OraTool pro - OraTool.de

Werbung
Regionaltreffen Rhein Main
26. März 2007
SWE Jens Fudickar / OraTool pro
Softwareentwicklung Jens Fudickar ist ein kleines
Softwarehaus, dessen Hauptprodukt das OraTool ist.
Darüber hinaus sind wir in unterschiedlichen
OpenSource Entwicklungsprojekten engagiert.
OraTool Pro
• Entwicklung seit 1997
• Version 1.0: August 2000
• Version 2.0: Februar 2004
• Version 2.1: Januar 2007
• Version 3.0: Geplant : Q3 2007
• Zahlreiche öffentliche Zwischenreleases
26.03.2007
OraTool pro - DOAG Regionaltreffen Rhein Main
2
Besonderheiten von OraTool pro
Die Entwicklung des OraTool pro ist gekennzeichnet
durch die direkte Nähe zum Endanwender.
• Zahlreiche einzigartige Funktionen.
• Viele Funktionen sind so umgesetzt, wie sie im
täglichen Entwicklungsalltag benötigt werden.
• Alle wichtigen Funktionen sind über Shortcuts
erreichbar.
• Neue Ideen und Kundenanforderungen werden
kurzfristig umgesetzt.
26.03.2007
OraTool pro - DOAG Regionaltreffen Rhein Main
3
Bestandteile OraTool pro
• Hauptmodule
• Query Window
• Object Browser
• PL/SQL Editor
• DB Info
• Allgemeine Funktionen
• Komfortabler Editor
• MDI Interface
• Docking für DetailFenster
26.03.2007
• Zusatzmodule
• DBMS_JOB Handler
• DBMS_PROFILER
• DBMS_TRACE
• Find Objects
• Execute Procedure
• Edit Data
• Data Dictionary
Commenter
OraTool pro - DOAG Regionaltreffen Rhein Main
4
Query Window
26.03.2007
OraTool pro - DOAG Regionaltreffen Rhein Main
5
Object Browser
26.03.2007
OraTool pro - DOAG Regionaltreffen Rhein Main
6
PL/SQL Editor
26.03.2007
OraTool pro - DOAG Regionaltreffen Rhein Main
7
DB-Info
26.03.2007
OraTool pro - DOAG Regionaltreffen Rhein Main
8
DBMS_JOB
26.03.2007
OraTool pro - DOAG Regionaltreffen Rhein Main
9
Find Objects
26.03.2007
OraTool pro - DOAG Regionaltreffen Rhein Main
10
Execute Procedure
26.03.2007
OraTool pro - DOAG Regionaltreffen Rhein Main
11
Edit Data
26.03.2007
OraTool pro - DOAG Regionaltreffen Rhein Main
12
Erweiterte Funktionen auf allen
Ergebnistabellen
In allen Modulen und Ergebnistabellen:
•
•
•
•
•
•
Gruppieren
Filtern
Summieren
Sortieren
Drucken
Direktes
Kopieren
nach Excel
26.03.2007
OraTool pro - DOAG Regionaltreffen Rhein Main
13
Detail Record Panel
• Für jede angezeigte Tabelle kann ein
Detail Record Panel eingeblendet
werden, welches die Daten des
aktuellen Datensatzes als Detail
Information anzeigt.
• Das Detail Record Panel kann
horizontal und vertikal angedockt
werden.
26.03.2007
OraTool pro - DOAG Regionaltreffen Rhein Main
14
Describe Panel
• Das Describe Panel zeigt
Detailinformationen zu einem
Datenbankobjekt an.
• Es kann aus allen Modulen
aktiviert werden.
• Einzelne oder mehrere
Ergebniszeilen können per
Drag&Drop in den Editor
übernommen werden.
• Verschiedene Module können für
das aktuelle Objekt aus dem
Describe Panel aktiviert werden.
26.03.2007
OraTool pro - DOAG Regionaltreffen Rhein Main
15
Global Shortcuts
• Global Shortcuts bieten die Möglichkeit der direkten
Adressierung eines Objektes, eines Statements
oder einer Position in den unterschiedlichen
Modulen.
=> Navigationsschritte für unterschiedliche
Aufgaben sind deutlich reduziert.
• Global Shortcuts werden in
allen wichtigen Modulen
unterstützt.
26.03.2007
OraTool pro - DOAG Regionaltreffen Rhein Main
16
Editor Workspaces
• Im Query Window und im PL/SQL Editor kann die
Kombination der geöffneten Statements als
Workspace gespeichert werden.
• Beim Schliessen des Fensters wird der aktuelle
Stand automatisch als Last Saved Workspace
gespeichert.
• Workspaces sind über
Global Shortcuts
adressierbar.
26.03.2007
OraTool pro - DOAG Regionaltreffen Rhein Main
17
Editor Autosave
• Bestandteile vom Query Window und PL/SQL Editor
• Automatisches Speichern und Historisieren beim
Ausführen und Kompilieren von SQL-Statements
• Frei definierbare Anzahl der Historisierung
26.03.2007
OraTool pro - DOAG Regionaltreffen Rhein Main
18
WHERE Statements aus Feldinhalten
In allen angezeigten Tabellen können WHERE
Statements aus Feldinhalten generiert werden.
Führt zu : (BUCH_SPARTE = 'Science Fiction')
26.03.2007
OraTool pro - DOAG Regionaltreffen Rhein Main
19
