Hochgratbahn-Obere Stiegalpe-Untere Lauchalpe

Werbung
5.3 km
99:00 h
333 m
329 m
SCHWIERIGKEIT
Wald-WildSchongebiet
Kartengrundlagen: outdooractive Kartografie; Deutschland: Geoinformationen ©Vermessungsverwaltungen der Bundesländer und BKG (www.bkg.bund.de), ©GeoBasis-DE/ GEObasis.nrw 2014, Österreich: ©1996-2014 here. All rights reserved., ©BEV 2012, ©Land Vorarlberg, Italien: ©1994-2014 here.
All rights reserved., ©Autonome Provinz Bozen – Südtirol – Abteilung Natur, Landschaft und Raumetwicklung, Schweiz: Geodata ©swisstopo (5704002735)
SCHNEESCHUH
Hochgratbahn-Obere Stiegalpe-Untere Lauchalpe
mittel
1/3
SCHNEESCHUH
Hochgratbahn-Obere Stiegalpe-Untere Lauchalpe
WEGEART
HÖHENPROFIL
Schotterweg
3.8 km
Weg
0.5 km
Pfad
0.0 km
TOURDATEN
BESTE JAHRESZEIT
SCHNEESCHUH
STRECKE
SCHWIERIGKEIT
5.3 km
99:00 h
DAUER
AUFSTIEG
333 m
ABSTIEG
329 m
mittel
BEWERTUNGEN
AUTOREN
KONDITION
ERLEBNIS
TECHNIK
LANDSCHAFT
HÖHENLAGE
WEITERE TOURDATEN
EXPOSITION
Die Ausrichtung der Tour ist in
schwarz dargestellt.
AUSZEICHNUNGEN (& BARRIEREFREIHEIT)
Rundtour
mit Einkehrmöglichkeit
Präsentiert von:
Naturpark
Nagelfluhkette e.V.
Autor: Rolf Eberhardt
Verantwortungsvoll in der Natur unterwegs.
Empfohlene Tour!
Die Tour führt entfernt an dem Wald-WildSchongebieten jenseits der Oberen Stiegalpe
entlang. Dort sind wichtige Lebensräume für
Birk- und teilweise Auerhühner sowie für Gams
und Rothirsch. Diese Bereiche bitte nicht
betreten! Danke!
Ziel- und Ausgangspunkt ist der Parkplatz der
Hochgratbahn. Zunächst geht man in Richtung
der Unteren Steigalpe. Bis zur Oberen Stiegalpe
sind es dann noch 200 Höhenmeter. Hier gibt es
eine Einkehrmöglichkeit (Fr-Mo) und man
macht sich von dort wieder auf den Rückweg
vorbei an der Alpe Schilpre bis hin zur Unteren
Lauchalpe. Kurz nach dieser Alpe kommt man
wieder auf den anfänglichen Aufstiegsweg und
erreicht schließlich wieder den Parkplatz.
WEGBESCHREIBUNG
Dein Freiraum - Mein Lebensraum.
2/3
SCHNEESCHUH
Hochgratbahn-Obere Stiegalpe-Untere Lauchalpe
Allgäuer Alpen
Startpunkt der Tour
Parkplatz Hochgratbahn
(Gebirgsgruppe)
SCHUTZGEBIETE
Zielpunkt der Tour
Parkplatz Hochgratbahn
Allgäuer Nagelfluhkette
(Naturpark)
Oberes Weißachtal mit
Lanzen-, Katzen- und
Mittelbach
(Fauna-Flora-HabitatGebiet)
SCHUTZGEBIETE (2)
Naturpark
Allgäuer Nagelfluhkette
Regeln
Bitte keinen Lärm machen.
Bitte nicht abseits der Wege gehen.
Bitte kein offenes Feuer machen.
Bitte nur auf den markierten Flächen zelten.
Bitte keine Pflanzen und Tiere aussiedeln.
Bitte keine Pflanzen pflücken.
Bitte keine Pilze sammeln.
Bitte keine Steine oder Mineralien sammeln.
Bitte keine Tiere füttern.
Bitte keinen Müll liegen lassen.
Fauna-Flora-Habitat-Gebiet
Oberes Weißachtal mit Lanzen-, Katzen- und
Mittelbach
Regeln
Bitte keinen Lärm machen.
Bitte nicht abseits der Wege gehen.
Bitte kein offenes Feuer machen.
Bitte nur auf den markierten Flächen zelten.
Bitte keine Pflanzen und Tiere aussiedeln.
Bitte keine Pflanzen pflücken.
Bitte keine Pilze sammeln.
Bitte keine Steine oder Mineralien sammeln.
Bitte keine Tiere füttern.
Bitte keinen Müll liegen lassen.
REGIONEN
REGIONEN & ORTE
Österreich
(Land)
Deutschland
(Land)
Bayern
(Bundesland)
Allgäu
(Tourismus-Region)
Oberallgäu
(Landkreis)
GEBIRGE
3/3
Herunterladen
Explore flashcards