Schulinternes Curriculum Jahrgang 8 - Leonardo-da

Werbung
Leonardo-da-Vinci-Gesamtschule
ggf. fächerverbindende
Kooperation mit








Thema:
3. Liebesbotschaften
früher und heute –
Die Vielfalt der
Sprache untersuchen
Mögliche Bausteine
Umfang:
15-20
Jahrgangsstufe
8
Phänomene des Sprachwandels kennenlernen
Verschiedene Wörterbücher benutzen
Die Geschichte der Sprache erforschen
Liebesbotschaften in verschiedenen Sprachen vergleichen
Liebesbotschaften aus dem Mittelalter untersuchen
Liebesgedichte unterschiedlicher Zeiten vergleichen
Sprachwandel durch digitale Medien bewerten
Jugendsprache untersuchen
Kompetenzen
1. Sprechen und Zuhören
Die SuS
 entwickeln zunehmend eine
zuhörergerechte Sprechweise
 beschaffen Informationen, werten sie aus
und geben sie adressatengerecht weiter
 erzählen intentional, situations- und
adressatengerecht
 erschließen sich literarische Texte in
szenischem Spiel (einfache dialogische
Texte) und setzen dabei nonverbale
Ausdrucksformen ein
3. Lesen – Umgang mit Texten und
Medien
Die SuS
 verfügen über Strategien und Techniken
des Textverstehens (komplexe Texte
sinnerfassend lesen, Infos entnehmen
und in Beziehung setzen, Wörter/Begriffe
im Kontext klären, Aussagen erklären und
konkretisieren, Stichwörter formulieren,
Texte/Text-abschnitte zusammenfassen,
Schluss-folgerungen ziehen, Textaussagen
mit eigenen Wissensbeständen in Beziehung setzen, Beziehung zwischen
Inhalt/Sprache/Form herstellen,
Textaussagen bewerten)
 nutzen Bücher und Medien zur
2. Schreiben
Die SuS
 fassen literarische Texte, Sachtexte und
Medientexte inhaltlich zusammen
 experimentieren mit Texten und Medien
4. Reflexion über Sprache
Die SuS
 kennen die verschiedenen Wortarten
und gebrauchen sie sicher und
funktional
 unterscheiden Sprachvarianten
 nehmen exemplarisch Einblick in die
Sprachgeschichte. Sie kennen Merkmale
der Sprachentwicklung
 erkennen Zusammenhänge zwischen
Sprachen und nutzen ihre Kenntnisse für
das Erlernen fremder Sprachen
 verfügen über weitere wortbezogene
Regelungen
Leonardo-da-Vinci-Gesamtschule
Informationsentnahme, ordnen die
Informationen und halten sie fest
Voraussetzungen/Bezüge zu
Materialien/Medien
vergangenem und folgendem
Unterricht
 Schülerbuch
deutsch.punkt 4, S.
114 – 133, S. 246 - 251
 deutsch.punkt 4
Arbeitsheft
 weitere
Übungsmaterialien
aus dem Lehrerbuch
ggf. fächerverbindende
Kooperation mit
AL




Thema:
Einblick in die Welt
der Berufe – Sich
und andere
informieren
Mögliche Bausteine
Produkte/Überprüfungsformate



Umfang:
Schriftlicher Aufgabentyp
4a
Schriftlicher Aufgabentyp
5
Schriftlicher Aufgabentyp
6
Jahrgangsstufe
15-20
8
Informationen aus Erfahrungsberichten entnehmen
Informationen aus diskontinuierlichen Texten entnhemen
Eine Bewerbung verfassen
Einen Lebenslauf verfassen
Kompetenzen
5. Sprechen und Zuhören


beschaffen Informationen, werten sie aus
und geben sie adressatengerecht weiter
äußern Gedanken, Wünsche und
Forderungen strukturiert,
situationsangemessen und
adressatenbezogen
6. Schreiben




7. Lesen – Umgang mit Texten und
informieren über Sachverhalte
(Leben eines Autors, Missstand,
Ereignis, Bedeutung und Aufgabe einer
Organisation), beschreiben einen
Vorgang, einen Gegenstand, ein Tier
oder eine Person, aber auch Bilder in
ihren funktionalen Zusammenhängen
fassen literarische Texte, Sachtexte und
Medientexte inhaltlich zusammen
formulieren Aussagen zu
diskontinuierlichen Texten und werten
die Texte in einem funktionalen
Zusammenhang aus
kennen und verwenden einfache
standardisierte Textformen
8. Reflexion über Sprache
Leonardo-da-Vinci-Gesamtschule
Medien


erkennen verschiedene Sprachebenen
und Sprachfunktionen in gesprochenen
und schriftlich verfassten Texten
vergleichen und unterscheiden
Ausdrucksweisen und Wirkungsabsichten von sprachlichen Äußerungen
nutzen Bücher und Medien zur
Informationsentnahme, ordnen die
Informationen und halten sie fest

 untersuchen und bewerten Sachtexte,
Bilder und diskontinuierliche Texte im
Hinblick auf Intention, Funktion und
Wirkung
Voraussetzungen/Bezüge zu
Materialien/Medien
vergangenem und folgendem
Unterricht
 Schülerbuch
deutsch.punkt 4, S. 1821; S. 24-27; S. 185188
 deutsch.punkt 4
Arbeitsheft
 weitere
Übungsmaterialien
aus dem Lehrerbuch
ggf. fächerverbindende
Kooperation mit
Kunst, AL Wirtschaft
Thema:
2. Werbung ist überall –
Sich in der Welt der
Werbung orientieren
Produkte/Überprüfungsformate
Umfang:
Jahrgangsstufe
15-20 Stunden
Mögliche Bausteine










