expert-profiles.com: Projektleitung, Architekt, Softwareentwicklung

Werbung
Link zum Profil: Projektleitung, Architekt, Softwareentwicklung
Projektleitung, Architekt, Softwareentwicklung
Freiberufler
Profil zuletzt geändert am: 31.03.2014
Verfügbarkeit: 31.03.2014
Jahrgang: 1972
Schwerpunkt
Projektleitung
Architekt
Softwareentwicklung
(java, j2ee, web, soa, tomcat, jboss, db2, oracle, mysql, typo3)
Produkte/Standards/Erfahrungen
OOA (Objektorientierte Analyse)
OOP (Objektorientierte Programmierung)
OOD (Objektorientiertes Design)
UML (Strukturierte Analyse/Programmierung/Design)
Java (J2EE, EJB, hibernate, spring, struts, Servlets, Portlets, BEA Weblogic, IBM
WebSphere, JBoss, tomcat, xfire, JSF/JSP)
Schichtenmodell
DB Design (ER Mapping, Persistencelayer, SQL, PL/SQL, Oracle, DB/2, mySQL, MS SQL)
Ereignisgesteuerte Programmierung
www.expert-profiles.com
Link zum Profil: Projektleitung, Architekt, Softwareentwicklung
Seite 1 von 22
Link zum Profil: Projektleitung, Architekt, Softwareentwicklung
Qualitätssicherung
Schulung (Dozent, Weiterbildungsmaßnahmen, ECF, europäischer
Computerführerschein, Office, Java)
SW-Dokumentation
Finanzbuchhaltung (Anlagenbuchhaltung)
Telekommunikation (asterisk, hylfax, Windows 2003 Fax-Server)
Testerfahrung (nUnit, jUnit, Lasttests, Log-Analysen, Penetrationstests)
Erstellung von Spezifikationen (Pflichtenheft-/Lastenheft-Erstellung, UML, UML2,
Releaseplanung, Meilensteindefinitionen)
Projektleitung (ITIL, extreme Programming, Ausbilder)
Migration, Portierung
Dialogprogrammierung
Anwendungsprogrammierung
Systemprogrammierung
Bürokommunikation
ITIL
V Modell XP
SOA
agile Softwareentwicklung
extreme programming
SCRUM
PRINCE2
Erfahrungen mit WSAD, Bea Weblogic, IBM WebSpehere, JBoss, eclipse/topcase,
diversen Bug- und Feature-Trackingtools
(z. B. bugzilla, mantis, Servicecenter), subversion und CVS, WebServices, XML,
PowerDesigner, rational rose, Frameworks (hibernate, struts, spring).
Einsatz von open source-Produkten für CRM (sugar), Mail/Collaboration (scalix),
Warenwirtschaft, CMS (typo3, openCMS), Development.
www.expert-profiles.com
Link zum Profil: Projektleitung, Architekt, Softwareentwicklung
Seite 2 von 22
Link zum Profil: Projektleitung, Architekt, Softwareentwicklung
Betriebssysteme
Dos: erste Erfahrungen mit DOS seit Version 1.1 (auf meinem damaligen XT).
HPUX: Erfahrung im Betrieb und Monitoring
MAC-OS: Integration von Macs in Office-Netzwerke, Softwareinstallationen und
Betrieb
MS-DOS: erste Erfahrungen mit DOS seit Version 1.1 (auf meinem damaligen XT).
MVS, OS/390: Batcherfahrung, Scripting, Monitoring und Betrieb
Novell: Erfahrung in Installation und Betrieb von Novell NetWare bis Version 5
OS/2: Erfahrung aus IBM-Seminaren und Partnerfortbildungen
CP/M: Grundkenntnisse
OS/400: Betrieb und Monitoring eines Datenbankservers, Scripting, Batchprozesse,
REXX
PalmOS: Anwenderkenntnisse
Psion Series 3: Anwenderkenntnisse
SUN OS, Solaris: Installation und Betrieb von E10000, E4500 und netra-Systemen als
Oracle- und DB/2-Datenbankserver
Unix: Erfahrung in Installation und Betrieb von RedHat- und SuSE-Enterprise-Servern,
AIX für Webserver, Datenbankserver und Officeserver.
