Kompliment an Mozart - Musikschule Schwalm

Werbung
r
-
Lokaler Service · Wolfhagen
Kompliment an Mozart
Junge Philharmonie Nordhessen begeistert an den Instrumenten
VON SASCHA HOFFMANN
WOLFHAGEN. Hätte es vor
gut 200 Jahren schon die Junge Philharmonie Nordhessen
gegeben, wäre die Uraufführung von Wolfgang Amadeus
Mozarts großer g-Moll-Symphonie für den Komponisten
vielleicht besser ausgegangen.
In einem Brief vom 19. Juli
1802 an den Leipziger Verleger Ambrosius Kühnel nämlich berichtet der Prager Musiker Johann Wenzel von der
Aufführung der Sinfonie im
Beisein Mozarts bei Baron
Gottfried van Swieten, die so
schlecht gewesen sein soll,
dass der Komponist es vorzog,
den Raum zu verlassen. „Mit
unseren Musikern wäre das sicher nicht passiert“, scherzte
der Wolfhager Musikschulleiter Malte Klages am Sonntagnachmittag in der Wolfhager
Kulturhalle beim Konzert der
Musiker aus den Musikschulen Wolfhager Land, Kassel
und Schwalm-Eder.
Tatsächlich machten die
jungen Ausnahmetalente der
unsterblichen Arbeit des großen Komponisten ein spielerisches Kompliment voll schwebender Grazie, Dramatik und
Melancholie.
Unter der fein-dynamischen
Leitung von Staatstheater-Kapellmeister und Solorepetitor
Xin Tan hatten sich die jungen
Orchestermusiker nicht nur
diesem unbestrittenen Hit unter den Werken der Klassik angenommen, sondern auch Arbeiten von Beethoven sowie
Johann Strauss, dessen Ouvertüre aus der Operette „Die Fledermaus“ zum Gänsehaut
bringenden Hörerlebnis wurde.
„Mit unseren Musikern
wäre das nicht passiert.“
MALTE KLAGES,
MUSIKSCHULLEITER
Die Ouvertüre zu „Il barbiere di Siviglia“ von Gioachino
Rossini kam derart leidenschaftlich daher, als hätten
die Musiker
ein
Stück
„Dolce Vita“
in ihre Instrumentenkoffer
gepackt
und
aus
Italien
mit in die
nordhessische Heimat
gebracht.
In Florenz
nämlich hatten sie sich
während einer
einwöchigen Probenreise in
den Herbstferien auf ihre
Konzertreihe vorbereitet, die sie
neben Wolfhagen auch
noch
nach
Homburg
Kassel
Verzauberten mit zeitlosen Hits aus der Welt klassischer Musik: die Mitglieder der und
Jungen Philharmonie Nordhessen unter Leitung von Xin Tan.
Foto: Hoffmann führte.
Herunterladen
Explore flashcards