verleihung goldenes herzen bezirk liezen 2016

Werbung
„VERLEIHUNG GOLDENES HERZEN BEZIRK LIEZEN 2016“
Getreu dem Zitat „ES MUSS VON HERZEN KOMMEN, WAS AUF HERZEN WIRKEN SOLL!“ (Johann Wolfgang von
Goethe) hat sich das Regionalmanagement Bezirk Liezen (kurz RML) – gemeinsam mit der Steiermärkischen Sparkasse –
auch im heurigen Jahr das Ziel gesetzt, „Menschen mit Herz“ mit einem ganz besonderen Preis auszuzeichnen. Nämlich mit
dem „Goldenen Herz Bezirk Liezen 2016“.
Dieses Jahr lautet das Motto Zivilcourage, denn das ist etwas was häufig hinter dem Vorhang geschieht! Auch während
meiner Präsidentschaft widme ich mich unter anderem diesem Thema!“, so der design. Bundesratspräsident und
Vorsitzender des RML, Mario Lindner.
Unsere Region steht für Vielfalt, Herzlichkeit, vor allem aber auch für Menschlichkeit. Seien es nun die vielen ehrenamtlichen
Helfer bei z. B. Rotem Kreuz, Rettung, Feuerwehren, Berg- und Naturwacht, uvm. All jene Personen, für die Zivilcourage
eine Selbstverständlichkeit ist, zeigen sehr oft im Stillen und von der Gesellschaft nicht wahrgenommen, was wahre
Menschlichkeit bedeutet. Sie alle haben ein „goldenes Herz" und verdienen allergrößten Dank, Respekt und Anerkennung,
so der Stv. Vorsitzende des RML, Bundesrat Bgm. Armin Forstner.
„Zur Verleihung des Goldenen Herzens Bezirk Liezen haben wir im letzten Jahr sehr viele positive Rückmeldungen erhalten.
Das Projekt war ein voller Erfolg“, sind sich der Geschäftsführer des RML, Mario Brandmüller und der Direktor der
Steiermärkischen Sparkasse, Heinz Walcher, einig.
Zum Projekt:
Projektstart: 01. Juni 2016
Projektende: 30. September 2016
Preisverleihung: November 2016
Nominierungsprozess:
1. Interessenten übermitteln an das RML via E-Mail ([email protected]) eine kurze „Geschichte" (inkl. Informationen
zur/zum nominierten Person/gemeinnützigen Institution bzw. Verein), aus der klar hervorgeht, warum diese/r
Person/gemeinnützigen Institution bzw. Verein mit dem „Goldenen Herz" des Bezirk Liezen 2016 ausgezeichnet
werden soll. Es kann jeweils nur 1 Geschichte eingereicht werden.
2. Diese Geschichte wird nach Übermittlung auf der Homepage des RML, sowie auf Facebook veröffentlicht.
3. Alle eingereichten Geschichten werden einem hochkarätigen Komitee präsentiert. Dieses Komitee entscheidet,
wer das „Goldene Herz Bezirk Liezen 2016" erhält.
Auf die Gewinnerin / den Gewinner wartet ein toller Preis.
Herunterladen
Explore flashcards