Windows CE: Erfahrung in Entwicklung von Software für CE und Windows mobile
Windows: Installation und Betrieb von Windowsservern (2000 und 2003) sowie
Windows auf Arbeitsstationen (seit Version 2.0) bis XP und Vista
Programmiersprachen
www.expert-profiles.com
Link zum Profil: Projektleitung, Architekt, Softwareentwicklung
Seite 3 von 22
Link zum Profil: Projektleitung, Architekt, Softwareentwicklung
Assembler: Kenntnisse aus Studium
Basic: Erfahrungen mit Visual Studio 2005/2008 (Officeautomatisierung)
C: Erfahrung aus Studium
C++: Linux-Softwareentwicklung
CL/400: Monitoring und Batchcontrolling
Clipper: Softwareentwicklung mit DBASE III/IV und Clipper für Verleihunternehmen
und Taxi-Zentralen
Cobol: autodidaktisches Wissen angeeignet
dBase: Softwareentwicklung mit DBASE III/IV und Clipper für Verleihunternehmen und
Taxi-Zentralen
Delphi: Anpassung einer openSource-Warenwirtschaft
Eiffel: Grundkenntnisse aus Studium
Emacs: Verwendet für Linux-Softwarenentwicklung
Foxpro: Datenbankanbindung entwickelt
Gupta, Centura: Entwicklung einer Finanz- und Anlagenbuchhaltungssoftware für
deutsche und schweizer Hospitale
Imake, GNU-Make, Make-Maker etc...: Entwicklung von Linux-Software,
Kernelübersetzungen
Java, JavaScript: Projekterfahrung seit 1998 in Multimediaagentur, Projekten für DEVK,
R+V-Versicherungen, avarto mobile. Erfahrung in Design, Archtitektur und Entwicklung
von Java-Anwendungen, hauptsächlich Web-Anwendungen, als Softwareentwickler, designer und Projektleiter.
JCL: Batcherfahrung, Monitoring
Lotus Notes Script: In Seminaren und Partnerfortbildungen angewendet
Makrosprachen: Officeautomatisation, Servermonitoring, Reporting
www.expert-profiles.com
Link zum Profil: Projektleitung, Architekt, Softwareentwicklung
Seite 4 von 22
Link zum Profil: Projektleitung, Architekt, Softwareentwicklung
Mantis: in verschiedenen Projekten (avarto, DEVK) für Bug- und Featuretracking
eingesetzt
Paradox: Datenbankanbindung programmiert
Pascal: erste Erfahrungen mit Turbo Pascal Version 2. Später mit JAVA
weiterentwickelt
Perl: Skripte zur Prozessautomatisierung, Servermonitoring und -automatisierung
erstellt.
PHP: Erfahrung aus diversen Webprojekten, u. a. mit typo3, sugar und wiki sowie open
source-collaborations-Software
PL/SQL: Projekterfahrung mit PL/SQL in Verbindung mit Oracle und postgresDatenbanken
Python: Linux-Softwareentwicklung (Installationstool)
Qt: Linux-Softwareentwicklung mit mono
Rexx: Batcherfahrung und Monitoring auf AS/400 und z/OS
Scriptsprachen: Erfahrung in Erstellung und Betrieb von BASH-Scripts (RedHat-Linux),
JScript und VBScript
Shell: BASH-Erfahrung, Kornshell
Tcl/Tk: Erstellung von Linux-Software
TeX, LaTeX: Dokumentation und automatische Dokumentenerstellung auf LinuxSystem
Xt, Motif: Linuxsoftwareeerstellung
c#, mono, .net, J#, VB#
Datenbanken
Access: Erfahrung als Dozent sowie in Projekten zur Office-Automatisation
Adabas: Grundkenntnisse
www.expert-profiles.com
Link zum Profil: Projektleitung, Architekt, Softwareentwicklung
Seite 5 von 22
Link zum Profil: Projektleitung, Architekt, Softwareentwicklung
Approach: Erfahrung aus Seminaren und Partnerschulungen
BDE: Grundkenntnisse, Datenbankanbindung entwickelt
DAO: Im Projekt für Officeautomatisation verwendet
DB/400: Erfahrung auf AS/400-Systemen in Entwicklung und Betrieb von DB/400Datenbanken
DB2: Projekterfahrung unter anderem bei der r+v-Versicherung, sowie als IBM-Partner,
Erfahrung in Betrieb und Entwicklung von Datenbanken mit DB/2
DMS: Erfahrung in Dokumentenmanagementsystemen mit Linux und JAVA-Projekten
F&A: Erfahrung mit Entwicklung von F&A-Datenbanken für Heizungsunternehmen
Gupta, Centura: Entwicklung einer Finanz- und Anlagenbuchhaltungssoftware für
deutsche und schweizer Hospitäler
Informix: Grundkenntnisse
JDBC: Entwicklung von Java-Software (eigener Persistenzlayer)
Lotus Notes: Erfahrung in Installation und Betrieb von Lotus Notes/Domino als IBM
Partner
MS SQL Server: Erfahrung in Installation und Betrieb von MS-SQL-Servern, u. a. im
avarto mobile-Projekt.
mSQL / mySQL: Erfahrung aus diversen Web-Projekten, typo3 sowie Anbindung von
CRM- und Warenwirtschaftssystemen
ODBC: Entwicklung von JAVA- sowie VB-Software für Datenverwaltung
Oracle: Installation und Betrieb von Oracle Datenbanken mit JAVA-Anwendungen.