Erarbeitung einer Definition zu dem Begriff „Werbung“
Erarbeitung der Fachbegriffe „Werbeträger“, „Werbemittel“
Untersuchung der Absicht von Werbung untersuchen
Anwendung des AIDA-Modells bei der Untersuchung von Werbung
Untersuchung des Aufbaus und der Bestandteile „Headline“, „zentrales Produktbild“
(„Eyecatcher“), „Werbetext“ („Copy“) und „Werbeslogan“ von Werbeanzeigen
Untersuchung der Bedeutung von Farben in der Werbung
Untersuchung der sprachliche Mittel in der Werbung
Analyse des Zusammenhangs von Bild und Text
Schriftliche Analyse einer Werbeanzeige
Anwendung der Methoden „Placemat“, „Museumsrundgang“, „Gruppenmix“ und
8
Leonardo-da-Vinci-Gesamtschule













„Tandemlesen“
Untersuchung von Werbespots und ihrer Wirkung
Untersuchung von Werbung im Internet
Gestaltung einer eigenen Werbeanzeige oder eines eigenen Werbespots zu einem
Phantasieprodukt
Kompetenzen
1. Sprechen und Zuhören
2. Schreiben
zunehmend eine zuhörergerechte
 Schreibprozesse zunehmend selbstständig
Sprechweise entwickeln
gestalten
einen eigenen Standpunkt vortragen
 Über Sachverhalte informieren, Bilder in
und ihn begründen können
ihren funktionalen Zusammenhängen
beschreiben (Schwerpunkt der
sich an einem Gespräch sachbezogen
unterrichtlichen Arbeit)
und ergebnisorientiert beteiligen und
zwischen Gesprächsformen
 sich argumentativ mit einem neuen
unterscheiden (Schwerpunkt der
Sachverhalt auseinandersetzen
unterrichtlichen Arbeit)
 appellative Texte (Werbetexte) gestalten
konzentriert zuhören,
und dabei verschiedene
zusammenhängende mündliche
Präsentationstechniken verwenden
Darstellungen verfolgen und durch
 Werbetexte inhaltlich zusammenfassen
Fragen ihr Verständnis klären
 Aussagen zu diskontinuierlichen Texten
Stickwörter oder Sätze formulieren,
formulieren und die Texte in einem
um das Verständnis von
funktionalen Zusammenhang auswerten
gesprochenen Texten zu sichern und
 einfache standardisierte Textformen
den Inhalt wiedergeben zu können
(Beschreibung einer Werbeanzeige) kennen
sprechgestaltende Mittel bewusst
und verwenden
einsetzen
 mit Texten und Medien experimentieren
(Schwerpunkt der unterrichtlichen Arbeit)
3. Lesen – Umgang mit Texten und
4. Reflexion über Sprache
Medien
 Ausdrucksweisen und Wirkungsabsichten
über Strategien und Techniken des
von sprachlichen Äußerungen vergleichen
Textverstehens verfügen:
und unterscheiden: sprachliche Mittel
Wörter/Begriffe im Kontext klären,
(Metapher, Reim, Alliteration. Anglizismus,
Aussagen erklären und
Neologismus, Ellipse, Paradoxon, Superlativ,
konkretisieren, in Stichwörtern
Attribute) der Werbung vergleichen und
formulieren, Texte zusammenfassen,
unterscheiden
Schlussfolgerungen ziehen
 verschiedene Wortarten kennen und sie
Werbetexte und Bilder im Hinblick
sicher und funktional gebrauchen
auf Intention, Funktion und Wirkung
 Sicherheit in der Erschließung und korrekten
untersuchen und bewerten
Anwendung von Wortbedeutungen
Texte audiovisueller Medien
gewinnen und in Texten der Werbung
(Werbespots) im Hinblick auf ihre
(Headline, Werbetext/Copy, Slogan) Formen
Intention untersuchen und deren
metaphorischen Sprachgebrauchs verstehen
Inhalt, Gestaltungs- und
 Sprachvarianten (Jugendsprache,
Wirkungsweisen reflektieren und
Alltagssprache in der Werbung)
bewerten (Schwerpunkt der
unterscheiden
unterrichtlichen Arbeit)
Werbetexte unter Verwendung
akustischer, optischer und szenischer
Leonardo-da-Vinci-Gesamtschule
Elemente verändern und Ergebnisse
in medial geeigneter Form
präsentieren
Voraussetzungen/
Bezüge zu
vergangenem und
folgendem Unterricht




Unterrichtsvorhaben
„Erfindungen
erfinden - Inhalte
zusammenfassen“
aus Jahrgang 7
Unterrichtsvorhaben
„Abenteuer, Mut
und Übermut –
Balladen
untersuchen und
vortragen“ aus
Jahrgang 7
Unterrichtsvorhaben „ Winter
und Wunderland
– Gedichte
untersuchen“ aus
Jahrgang 5
Unterrichtsvorhaben „ Der
Wandel der
Jahreszeiten –
Gedichte “ aus
Jahrgang 6




Materialien/Medien
Schülerbuch deutsch.punkt 4, S. 94 – 112, S. 259
deutsch.punkt 4 Arbeitsheft S. 36-43, S. 74-75
weitere Übungsmaterialien aus dem Lehrerbuch
Werbespots/Werbevideos:
https://www.youtube.com/watch?v=Hjy6ie16z3s
http://www.edeka.de/gewinnspiele/supergeil/su
perge...
Produkte/
Überprüfungsformate



Mündlicher
Aufgabenty
p 1a, b
Mündlicher
Aufgabenty
p2
Schriftlicher
Aufgabenty
p 4a
Schriftlicher
Aufgabenty
p6
Leonardo-da-Vinci-Gesamtschule
Herunterladen
Explore flashcards