7. Schülerkunstwettbewerb - Luther-Melanchthon

Werbung
7. Schülerkunstwettbewerb 2017
MEIN LAND - MEIN BILD
Der Wettbewerb unterstützt die künstlerische und inhaltliche Auseinandersetzung mit kleinen
und großen gesellschaftlichen Ereignissen aus dem Lebensumfeld der Schülerinnen und
Schüler: Dabei wird neben der Fokussierung auf unser Sachsen-Anhalt über landes- und
Ländergrenzen hinweg geblickt. Die hierbei gewonnene Eindrücke, Erfahrungen und
Anregungen sollten in kritischer Betrachtung kreativ und kompetenzorientiert verarbeitet.
werden.
THEMEN
1 Lügen haben kurze Beine - und andere Sprichwörter
2 Auf Draht
3 Stadtaffen - Alles ist bunt, laut und blinkt. (P. Fox)
4 Von Ohrwürmern, Leseratten und anderem Getier.
5 Mein Augenblick
Die genannten fünf Themen gelten für alle Altersstufen und können in sämtlichen bildnerischen
und medialen Gestaltungsvariationen umgesetzt werden
(Malerei, Grafik, Collage, Mischtechniken, Fotografie, dreidimensionales Gestalten, Kurzfilme
etc.)
Bewertungsschwerpunkte sind artifizielle Aspekte wie Phantasie, Einsatz gestalterischer
Mittel, Originalität, Technik und der erkennbare Themenbezug.
Besonderheit:
Arbeiten, die europäischen Bezug nehmen, können innerhalb des Europäischen Wettbewerbs
von der Landesjury an das Zentrum für Europäische Bildung Bonn delegiert werden.
Eine Jury (Lehrkräfte und Kunstschaffende aus Sachsen-Anhalt) wertet und platziert die
Arbeiten nach dem 15.2.2017.
Die Sieger der Kategorien erster, zweiter und dritter Platz je Thema erhalten Siegerurkunden
sowie Preisgelder:
1. Preis 80 Euro
2. Preis 60 Euro
3. Preis 40 Euro
Die Sonderpreise werden für außergewöhnliche, besonders innovative Arbeiten sowie auf
Grund von jahresspezifischen Gegebenheiten ausgelobt.
Die Preisverleihung erfolgt zusammen mit der Ehrung für den Europäischen Wettbewerb auf
Landesebene, voraussichtlich im Mai 2017.
Teilnehmen können alle Schülerinnen und Schüler der 1. bis 12. Klasse aller Schulformen des
Landes Sachsen-Anhalt.
Empfohlen
wird,
die Wettbewerbsthemen in
die Umsetzung
der
entsprechenden
Rahmenrichtlinien einzubetten.
Die Arbeiten dürfen das Format 60 x 80 cm inklusive eventueller Passepartouts nicht
überschreiten; plastische
Arbeiten u. ä. werden als aussagekräftige Fotodokumentation
eingereicht. Gruppenarbeiten sind bis zu einer Stärke von vier Teilnehmern pro Gruppe
zugelassen.
Die Einsendung der Arbeiten erfolgt bis zum
15.2.2017
an
Heike Masser
Luther-Melanchthon-Gymnasium
Schillerstraße 22a
06886 Wittenberg
Telefon: 03491 877780
E-Mail: EWSachsen-Anhalt@t-online.de
Herunterladen
Random flashcards
Medizin

5 Karten Sophia Gunkel

Laser

2 Karten anel1973

Erstellen Lernkarten