Paradox: Entwicklung einer Datenbankanbindung
Postgres: Entwicklung von Betrieb von postgres-Servern inkl. PL/SQL-Programming
SQL: Erfahrung in Design (ER-Modellierung) und Betrieb von SQL-Datenbanken in
www.expert-profiles.com
Link zum Profil: Projektleitung, Architekt, Softwareentwicklung
Seite 6 von 22
Link zum Profil: Projektleitung, Architekt, Softwareentwicklung
diversen Projekten
xBase: Erfahrung Datenbank- und Softwarenentwicklung mit dbase III/IV sowie Clipper
Netzwerk / Datenkommunikation / TK
Bus: Einrichtung und Betrieb von Netzwerken für Officebetrieb
Ethernet: Einrichtung und Betrieb von Officenetzwerken
Fax: Einrichtung und Betrieb von computergestützen Fax- und TK-Lösungen (asterisk,
hylafax) sowie Faxgeräten
Internet, Intranet: Entwicklung und Betrieb von Inter- und Intranetanwendungen,
Officenetzwerken inkl. Rechte- und Filtermechanismen
ISDN: Einrichtung und Betrieb von computergestützten Fax- und TK-Lösungen (asterisk,
hylafax, imon) sowie TK-Anlagen (tenovis)
LAN, LAN Manager: Einrichtung und Betrieb von Office-Netzwerken
Message Queuing: Entwicklung von JAVA-Applikationen mit MQ-Server, activeMQ
NetBeui: Installation und Betrieb von NovellNetware-Netzwerken (bis Version 5)
NetBios: Installation und Betrieb von Windows-, Linux- und Novellnetzwerken
Novell: Installation und Betrieb von Novell NetWare bis Version 5
OS/2 Netzwerk: Erfahrung aus Seminaren und Partnerschulungen
Router: Installation und Betrieb von Officenetzwerken mit Standard-DSL-Routern und
CISCO-Produkten
SMTP: Einrichtung und Betrieb von Mail- und Collaborationservern (scalix, MSExchange, sendmail, IMAP)
TCP/IP: Einrichtung und Betrieb von Office-Netzwerken, WebServern und LinuxClustern
Voice: Einrichtung und Betrieb von Fax- und TK-Lösungen (asterisk, hylafax, tenovis TK-
www.expert-profiles.com
Link zum Profil: Projektleitung, Architekt, Softwareentwicklung
Seite 7 von 22
Link zum Profil: Projektleitung, Architekt, Softwareentwicklung
Anlagen)
Windows Netzwerk: Installation und Betrieb von Windows-Servern (WfW 3.11,
Windows 2000, Windows 2003)
Weiteres
Ausgeübte Tätigkeiten:
Geschäftsführer s-dt.de GmbH
Abteilungsleiter IT
Projektleiter IT
Softwaredesigner
Softwareentwickler
Sonstige Qualifikationen:
Dozent
Berater für Einsatzmöglichkeiten von open Source
Branchenerfahrungen:
Internet Web
eBusiness b2b b2c
Portalentwicklung
Intranet
CMS
ERP / CRM
open source
Druckindustrie
Versicherungswesen Versicherungen
Banken Bank Kreditinstitute
Autoindustrie Automotive Auto
Unterhaltungsmedien Multimedia
Medienindustrie Medien Media
www.expert-profiles.com
Link zum Profil: Projektleitung, Architekt, Softwareentwicklung
Seite 8 von 22
Link zum Profil: Projektleitung, Architekt, Softwareentwicklung
Elektroindustrie
Start Up
Sprachen
Deutsch
Englisch
Spanisch
Projektverlauf
12.2012 - 01.2014
Koordination und Architektur digitales Autohaus, Releasemanagement
Integration Architektur "Quo Vadis (VW Direktbank)"
VW Finanz AG
Koordination der verschiedenen Teilprojekte innerhalb des Projektes digitales
Autohaus, Pflegen und Beratung hinsichtlich der Architektur mit dem Enterprise
Architect, Abstimmung von Schnittstellen, Releasemanagement für das Ausrollen des
digitalen Autohaus in die Beta-Phase und später in den Produktivbetirieb
Teilprojekt "digitales Autohaus"
Einführung und Entwicklung einer Softwarekomponente für digitale Vorgangsmappen
im Bereich der Fahrzeugfinanzierung. Der bisherige Prozess von der
Finanzierungsanbahnung bis zur Auszahlung ist papierlastig und von häufigen
Medienbrüchen (Scannen, Ausdrucken) belastet.
