Projektantrag - TO Stuttgart

Werbung
Technische Oberschule Stuttgart
Merkblatt zur Aufnahmeprüfung in die
Technische Oberschule (TO)
Die Prüfungsaufgaben werden gemäß Aufnahmeordnung der TO gestellt und beziehen sich
auf den Lehrstoff der Mittelstufe. Die Prüfung findet am Freitag, den 23.4.2010 und Samstag,
den 24.04.2010 statt. Die genaue Uhrzeit wird rechtzeitig bekannt gegeben.
Deutsch
(Bearbeitungszeit: 120 Min)
Die Prüfungsaufgabe besteht aus einem Aufsatz. Aus 4 bis 6 vorgelegten Themen wählt
der Kandidat ein Thema aus. Die Bearbeitung des Themas erfolgt
entweder in der Form einer steigernden Erörterung (linearer Typ), wie z.B. :
„Jede Gesellschaft ist so gut, wie sie mit ihren Minderheiten umgeht.“
Erläutern Sie diese Aussage, und versuchen Sie, die Situation von Minderheiten in
Deutschland darzustellen.
oder in der Form einer dialektischen Erörterung (Pro-Kontra-Typ) , wie z.B.:
Vielfach hört man, Kinder in diese Welt zu setzen sei nicht zu verantworten.
Nehmen Sie zu dieser Aussage Stellung!
Englisch
(Bearbeitungszeit: 90 Min)
Vorausgesetzt wird ein Wortschatz von ungefähr 2000 Wörtern, wie er in gängigen
Wortschatzlisten verschiedener Verlage als Grundwortschatz aufgeführt ist.
1. Fragen zu Wortschatz und Grammatik mit Umformungen, Lückentexten,
Ergänzungsaufgaben u. Ä.
Es sind Kenntnisse in folgenden Bereichen erforderlich:
a. kontextbezogene Wortfamilien und Synonyme (Wörter mit gleicher
Bedeutung)
b. Satzglieder und Stellung der Satzglieder (z.B. Subjekt, Prädikat, Objekt,
Attribut)
c. unregelmäßige Pluralbildung (man – men ; child – children etc.)
d. Steigerung des Adjektivs (cold – colder – coldest ; beautiful – more beautiful –
most beautiful ; bad – worse – worst)
e. Bildung und Steigerung des Adverbs ( quick – quickly / more quickly – most
quickly)
f. Pronomina (z.B. Personalpronomen : I , you , he ...... ; Possessivpronomen :
my , your, his ... Fragepronomen: who, which , whose, whom ...;
Relativpronomen : who, whose, whom, which, that....)
g. Konjugation der Hilfs-, Modal- und Vollverben (wichtige unregelmäßige
Verben!) in allen Zeiten (simple and continuous/progressive forms)
2. Kurzer Kommentar von ca. 20 Wörtern
3. Alltagsenglisch: Fragen formulieren und Anweisungen auf Englisch geben
4. Übersetzung von Sätzen aus dem Englischen ins Deutsche
Fortsetzung auf der Rückseite!
07.04.2017
Stand: Jan. 2010
D:\481354844.doc
Technische Oberschule Stuttgart
Mathematik
(Bearbeitungszeit: 60 Min)
Die Schwerpunkte der Prüfungsaufgaben umfassen folgende Gebiete:
-
Lösen von linearen Gleichungen und einfachen Bruchgleichungen.
Lineare Gleichungssysteme mit zwei Variablen.
Gleichungen von Geraden, Darstellung im Koordinatensystem ;
Schnittpunktsbestimmungen.
Quadratische Gleichungen und Parabeln.
Einfache Textaufgaben, z.B. zu Prozentrechnung und Dreisatz.
Elementargeometrie, einfache Flächen- und Körperberechnungen.
Nicht geprüft werden:
Aufwändige Termumformungen; Ungleichungen,
Wurzelgleichungen, Logarithmus, Kreisberechnungen,
Aufgaben zur Trigonometrie und zur Mengenlehre.
Es werden 7 Aufgaben vorgelegt, von denen nach eigener Wahl 6 zu lösen sind.
Buchempfehlung für die Vorbereitung :
Physik
"Mathematik für Berufsfachschulen",
Merkur-Verlag, ISBN 978-3-8120-0119-9
(Bearbeitungszeit: 60 Min)
Die Schwerpunkte der Prüfungsaufgaben umfassen folgende Gebiete:
Mechanik:
Masse, Dichte; Kräfte, Kräfteparallelogramm, schiefe Ebene; Reibung auf
waagrechter Strecke; Hooke'sches Gesetz ; Geschwindigkeit, gleichförmige
Bewegung.
E-Lehre:
Ladung und el. Strom; Stromstärke; Spannung; Widerstand; Gleichstromkreis
(Reihen-, Parallelschaltung, gemischte Schaltung) ; Messung von Stromstärke
und Spannung.
Optik:
Reflexion u. Brechung von Lichtstrahlen, Abbildungen durch Spiegel oder
Linsen.
Wärmelehre: Temperaturabhängigkeit von Längen und Volumen, Schmelzen und
Verdampfen.
Es werden Rechenaufgaben und Verständnisfragen gestellt, auch zu übergeordneten
Begriffen wie beispielsweise: Arbeit, Leistung, Wirkungsgrad und Energieumwandlungen.
Außerdem gibt es Fragestellungen zur Auswertung von Daten und Umgang mit
Diagrammen.
Es werden 6 Aufgaben vorgelegt, von denen nach eigener Wahl 4 zu lösen sind.
„IMPULSE PHYSIK 1“ , Klett-Verlag
ISBN 3-12-772300-8
Nützlich sind auch Aufgabensammlungen zum Mittelstufenstoff Mathe und Physik im
Internet.
Buchempfehlung für die Vorbereitung:
Zugelassene Hilfsmittel :
Deutsch und Englisch:
Mathematik und Physik:
Hinweis:
07.04.2017
keine
Taschenrechner; Geodreieck; Zirkel
Ein Formelblatt wird gestellt.
Musteraufgaben mit Lösungen, sowie das Formelblatt für
Mathematik und Physik stehen auf der Homepage der TO
Stuttgart:
http://www.to-stuttgart.de
Stand: Jan. 2010
D:\481354844.doc
Herunterladen
Explore flashcards