Wolfletter 2 - greuter.digital

Werbung
Wolfletter 2
Da stand ich jetzt – was ich schreiben könnte, wusste ich nun gerade nicht mehr. Dann kam mir eine
Idee. Während Wolf sie kannte und mochte, kannte Pola und Ihr Rudel diese wohl noch nicht:
getrocknete Schweinsohren!
Ich rannte in das nächste Tiernahrungsgeschäft und bettelte solange am Verkäufer herum, bis er mir
100 Schweinsohren luftdicht verpackt in einem grossen Sack geben konnte. Diesen Sack nahm ich mit
zur Post und wickelte ihn in Paketpapier. Das Päckchen wurde adressiert an: To wolf-son and Pola, im
Pola-Rudel, knapp unterhalb der oberen, weissen Kante, an der Schlucht vorbei links – Bitte am 3ten
Baum (Fichte) rechts ablegen. Pola ist jeden Tag dahin gegangen, um nach der Post für das Rudel zu
sehen.
Herzlichen Pfotenabdruck
Wolf-Mom
Das Paket war weg – ich wartete … Ob es seinen Empfänger erreicht? – hoffentlich!
Wolfs Vergangenheit:
Man muss wissen, dass mein Haus ohne Zaun an den Wald grenzt. Als Naturmensch war ich jeden
Tag Stunden im Wald, am Spazieren, am Schreiben oder mit Wolldecke und Fresskörbchen …
Eines Tages geschah vor einigen Monaten etwas Ungewöhnliches:
In etwa 50 Meter Entfernung kam eine Wölfin gerannt, um den Weg zu kreuzen. Sie trug etwas in der
Schnauze, legte es mitten auf den Weg und verschwand im Dickicht.
Hingerannt bin ich – ein 1-Tag-alter-Babywolf – so winzig, dass er bequem auf meinen Handteller
passte. Die Wölfin hat ihn verstossen.
Den Kleinen nahm ich vorsichtig hoch, wärmte den kleinen Körper und rannte zum Tierarzt. Dort
wurde Wolf untersucht und festgestellt, dass er verstossen wurde, weil er eine Infektion hatte. Sie
haben ihm eine Infusion mit Antibiotika gelegt und Nährstoffen, vorsorglich auch. Der Tierarzt war ein
ruhiger Mann. Mit halblauter Stimme klärte er mich über Wolferziehung und Wolfbabynahrung auf.
Immer wieder musste ich Wolfs Pfötchen streicheln … er schlief die ganze Zeit, sollte sich aber nicht
alleine fühlen.
Das waren für mich neun Monate Schwangerschaft und gebären innerhalb einer Stunde: ich liebte
Wolf-Son von der ersten Sekunde an!
Herunterladen
Explore flashcards