Zudem soll durch das Produkt die Bearbeitungsgeschwindigkeit (Prüfung,
Genehmigung, Auflagenerzeugung, etc.) erhöht werden.
Teilprojekt "Kaskoschutz 2.0"
Ziel des Teilprojektes war es sicherzustellen, dass das Projekt revisionssicher
www.expert-profiles.com
Link zum Profil: Projektleitung, Architekt, Softwareentwicklung
Seite 9 von 22
Link zum Profil: Projektleitung, Architekt, Softwareentwicklung
dokumentiert, getestet und abgeschlossen wurde. Hierzu mussten von allen
betroffenen Teilbereichen gemäß dem VW-LCM (Lifecycle-Management) konforme
Dokumente und Belege erstellt und zusammengebracht werden.
Teilprojekt "Quo Vadis"
Ausbau der bestehenden Prozesse der Direktbank von VW. Aktuell sind die
Werksangehörigen des VW-Konzerns die Hauptkunden der Direktbank.
Im Rahmen des Konzern-Projektes "Wir 2018" ist vorgesehen, das aktuelle
Kreditvolumen von rund 400 Mio. Euro auf 70 Mio. EUR zu erweitern. Hierzu muss die
aktuelle Software der Direktbank neu aufgestellt und für nicht werksangehörige
Konsumenten ausgebaut werden.
Die Software setzte auf SAP CRM, FI sowie auf interne Anwendungen auf.
Benutzte Systeme und Technologien:
Office, Project, Visio, enterprise architect, SAP FI, SAP CRM, webmethods, XML
06.2012 - 11.2012
Projektleitung Requirementsmanagement und SEO
telegate media AG
Projektleitung für Anforderungsmanagement und SEO für den aktuellen Relaunch der
Portale 11880.com sowie klicktel.de.
Anforderungsanalyse, Suchmaschinenoptimierung, Koordination interner Abteilungen
und Stakeholder mit externen Agenturen und Dienstleistern, Konzeptionelle
Aufbereitung der Anforderungen.
Benutzte Systeme und Technologien:
Office, Project, Visio, enterprise architect, php
www.expert-profiles.com
Link zum Profil: Projektleitung, Architekt, Softwareentwicklung
Seite 10 von 22
Link zum Profil: Projektleitung, Architekt, Softwareentwicklung
02.2012 - 05.2012
Technische Projektleitung
Triplesense GmbH
Technische Projektleitung für die Onlinepräsenzen eines großen Versand- und
Direkthandelsunternehmens. Die Webseiten in mehreren Sprachen und Ausprägungen
wurden mit typo3 erstellt, die zugehörigen Shops mit magento.
Zwischen beiden Systemen und weiteren Backendsystemen gab es Schnittstellen.
Aufgabe war u. a. technische Planung, Aufwandschätzungen, Teamführung und
Monitoring. Durchgeführte Projekte waren ein Clusterupdate, Applikationsupdate
(typo3), div. Entwicklungen.
Benutzte Systeme und Technologien:
typo3, magento, PHP, Office, OneNote, Project
11.2011 - 10.2011
Solution-Architekt / Umgebungskoordination
deutsche Bank AG
1.Solutionarchitect
Architektur für ein neues Softwaretool zur Orderkontrolle und Stichprobenkontrolle.
Die bisherige Kontrolle von Wertpapierordern wurde manuell durchgeführt. In Zukunft
werden Order die einerseits bestimmte Kriterien (Volumina, Art, etc.) erfüllen oder
andererseits per Zufall ausgewählt wurden automatisch an den jeweiligen
Vorgesetzten zur Kontrolle weitergereicht.
Dieser muss die Kontrolle innerhalb eines definierten Zeitfensters durchführen,
ansonsten beginnt ein vorgegebener Eskalationsprozess.
Die Solutionarchitektur, das Fachkonzept sowie das Highleveldesign wurden vorort
erstellt, das technische Detailkonzept sowie die Entwicklung fanden in Indien statt.
