Praxishinweis_isotoma_pac_laurentia_blue. - Pac

Werbung
p
Elsner pVertriebsgesellschaft mbH · Kipsdorfer Straße 146 · 01279 Dresden
Tel.: +49 (0) 351/25 5 91-0 · Fax: +49 (0) 351/251 74 94 · E-Mail: [email protected]
Hinweise zur Kulturführung von
von Isotoma pac® Laurentia Blue
Steckbrief:
Einfachblühende, leicht duftende, einjährige Pflanze, zahlreiche blaue Sternchen auf einer gut verzweigten Pflanze, blühfreudig, blüht
den ganzen Sommer bis zum Frost, robuste Kulturpflanze, verträgt niedrige Temperaturen während der Anzuchtphase und auch große
Hitze im Sommer.
Topfen:
11/12cm Topf
Bei einem Topftermin in KW 50 erhält man sehr gut verzweigte
Pflanzen, die ab KW 18 blühen. Die Pflanzen sollten in diesem
Fall kühl, 10 -14°C, kultiviert werden. Sie vertragen aber auch
Temperaturen von 6-10°C. Bei einem Topftermin in KW 8 hat
man etwa nach 8-10 Wochen (in Abhängigkeit von der natürlichen Sonnenscheindauer und bei Temperaturen von 14-16° C )
blühende Pflanzen. Sie können problemlos mit anderen Beet und
Balkonpflanzen kultiviert werden.
Substrat:
• lockeres, durchlässiges Substrat
• pH: 5,5- 5,8
Düngung:
• handelsübliche Mehrnährstoffdünger (NPK: 18-10-18)
Temperatur:
Licht:
• Isotoma vertragen volle Sonne
Blüte:
• ab Mitte April, fakultative Langtagpflanze
Stutzen:
• einmal stutzen, fördert die Verzweigung, verzögert die Blüte
Wachstumsregulatoren:
• sind möglich, aber nicht notwendig
Wasserversorgung:
Pflanzen gleichmäßig feucht halten, Staunässe vermeiden, denn
sie führt zu Wurzelschäden und Pflanzenausfällen.
Krankheiten/Schädlinge:
Es können Botrytis, Blattläuse und Thripse auftreten.
Zum Stecken: 18-20° C und hohe Luftfeuchtigkeit
Zum Topfen: zum Einwurzeln: 16-18° C
• weitere Kultur bei Temperaturen von 5-18° C, wobei niedrigere Temperaturen den Pflanzenaufbau verbessern, aber die
Blüte verzögern
Stand: Dezember 2014
Diese Kulturanleitung ist eine Empfehlung. Sie ist nach bestem Wissen und Gewissen erstellt worden. Wir bitten um
Ihr Verständnis, keine Erfolgsgarantie gewähren zu können, da wir keinen Einfluss auf die Kulturbedingungen in den
einzelnen Betrieben haben. Bitte beachten Sie die jeweils aktuelle Zulassungssituation für Pflanzenschutzmittel.
Bei Fragen können Sie sich jederzeit an uns wenden.
Herunterladen
Explore flashcards