Bundeswettbewerb Fremdsprachen – Bundesfinale 2015

Werbung
Bundeswettbewerb Fremdsprachen – Bundesfinale 2015
Ende September fand im Bundeswettbewerb Fremdsprachen das Bundesfinale
statt: für die Klassenstufen 8 und 9 (SOLO 8+9) in Hattingen, und für die
Klassenstufen 10-13 (SOLO 10+) in Bad Honnef (beide in NRW). Und in
beiden Altersklassen konnten die alten Sprachen zum 1. Preis verhelfen!
Im SOLO 8+9 war die Turniersiegerin Bianca Ottenberg (Hamburg) mit
Latein und Englisch als Wettbewerbssprachen angetreten, im SOLO 10+ ging
ein erster Preis an Anne Glaser (Baden-Württemberg), die sowohl AltGriechisch als auch Latein in ihrem Sprachen-Repertoire hatte.
Aber auch bei den übrigen Preiskategorien waren die alten Sprachen immer
wieder vertreten:
SOLO 8+9
 3. Preise: 5 Preisträger mit Latein und 1 Preisträger mit Alt-Griechisch als
Wettbewerbssprache
SOLO 10+
 2. Preise: 3 Preisträger mit Latein und 1 Preisträger mit Latein und AltGriechisch als Wettbewerbssprachen
 3. Preise: 5 Preisträger mit Latein und 1 Preisträger mit Latein und AltGriechisch als Wettbewerbssprachen
 Anerkennungspreis: 1 Preisträger mit Latein als Wettbewerbssprache
Besonders erwähnenswert: Frauke Leonhardt vom Georg-Cantor-Gymnasium
in Halle (Saale) errang mit den Wettbewerbssprachen Latein und Englisch
einen hervorragenden 2. Preis im SOLO 10+.
Herunterladen
Explore flashcards