Rückenprobleme endgültig besiegen

Werbung
neue woche medizin aktuell
Info diagnose & Therapie
Der Experte: „Mit der Ernährung können Sie vorbeugen!“
 VOLKSLEIDEN
ussten Sie,
W
dass Ihr
Speiseplan ei-
Für den Rückenexperten Dr. Martin
Marianowicz (55) aus München ist die
Schmerzstärke entscheidend für die
Therapie. Er heilt mit diesem Stufenplan:
85 Prozent der
Deutschen haben
mindestens
einmal im Leben
Kreuz-Schmerzen
nen großen
­Einfluss auf
die Wirbelsäule hat? „Vital­
stoffe aus der Nahrung versorgen auch
unse­ren Bewegungsapparat und helfen ihm,
gesund und fit zu bleiben“, so Dr. Martin
Maria­nowicz (Foto, 55), Wirbelsäulen-Spezia­
list, Facharzt für Orthopädie und Schmerz­
experte aus München. Seine Tipps:
 Wasser ist die Basis der Versorgung.
Flüssigkeit führt der Wirbelsäule Nährstoffe
zu und hält die Bandscheiben schön prall
und elastisch. Zwei bis drei Liter dürfen es
gerne pro Tag sein.
 Kalzium stärkt die Knochen: Nehmen Sie
mindestens ein Gramm pro Tag zu sich.
Diese Menge steckt schon in 150 ml Milch,
Schmerzstufe
1 bis 3
Brustwirbel
Bei älteren
Menschen werden
Schmerzen oft
durch Knochenschwund verursacht. Ferner
kommt es hier
zu Blockaden
Lendenwirbel
In diesem
Bereich
ereignen sich
die meisten
Bandscheibenvorfälle
Kreuzbein
& Steißbein
Kann bei einem
Sturz brechen, was
für den Betroffenen
sehr schmerzhaft ist
Jede Schmerzstufe richtig behandeln
Rückenprobleme
endgültig besiegen
24 neue woche
 Symptome: Leichte
Schmerzen. Die Be­
schwerden sind zwar
­lästig, lassen aber auch
wieder nach.
 Behandlung: Sanfte
Methoden machen den
Rücken wieder fit. Ideal
ist moderates Muskel­
training an Geräten oder
mit Hilfsmitteln wie
­Hanteln und TheraBand. Krankengymnastik
(verschreibt der Arzt)
­ver­bessert den Ablauf der
Bewegungen. Verspan­
nungen und Blockaden
lassen sich mit Massagen
lösen. Akupunktur kann
schmerzfördernde Stoffe
hemmen. Erlaubt sind im
Akutfall leichte Schmerz­
mittel (z. B. Ibuprofen).
Schmerzstufe
4 bis 5
 Symptome: Deutliche
Schmerzen, die auch
durch Tabletten nicht
besser werden.
 Behandlung: Hier
wird eine erweiterte
Schmerztherapie einge­
 BEWÄHRT Verschiedene
Untersuchungen belegen die
positive Wirkung von Akupunktur bei Rückenproblemen
setzt. Dabei werden Medi­
kamente direkt an die
gereizte Nervenwurzel
gespritzt. Injiziert werden
u. a. örtliche Betäubungs­
mittel und entzündungs­
hemmende Wirkstoffe,
die den Teufelskreis
aus Verspannung und
Schmerzen durchbre­
chen (Kasse zahlt).
Schmerzstufe
6 bis 8
 Symptome:
Dauer­
hafte, starke Schmerzen,
die Freizeitaktivitäten
wie Sport verhindern.
 behAndlung
Der Spezialist
Dr. Martin Marianowicz warnt vor
überflüssigen
Operationen und
setzt stattdessen auf sanfte
Methoden wie
Krankengymnastik
Fotos: Action Press, Fotolia (2) kreativwerden/Schon, Goldmann Arkana Verlag (2), istock/gbh007, PR; Illustration: Riediger
Halswirbel
Schmerzen
ziehen von
hier in Kopf
und Schultern
GRADMESSER Auf einer
Skala können Patienten ihren
persönlichen Schmerz einordnen. 0 bedeutet „gar kein
Schmerz“, 10 „unerträglich“