Aufgabe war neben der Erstellung der Architektur, die Koordination der Fachanalysten
www.expert-profiles.com
Link zum Profil: Projektleitung, Architekt, Softwareentwicklung
Seite 11 von 22
Link zum Profil: Projektleitung, Architekt, Softwareentwicklung
und technischen Spezialisten vorort.
Während der Entwicklung mussten die Zulieferungen aus Indien abgenommen und
kontrolliert werden.
2.Umgebungskoordination
Umgebungskoordinator zum Aufbau einer Testumgebung (Minibank). Ziel war es die
Systemlandschaft der deutschen Bank in klein (inkl. Kopie vom Host und aller
Umgebungssysteme) nachzubilden, um die Integration SAP sowie die Migration der
Postbank vorzubereiten.
Aufgabe war es die jeweiligen Projektleiter und Clusterleads entsprechend zu steuern,
in Abstimmung mit dem Testmanagement die Testszenarien vorzubereiten, sowie den
Aufbau der Hardware zu begleiten.
Benutzte Systeme und Technologien:
JAVA, subversion, Enterprise Architect, XML Spy, XML, SQL, HQL, WebServices, UML,
Office, Project, Visio
11.2011 - 12.2011
Interims-Projektleitung
JuWi McMillan
Projektleitung für Web- und Intranetauftritten von Pharmazulieferer.
Aufgabe war die technische Spezifikation für das Folgerelease durch ein rumänisches
Team anzuleiten, den bisherigen Onlineauftritt zu aktualisieren, Bugfixing und
Entwicklung zu koordinieren.
Aktuell wurde die Architektur auf eine neue Lösung umgestellt (jetzt cocoon im
Frontend, vorher eine .net-basierte Web-Oberfläche). Zudem musste das Ausrollen
diverser länderspezifischen Onlieauftritte vorbereitet und begleitet werden.
Im Rahmen des Projektes mussten einerseits die rumänischen Kollegen sowie das
lokale Team koordiniert und angeleitet werden.
Benutzte Systeme und Technologien:
Jira, Office, OneNote, Project, Visio
www.expert-profiles.com
Link zum Profil: Projektleitung, Architekt, Softwareentwicklung
Seite 12 von 22
Link zum Profil: Projektleitung, Architekt, Softwareentwicklung
08.2009 - 11.2010
Teamlead / Architektur / Entwicklung
t-systems International GmbH
Planung, Dokumentation, Architektur und Entwicklung von CCP, einer Configurationund CalculationPlattform für den t-Konzern.
Aufgabe:
TeamLead Architekturteam
TeamLead Schnittstellenteam
Teilweise stellvertretende Entwicklungsleitung
Die Software wurde mit dem Enterprise Architect designed (UML, UseCases,
StateDiagrams, ActivityDiagrams, DataModels) und mit JAVA (ejb3) realisiert. Meine
Aufgabe war die Leitung eines Architekturteams (4 Personen) sowie anschließend des
Schnittstellenteams (6 Personen).
Schnittstellen waren via SOA JMS in Richtung WebMethods sowie als WebService für
Shop und andere Drittsysteme zu realisieren.
Hierzu mussten die Schnittstellen definiert, abgestimmt und entwickelt werden.
Benutzte Systeme und Technologien:
JAVA, eclipse, subversion, Enterprise Architect, XML Spy, SOA, WebMethods, XML,
HPQC, Hibernate, SQL, HQL, WebServices, clover, JBoss, Oracle, UML
02.2009 - 06.2009
Dozent für Office und Beratung open Source-Einsatzmöglichkeiten
öffentlicher Träger, innerbetriebliche Schulungen
1. Durchführung von Vollzeit-Weiterbildungsmaßnahmen für Jugendliche,
www.expert-profiles.com
Link zum Profil: Projektleitung, Architekt, Softwareentwicklung
Seite 13 von 22
Link zum Profil: Projektleitung, Architekt, Softwareentwicklung
Langzeitarbeitssuchende und neu zu vermittelnde Arbeitssuchende mit den Themen
Office und EDV Allgemein. Ziel ist die Vorbereitung auf den europäischen
Computerführerschein.
2. Innerbetriebliche Beratung für die Einsatzmöglichkeiten von openSource-Produkten
als Ersatz für kommerzielle Software, inkl. Entwicklung eines Rollout/Migrations-Plans.
