Diese Publikation herunterladen

Werbung
Artensteckbrief
Natura 2000
Ministerium für Umwelt
und Verbraucherschutz
Keplerstraße 18
66117 Saarbrücken
www.umwelt.saarland.de
www.saarland.de/natura2000.htm
Kleiner
Klappertopf
Kleiner
Klappertopf
(Rhinanthus minor L.)
Synonyme
Beschreibung
Familie: Sommerwurzgewächse, Orobanchaceae
Blütezeit: Mai-August
Höhe: 15 bis 30 (50) cm
Einjährig, parasitiert Wurzeln anderer Pflanzen, betreibt
Fotosynthese (Halbparasit)
Stängel kahl
Blüten in lockerer Traube, Krone dunkelgelb, 13-15 mm
lang, 2lippig, Blütenröhre gerade, kürzer als Kelch; Oberlippenzahn 0,2-0,7 mm lang, breiter als lang, gerundet,
weißlich oder blassblau; Kelch kahl, grün, oft bräunlich
überlaufen
Blatt lanzettlich-lineal, gekerbt, gegenständig sitzend,
kahl; Hochblätter ohne grannenartige Zähne; Tragblätter
grün, 3eckig, spitz
Wuchsort
Kulturwiesen, Feuchtwiesen, Frischwiesen, Borstgrasrasen, Magere Flachlandmähwiesen (LRT 6510)
-> Frische, feuchte bis nasse, überwiegend stickstoffarme
Böden
Gefährdung:
Rote Liste (Deutschland)
V (Vorwarnliste)
Rote Liste (Saarland) * (ungefährdet)
Schutz:
Kein besonderer Artenschutz
Herunterladen
Explore flashcards