Neuronale Netze

Werbung
Neuronale Netze
und ihr Nutzen für Programmierer
Neuronale Netze
und ihr Nutzen für Programmierer
oder
„Eine Ratte lernt fliegen“
Maximilian Haupt
17.01.2008
Gliederung
●
Motivation
●
Grundlagen
●
Umsetzung
●
Anwendung
●
Zusammenfassung
●
Quellen
Motivation 1
●
●
Menschen und Tiere können ...
–
... Muster erkennen und einordnen
–
... Dinge erlernen
Computerprogramme: fester Algorithmus
Motivation 2
●
Lernfähig
●
Menschlichkeit
●
Parallelität
●
Hohe Fehlertoleranz (verteiltes Wissen)
●
Robustheit gegen Rauschen
Grundlagen 1 – Gehirnaufbau
●
Neuronen und Synapsen
●
Verbindung zu Muskeln und Nervenbahnen
Grundlagen 2 – Das Neuronale Netz
●
Zusammenschaltung von Neuronen
–
⇒ Gehirn
–
massiv paralleles Netzwerk
–
gekoppelt mit Ein­ und Ausgängen
–
erkennt Muster am Eingang
–
legt Entscheidungen an Ausgang
Grundlagen 4 – einfaches Beispiel
●
XOR Funktion als Neuronales Netz
Grundlagen 4 ­ Lernen
●
Neuronale Netze müssen trainiert werden
●
Verschiedene Möglichkeiten:
–
Überwachtes Lernen
–
Bestärkendes Lernen
–
Unüberwachtes Lernen
Grundlagen 5 ­ Beschränkungen
●
Über­/Untertrainierung
●
Lernaufwand
●
Problem unbekannt
Umsetzung 1 – Patternerkennung
●
3­lagiges künstliches Neuronales Netz
●
54 Eingänge und 9 Ausgänge
●
Erkennt 9 verschiedene antrainierte Pattern
Umsetzung 2 – Demo
Umsetzung 3 ­ Aufbau
Anwendung 1 – Lebensformen
●
Natural History Museum
●
DAISY (Digital Automated Identification System)
●
Kennt 70 Millionen Lebensformen in Bildern
Anwendung 2 ­ Kreditkartenbetrug
●
VISA
●
Kreditkartenbetrug erkennen & minimieren
●
Feedback von Besitzer
●
164 Millionen $ in 5 Jahren gespart
Anwendung 3 ­ Suchverbesserung
●
RankNet bei MSN
●
Qualitativ hochwertigere und autorisierte höheres Ranking
●
Bessere Suchergebnisse
Anwendung 4 – Eine Ratte lernt fliegen 1
●
Universität Florida
●
Nervenzellen von Ratten mit Elektroden verbunden
●
Signale senden und empfangen möglich
Anwendung 4 – Eine Ratte lernt fliegen 2
Anwendung 4 – Eine Ratte lernt fliegen 3
●
Kampfjet bei Hurricane Windstärke
●
Über 1 Jahr Lebenserwartung
●
Leichte Herstellung
●
(Fehl­)Funktion vom Gehirn verstehen
●
Einsatz in autonomen Systemen
Zusammenfassung
●
Computer können „denken“  menschlicher
●
Abnahme „intelligenter“ Aufgaben
●
Hohes Forschungspotential
●
Falsche Richtung?
Quellen
●
http://nn.makz.net/ch_6.html
Fragen
●
Fragen?
●
Vielen Danke für die Aufmerksamkeit!
Herunterladen
Explore flashcards