Benutzte Systeme und Technologien:
Microsoft Office, scalix, Linux, Windows, sugar, eclipse, subversion
06.2008 - 12.2008
Anwendungsmanagement
Versicherung, Wiesbaden
Betrieb der Online-Portale für Banken- und Maklersoftware
Analyse und Fixing eingehender Fehler
Koordination zwischen Portalentwicklung und Portalbetrieb
Log-Analyse
Bereitstellung der Portale für Entwickler- und Fachbereichsprüfungen und
Vorbereitung der Onlinedeployments
Incident-, Problem- und Change-Bearbeitung
Benutzte Systeme und Technologien:
WebServices, XML, Java 6, eclipse, JavaVirtualMachine (JVM), J2EE, Beans, XFire, JBoss,
tomcat, apache, JSF/JSP, Architektur, UML2, hibernate, spring, struts, JUnit, X4LAN,
EAP, Harvest, SQL, relationale Datenbanken, DB/2, ER-Mapping, Datenmodellierung,
SOA, HTML, JSP, JSF, BEA WebLogic, ITIL
04.2008 - 05.2008
Projektleitung WebProjekte
www.expert-profiles.com
Link zum Profil: Projektleitung, Architekt, Softwareentwicklung
Seite 14 von 22
Link zum Profil: Projektleitung, Architekt, Softwareentwicklung
Multimediaagentur, Hamburg
Projektleitung für OnlineProjekte (Interimsleitung)
Pflege und Weiterentwicklung von Portalen (Casio Europe)
Technische Planung, fachliche Konzeptionierung, Architekturplanung
Dokumentation von Prozessen (Abteilungsintern)
Migrationsvorbereitung zu typo3 von hausinternem CMS
Benutzte Systeme und Technologien:
eclipse, Architektur, UML2, BPMN, MS Project, PHP, typo3, SQL, SEO,
Codegenerierung, MDA, relationale Datenbanken, mySQL, postgreSQL, ER-Mapping,
Datenmodellierung, HTML, CSS, SOA, ITIL
01.2008 - 03.2008
TransactionLogService und LogMonitoring
Medienunternehmen, Hamburg
Softwareentwicklung
Entwicklung einer GUI für die Administration des LogSystems sowie für das
LogMonitoring
Einbinden des WebServices
Erweitern des WebServices
Benutzte Systeme und Technologien:
C#, MS Visual Studio 2005, WebServices, XML, Java 6, eclipse, JavaVirtualMachine
(JVM), J2EE, Beans, maven, XFire, tomcat, apache, JSF/JSP, Architektur, UML2,
hibernate, spring, struts, JUnit, NUnit, RichClient, FatClient, SQL, Codegenerierung,
relationale Datenbanken, ER-Mapping, Datenmodellierung, SOA, XML-Spy, HTML, .net,
Visual Studio
www.expert-profiles.com
Link zum Profil: Projektleitung, Architekt, Softwareentwicklung
Seite 15 von 22
Link zum Profil: Projektleitung, Architekt, Softwareentwicklung
11.2007 - 12.2007
Umsetzung der VVG-Reform für die Online-Versicherungsrechner
Versicherung
Softwareentwicklung
Weiterentwicklung der Onlinerechner
Einbinden des WebServices
Benutzte Systeme und Technologien:
IBM WSAD WebSphere, WebService, XML, Java, JavaVirtualMachine (JVM), J2EE,
Beans, UML2, xFire, eclipse, apache, struts, hibernate, MDA, relationale Datenbanken,
HTML, JSP, CSS, BEA WebLogic
06.2006 - 11.2007
Multimedia-Agentur und Coaching
SchreiberJansen s-dt.de GmbH
Softwareentwicklung
Schnittstellenentwicklung
Skripte für Automatisation von Serverprozessen
Internes Verwaltungssystem
Middleware für Datenaustausch zwischen den Anwendungen sowie
Administrationsoberfläche
Systemberatung, -konzeption, -installation und -pflege
Netzwerklösungen (Linuxserver) u. a. für Schulen und Arbeitsgruppen
VPN, VOIP, DMS, CRM, CMS
Design von Internetseiten und -shop inkl. Anbindung an Fakturasystem
Erstellung der Fachkonzepte sowie RollOut-Pläne
www.expert-profiles.com
Link zum Profil: Projektleitung, Architekt, Softwareentwicklung
Seite 16 von 22
Link zum Profil: Projektleitung, Architekt, Softwareentwicklung
Erstellung von fachlichen und technischen Datenmodellen
Architekturplanung
Durchführung von Schulungen
Maßnahmen der Agentur f. Arbeit (Office, Kommunikation)
JAVA Einführung
HTML, Internet
Bewerbertrainings
Benutzte Systeme und Technologien:
Java, JavaVirtualMachine (JVM), J2EE, Servlet, JSF, PHP, Linux, Windows XP/2003,
oscommerce/xtCommerce, eclipse, tomcat, apache, ant, struts, hibernate, Architektur,
UML, SQL, SEO, Codegenerierung, relationale Datenbanken, togehter J,
PowerDesigner, ER-Mapping, HTML, CSS, XML, mysql, postgreSQL, Datenmodellierung,
SOA, Batchabläufe, Batchoptimierung, Jobsteuerung, Tivoli Workload Scheduler (OPC),
