Konzertförderung - Bezirk Oberpfalz

Werbung
Bezirksheimatpflege und Kulturverwaltung
Bezirk Oberpfalz, Kulturverwaltung, Ludwig-Thoma-Str. 14, 93051 Regensburg
Tel. 0941/9100-0 Fax: 0941/9100-1399 E-Mail: [email protected]
Konzertförderung
I. Förderrichtlinien
Mit der Konzertförderung möchte der Bezirk Oberpfalz Aufführungen sogenannter
„klassischer oder ernster Musik“ auf hohem künstlerischem Niveau in den
verschieden Kategorien (Solo, Ensemble, Chor, Orchester, Kammermusik) innerhalb
der Oberpfalz finanziell unterstützen.
Wir fördern keine Konzerte aus den Bereichen Jazz, Rock, Pop, Musical und
sonstige Unterhaltungsmusik, sowie Jahres-, Jubiläums- oder Sonderkonzerte
von Musikvereinen, Chören oder Blaskapellen.
Voraussetzungen für eine Förderung sind:


dass es sich um eine etablierte Konzertreihe handelt.
dass eine Beziehung zur Region (bzw. zur Oberpfalz)
besteht, sichtbar durch
- die aktiv mitwirkenden Künstler,
- das dargebotene Programm,
- den Veranstalter bzw. den Veranstaltungsort
II. Fördersätze
Der Fördersatz beträgt bis zu 10% der Musikerhonorare, maximal 1.500,-- € pro
Maßnahme. Um Überförderung durch anderweitige Zuschüsse zu vermeiden, muss
der Veranstalter wenigstens ein Drittel der Gesamtkosten selbst aufbringen
(Eigenleistung).
Ein Antrag muss Mindestausgaben in Höhe von 1.000,-- € an förderfähigen Kosten
erkennen lassen.
Nicht zuschussfähig sind



laufende Kosten für die Organisation, Saalmiete, Dekoration, Bewirtung der
Mitwirkenden
Geschenke an die Künstler, Werbung (Programme, Plakate, etc.),
Verwertungskosten (CDs, etc.) GEMA – Kosten, etc..
Um eine Doppelförderung zu vermeiden, dürfen Konzerte finanzielle Unterstützung
nur aus den Fördermitteln „Konzertförderung“ oder „Grenzüberschreitende
Kultur- und Heimatpflege“ erhalten.
Stand: Januar 2015
Bezirksheimatpflege und Kulturverwaltung
Bezirk Oberpfalz, Kulturverwaltung, Ludwig-Thoma-Str. 14, 93051 Regensburg
Tel. 0941/9100-0 Fax: 0941/9100-1399 E-Mail: [email protected]
ANTRAG auf Gewährung einer Zuwendung des Bezirks Oberpfalz zur
Konzertförderung
____________________________
Name des Vereins
_____________________________
Name der Bank
____________________________
Vorstand/Ansprechpartner
_____________________________
IBAN
____________________________
Straße
_____________________________
BIC
____________________________
PLZ
Ort
____________________________
Tel./Fax
_____________________________
Mailadresse
Wir beantragen einen Zuschuss von ____________€.
Stand: Januar 2015
Detaillierte Projektbeschreibung
1.
Seit wann besteht Ihre Konzertreihe?
_________
2.
Wie viele Künstler stammen aus der Oberpfalz?
_________
Wie viele aus anderen Regionen/Ländern?
_________
3.
Wann und wo werden/wurden welche Konzerte aufgeführt?
___________________________________________________________________
___________________________________________________________________
___________________________________________________________________
___________________________________________________________________
___________________________________________________________________
4.
Welche Oberpfälzer Komponisten werden/wurden aufgeführt?
___________________________________________________________________
___________________________________________________________________
___________________________________________________________________
___________________________________________________________________
___________________________________________________________________
Stand: Januar 2015
FINANZIERUNGSPLAN
(ggf. Anlageblatt verwenden; Finanzierung muss gesichert sein!)
A. EINNAHMEN
Eigenmittel:
Barleistungen
_______________ €
Zuschüsse und Spenden:
Bereits bewilligt, zugesagt oder beantragt (wann?)
a)
Gemeinde
____________________
_______________ €
b)
Landkreis
____________________
_______________ €
c)
Bezirk Oberpfalz
____________________
_______________ €
d)
Land / Bund
____________________
_______________ €
e)
von sonstigen
Körperschaften
____________________
_______________ €
Spenden oder
sonstige Zuwendungen Dritter
(von wem?)
____________________
_______________ €
f)
Summe
Stand: Januar 2015
_______________ €
B. AUSGABEN
1.
2.
Künstler/Aktiv Mitwirkende
- Fahrtkosten
__________ €
- Verpflegungskosten
__________ €
- Honorare
__________ €
Laufende Kosten
- Organisation
__________ €
- Mietkosten (Saal, Klavier)
__________ €
- Werbung (Plakate, Programme, etc.) __________ €
- Sonstiges
Summe
__________ €
__________ €
Anzahl der Anlagen: ________
Ich versichere die Richtigkeit der vorstehenden Angaben.
______________________________
Ort, Datum
Stand: Januar 2015
_______________________________
Unterschrift des Antragstellers
Herunterladen
Explore flashcards