQL
 NAnt
 PC Hardware
 POP
 Quality Control
 SAP DB
 SAP-Erfahrung
 SQLite
 Software Entwickler
 Tools
 Turbo Pascal
 UML/OMT
 WSDL
 Wholesaler
 XML Schema
 Zilog Z80 Assembly
Language
 export
ZUSÄTZLICHE ANGABEN
Herunterladen
Explore flashcards