ITIL
02.2005 - 06.2006
Betreuung von privaten und kommerziellen Einzelsystemen und
Netzwerken, Entwicklung von kundenspezifischen Softwarelösungen
Systemhaus Schreiber und Complizen
Lokale Netzwerke
Intra- und Internetsysteme
Beratung und Service
Schulungen
technische und fachliche Konzeptionierung
Architekturplanung
Schnittstellendefinitionen
Benutzte Systeme und Technologien:
Java, J2EE, JavaVirtualMachine (JVM), Servlets, Portlets, PHP, Linux, Windows XP/2003,
www.expert-profiles.com
Link zum Profil: Projektleitung, Architekt, Softwareentwicklung
Seite 17 von 22
Link zum Profil: Projektleitung, Architekt, Softwareentwicklung
oscommerce/xtCommerce, openCMS, typo3, HTML, UML, Architektur, SQL, SEO,
Codegenerierung, MDA, relationale Datenbanken, togehter J, PowerDesigner,
Datenmodellerung, SOA, ER-Mapping, HTML, CSS, XML, mysql, postgreSQL,
Batchabläufe, Batchoptimierung, Jobsteuerung, Tivoli Workload Scheduler (OPC), ITIL,
Definition Im/Export-Schnittstellen
01.2005 - 02.2005
Hardwarepark, Software (Auswahl/Entwicklung), Coaching,
Projektmanagement
Beratung mittelständischer Unternehmen
Analyse des bestehenden Software/Hardwareparks
Optimierungsvorschlag erstellen
Benutzte Systeme und Technologien:
Office, visio
10.2004 - 12.2004
Hardwarepark, Software (Auswahl/Entwicklung), Coaching,
Projektmanagement
Planung eines Clustersystem (HA-Lösung)
Planung einer Hochverfügbarkeitslösung für Intra/Internetsystem
Erstellen eines Testszenarios
Produzieren eines Prototypen
Installation des Systemes und von Wartungssoftware auf dem prototypischen System
Vorbereiten / Planung des Realsystemes
Benutzte Systeme und Technologien:
Linux, mosix, Java, JavaVirtualMachine (JVM), J2EE, C#, PHP, SQL, SEO, ITIL,
www.expert-profiles.com
Link zum Profil: Projektleitung, Architekt, Softwareentwicklung
Seite 18 von 22
Link zum Profil: Projektleitung, Architekt, Softwareentwicklung
Codegenerierung, relationale Datenbanken, togehter J, PowerDesigner, ER-Mapping,
HTML, CSS, XML, mysql, postgreSQL, Batchabläufe, Batchoptimierung, Jobsteuerung
02.2004 - 07.2004
Softwareentwicklung / Evaluation
Portalportierung und Weiterentwicklung
ein bestehendes Portal auf IBM oder BEA portieren, Produktvergleich, Testing,
Weiterentwicklung, Erstellung Pflichten/Lastenheft
Benutzte Systeme und Technologien:
Windows / Linux, Java, J2EE, JavaVirtualMachine (JVM), Portlet, Servlet, BEA, Oracle 9i,
IBM DB/2, UML, Architektur, SQL, SEO, Codegenerierung, MDA, relationale
Datenbanken, togehter J, PowerDesigner, ER-Mapping, HTML, CSS, XML, mysql,
postgreSQL
09.2002 - 09.2004
Hardwarepark, Software (Auswahl/Entwicklung), Coaching,
Projektmanagement
Beratung mittelständischer Unternehmen
Beratung eines mittelständischen Handelsunternehmens für Einsatz von Software und
Hardware
Benutzte Systeme und Technologien:
Windows / Linux, Infrastrukturplanung, DV-Konzeption, ITIL
www.expert-profiles.com
Link zum Profil: Projektleitung, Architekt, Softwareentwicklung
Seite 19 von 22
Link zum Profil: Projektleitung, Architekt, Softwareentwicklung
07.2002 - 01.2004
Hardwarepark, Software (Auswahl/Entwicklung), Coaching,
Projektmanagement
Beratung mittelständischer Unternehmen
Projektbegleitendes Coaching für Mitarbeiter- und Projektführung
Projektleitung IT für Intranetsystem für Handel
Controlling, Unternehmensberatung für mehrere KMU
Beratung von mittelständischen Unternehmen aus Dienstleistung und Handel für
Einsatz von Software und Hardware
Benutzte Systeme und Technologien:
Windows / Linux, C#, Java, JavaVirtualMachine (JVM), Centura,C#, PHP, typo3,
openCMS, Servlets, RichClient, FatClient, SQL, SEO, relationale Datenbanken, togehter
J, PowerDesigner, ER-Mapping, HTML, CSS, XML, mysql, postgreSQL, Batchabläufe,
Batchoptimierung, Jobsteuerung, Service-Planung, ITIL, DV-Konzeption
01.2002 - 06.2002
Softwaredesign, -entwicklung, Projektleitung
Start Up Dienstleistungsunternehmen (Emotionale Intelligenz)
Konzeption, Design und Entwicklung einer Software für Finanzdienstleister (Banken,
Versicherungen, etc.) für den Einsatz emotionaler Intelligenz am Arbeitsplatz
(eLearning, softskilling).