Editor Wizards
TO_DATE Wizard
Procedure Parameter Wizard
26.03.2007
OraTool pro - DOAG Regionaltreffen Rhein Main
20
Daten Import
• In den Modulen Query Window und Edit Data
• 18 verschiedene Datei-Formate
26.03.2007
OraTool pro - DOAG Regionaltreffen Rhein Main
21
Daten Export
• In allen Modulen kann jede angezeigten Tabelle
exportiert werden.
• 21 verschiedene Datei-Formate
• Umfangreiche Export-Optionen pro Datei-Format
26.03.2007
OraTool pro - DOAG Regionaltreffen Rhein Main
22
Enhanced Export
• Die Funktion Enhanced Export ist eine Erweiterung
des Query Window.
• Exportiert die Ergebnisse von mehreren SELECT
Statements automatisiert in allen Dateiformaten.
• Für jedes Statement wird eine separate
Ergebnisdatei erstellt.
SELECT * FROM BUCH;
SELECT * FROM AUSLEIHE;
SELECT * FROM LESER;
26.03.2007
OraTool pro - DOAG Regionaltreffen Rhein Main
23
SQL Statement Generatoren
•
•
•
•
Für Datenbank-Objekte können je nach Typ unterschiedliche
Generatoren gestartet werden. Diese generieren SQL
Statements zu den Datenbank-Objekten.
Generatoren sind aus unterschiedlichen Modulen heraus
aktivierbar.
Viele dieser Generatoren sind entstanden aus den täglichen
Bedürfnissen der Anwender, z.B.:
• Create Object mit
DBMS_METADATA
• Move Table mit Rebuild Index
• Recreate Grant /
Recreate Synonym
Mehrere Generatoraufrufe können
als Skript automatisiert werden.
26.03.2007
OraTool pro - DOAG Regionaltreffen Rhein Main
24
Generator Beispiel: Move Table
PROMPT MOVE TABLE BUCH.BUCH
BEGIN DBMS_APPLICATION_INFO.SET_MODULE ('MOVE', 'TABLE');
DBMS_APPLICATION_INFO.SET_CLIENT_INFO('BUCH.BUCH'); END;
/
ALTER TABLE BUCH MOVE TABLESPACE USERS
;
PROMPT REBUILD INDEX BUCH.BUCH_PK
BEGIN DBMS_APPLICATION_INFO.SET_MODULE ('REBUILD', 'INDEX');
DBMS_APPLICATION_INFO.SET_CLIENT_INFO('BUCH.BUCH_PK');
END;
/
ALTER INDEX BUCH_PK REBUILD TABLESPACE USERS
;
PROMPT REBUILD INDEX BUCH.BUCH_VER_ID_NDX
BEGIN DBMS_APPLICATION_INFO.SET_MODULE ('REBUILD', 'INDEX');
DBMS_APPLICATION_INFO.SET_CLIENT_INFO('BUCH.BUCH_VER_ID_N
DX'); END;
/
ALTER INDEX BUCH_VER_ID_NDX REBUILD TABLESPACE USERS
;
26.03.2007
OraTool pro - DOAG Regionaltreffen Rhein Main
25
Ausblick auf die Version 3
• Microsoft Vista: Aero Support 
• Performance Optimierungen &
bessere Arbeitsspeicherausnutzung
• Datenbankverbindung ohne SQL*Net
• Verbesserte Daten-Analyse
• Verbesserter Editor
•
•
•
•
Regelbasiertes Syntax Highlighting
Code Folding
SyncEdit
„Goto“ Operationen zu anderen Modulen
• Verbesserter Query Builder
26.03.2007
OraTool pro - DOAG Regionaltreffen Rhein Main
26
OraTool pro 3: Datenbank Connect
•
•
•
OraTool pro 3 ermöglicht den Datenbank Connect in zwei
verschiedenen Modi: im Client Modus über den Oracle
SQL*Net Client, oder im Direkt Modus über TCP/IP.
Im Client Modus verbindet sich OraTool pro 3 mit einer Oracle
Datenbank durch das Oracle Call Interface (OCI). Hierzu
muss die Oracle Client Software auf dem lokalen Computer
installiert sein.
Im Direkt Modus wird keine Oracle Client Installation auf dem
lokalen Computer benötigt. OraTool pro 3 verbindet sich über
TCP/IP direkt mit dem Host-System der Datenbank.
In diesem Modus werden nicht alle Operationen und Oracle
Datentypen unterstützt.
26.03.2007
OraTool pro - DOAG Regionaltreffen Rhein Main
27
OraTool pro 3: Verbesserte Datenanalyse
26.03.2007
OraTool pro - DOAG Regionaltreffen Rhein Main
28
OraTool pro 3: Verbesserter Editor
26.03.2007
OraTool pro - DOAG Regionaltreffen Rhein Main
29
OraTool pro 3: Verbesserter Query Builder
26.03.2007
OraTool pro - DOAG Regionaltreffen Rhein Main
30
Besuchen Sie unsere Web-Seite unter:
http://www.oratool.de
Sichern Sie sich Ihren speziellen DOAG-Rabatt:
http://www.oratool.de/download/oratool/Registrierung_OraToolPro_Doag.pdf
Softwareentwicklung Jens Fudickar
Fuchstanzweg 34 – 65760 Eschborn
 06173- 967556 –  06173-967758
 vertrieb@oratool.de
26.03.2007
OraTool pro - DOAG Regionaltreffen Rhein Main
31
Herunterladen
Random flashcards
Laser

2 Karten anel1973

lernen

2 Karten oauth2_google_6c83f364-3e0e-4aa6-949b-029a07d782fb

Literaturepochen

2 Karten oauth2_google_55780ed8-d9a3-433e-81ef-5cfc413e35b4

Erstellen Lernkarten