 Behandlung: Helfen die
ersten beiden Behand­
lungsstufen nicht, kommen
minimalinvasive Verfahren
zum Einsatz. So ver­ödet
man Schmerzfasern in den
Wirbelgelenken per Hitze­
behandlung oder Laser
(Kasse zahlt). Im Bereich
der Lendenwirbelsäule
können über einen ultra­
feinen Katheter Spülungen
vorgenommen und entzün­
detes Gewebe behandelt
werden (Kasse zahlt).
Schmerzstufe
9 bis 10
 Symptome: Unerträg­
liche, chronische Schmer­
zen, völlige Ausrichtung
des Lebens nach den
einer Scheibe Käse (ideal sind z. B. Par­
mesan und Emmentaler) oder anderthalb
Bechern Joghurt.
 Vitamine schützen die Zellen, stabilisieren die Gelenke und stärken die Muskeln.
Setzen Sie deshalb verstärkt auf Obst und
Gemüse sowie kalt gepresste Pflanzenöle.
 Magnesium hat eine positive Wirkung
auf verspannte Muskeln. Ebenso auf die
Knochen­dichte und die Heilung von Knorpeln. „Magnesiumbomben“ sind Vollkorn­
produkte, Weizenkleie und Nüsse.
Mit dem Vitamin- und
Mineralstoffpaket
 DIE BASIS
Flüssigkeit wie
Wasser versorgt
unsere gesamte
Wirbelsäule mit
wichtigen Nährstoffen. Deshalb
gilt: Viel trinken!
­ eschwerden. Patienten,
B
denen einen ambulante
Behandlung nicht hilft.
 Behandlung: Kom­
plextherapie in der
­Klinik (Kasse zahlt). Dabei
werden die Therapien der
vorangehenden Stufen
­miteinander kombiniert.
Ergänzt werden sie durch
Bewegung, Entspannungs­
übungen sowie psycho­
logische Beratung. Opera­
tionen am Rücken werden
erst dann notwendig, wenn
es sich z. B. um einen
schwierigen Bandschei­
benvorfall handelt und eine
starke Nervenschädigung
mit Lähmungen vorliegt.
info zum thema
Fernöstliche Übungen machen beweglich
v Mit Yoga lassen sich Körperhaltung sowie Beweglichkeit der
Wirbelsäule trainieren. Die Muskulatur wird gedehnt, die Bandscheiben bleiben elastisch. Darauf setzt auch diese Prominente:
 angelina jolie
Der Superstar (35) ist
ständig unterwegs und hat
viel Stress. Damit das
keine negativen Folgen wie
Rückenschmerzen hat,
macht die Schauspielerin
jetzt Yoga. Gemeinsam mit
Lebenspartner Brad Pitt
hat sie einen indischen Guru
engagiert, der die beiden
darin unterrichtet. Ihr Ziel
ist es, Körper, Geist und
Seele in Einklang zu bringen
biovital® A-Z + Coenzym Q10
t&OUIÊMU24 XJDIUJHF Vitamine,
Mineralstoffe und Spurenelemente
t.JUCoenzym Q10 und Lutein
t/FVNJU%FQPU&õFLU:
nur 1 x täglich
t &SIÊMUMJDIJOHVUTPSUJFSUFO%SPHFSJF
VOE7FSCSBVDIFSNÊSLUFO
biovital. Die Formel für Vitalität
Nehmen Sie biovital® A-Z + Coenzym Q10 ergänzend zu
einer ausgewogenen und abwechslungsreichen Ernährung.
Herunterladen
Random flashcards
Laser

2 Karten anel1973

lernen

2 Karten oauth2_google_6c83f364-3e0e-4aa6-949b-029a07d782fb

Erstellen Lernkarten