Erstellung des Pflichtenheftes, technisches Design, Datenbankdesign,
Schnittstellendesign für CRM-Anbindung.
Benutzte Systeme und Technologien:
Linux, VI, Debugger, Windows XP, Windows 2000 adv. Server, SQL, ORACLE, JAVA,
JavaVirtualMachine (JVM), Servlets, Portlets, J2EEE, XML, JSDT-Framework Manager,
Domino Doc, Lotus Notes, CVS, CMS, UML, Architektur, RichClient, FatClient, SEO,
www.expert-profiles.com
Link zum Profil: Projektleitung, Architekt, Softwareentwicklung
Seite 20 von 22
Link zum Profil: Projektleitung, Architekt, Softwareentwicklung
Codegenerierung, MDA, relationale Datenbanken, Rational Rose, togehter J,
PowerDesigner, ER-Mapping, HTML, CSS, XML, mysql, postgreSQL
10.2000 - 11.2001
Aufbau und Konzeption eines Immobilienportales als Abteilungsleiter IT
Immobilienportal PropertyGate.com
Aufbau der IT-Abteilung in einem StartUp-Unternehmen. Führung der Abteilung mit bis
zu 10 festen Mitarbeitern.
Projektmanagement für Abteilung, Erstellung von Pflichten/Lastenheften,
Projektplanung.
Definition von Schnittstellen zu Maklersoftwareprodukten, Exportschnittstellen
Benutzte Systeme und Technologien:
JAVA, JavaVirtualMachine (JVM), J2EE, Servlets, XML, Oracle 8i, Linux, Solaris, Windows
2000, UML, Architektur, SQL, SEO, Codegenerierung, MDA, relationale Datenbanken,
Rational Rose, togehter J, PowerDesigner, ER-Mapping, HTML, CSS, XML, mysql,
postgreSQL, Oracle
10.1999 - 10.2000
Projektleiter IT
SinnerSchrader Hamburg
Konzeption, Planung und Durchführung von Internetprojekten mit Teams von bis zu 12
Mitarbeitern als Projektleiter. Entwicklung von Schnittstellen zu externen
Dienstleistern (beispielsweise Paymentprovider, Post)
Benutzte Systeme und Technologien:
JAVA, JavaVirtualMachine (JVM), J2EE, Servlets, Oracle 8i, XML, Linux, Solaris, Windows
www.expert-profiles.com
Link zum Profil: Projektleitung, Architekt, Softwareentwicklung
Seite 21 von 22
Link zum Profil: Projektleitung, Architekt, Softwareentwicklung
2000, UML, SQL, SEO, Codegenerierung, MDA, relationale Datenbanken, Rational Rose,
togehter J, PowerDesigner, ER-Mapping, HTML, CSS, XML, mysql, postgreSQL, Oracle
06.1998 - 09.1999
Finanzbuchhaltungssoftware
ComporSys Hamburg
Pflege und Weiterentwicklung einer Finanz- und Anlagenbuchhaltungssoftware.
Benutzte Systeme und Technologien:
Windows 9x/NT 4 (Server/Workstation), Centura Team Developer, SQL Base, FatClient
www.expert-profiles.com
Link zum Profil: Projektleitung, Architekt, Softwareentwicklung
Seite 22 von 22
Herunterladen
Random flashcards
Medizin

5 Karten Sophia Gunkel

Laser

2 Karten anel1973

Erstellen Lernkarten