Herunterladen

Werbung
BUSINESS CASE
BEISPIEL (NUR DIE JÄHRLICHEN LIZENZEINSPARUNGEN FÜR DIE ORACLE™-DB)
LIZENZEINSPARUNGEN
400.000 $ pro Jahr
TRANSFORMATIONSKOSTEN
400.000 $ (100.000 $ pro System)
TRANSFORMATIONSDAUER
12 Monate (3 Monate pro System)
BREAK-EVEN12 Monate
5 JAHRES ROI
1,6 Mio. $
MÖGLICHE ZUSÄTZLICHE EINSPARUNGEN IMS DB-, DB2- oder MS SQL-Lizenzen,
Betriebssystem-Lizenzen, Hardware
TECHNOLOGIEERFAHRUNG
PLATINUM PARTNER
CERTIFIED CONSULTANTS
DATENBANKTRANSFORMATION
Die stetigen Kürzungen von IT-Budgets, hohe Lizenz- und Wartungskosten für Datenbanken, der
bevorstehende Wegfall des SAP®-Supports von ORACLE™, die neuen Hadoop®- und In-Memory-Datenbanktechnologien sowie die zunehmenden Anforderungen im Hinblick auf unstrukturierte Daten und die Echtzeitanalyse großer Datenmengen (Big Data) erhöhen den Druck auf CIOs
in allen Branchen, eine vollständige Transformation ihrer Datenbankarchitektur vorzunehmen.
Wir wollen hier darlegen, wie diese neue Architektur aussehen könnte, und welche Schritte notwendig sind, um diesen Weg erfolgreich zu gehen und die Herausforderungen zu meistern.
In den letzten zwanzig Jahren konnte ORACLE™ als Anbieter von Datenbanklösungen den Platz
des Marktführers einnehmen. Der wichtigste Grund dafür war die hohe Stabilität und Transaktionssicherheit der angebotenen Produkte. Andere Faktoren, wie beispielsweise Allianzen mit
wichtigen Anbietern von Applikationen und Hardware, die Unterstützung mehrerer Betriebssysteme, das hervorragende Schulungskonzept, die große Zahl an Spezialisten und die aggressiven
Vertriebs- und Übernahmestrategien, haben ebenfalls dazu beigetragen, die Führungsposition zu
bewahren.
Während dieser Zeit war ORACLE™ sehr vorsichtig bei der Erweiterung und dem Upgrade seiner
Kerntechnologie. Die wichtigsten Funktionen des Kerndatenbanksystems blieben im Laufe der
Jahre so gut wie unverändert, und die meisten neuen Technologien wurden als Software-Layer
hinzugefügt (z. B. RAC, Queuing, Partitionierung, Data Guard, Spatial, OLAP, In-Memory). Diese
Strategie hat Vorteile hinsichtlich Robustheit und Abwärtskompatibilität und unterstützte außerdem das Vertriebskonzept, indem der Preis der Datenbank durch das Hinzufügen unabhängiger,
aber sehr wichtiger Funktionen erhöht wurde.
Dank dieser Strategie, der Qualität der Kernsoftware und ihres guten Rufs zögerten CIOs auf der
ganzen Welt nicht, das Produkt zu kaufen, und blieben gute Kunden. Ein etwaiger Anbieterwechsel wäre zu riskant gewesen, es gab keine kostengünstigeren und zuverlässigen Alternativen auf
dem Markt – zudem waren die IT-Budgets großzügig.
In den letzten fünf Jahren hat sich die Situation jedoch geändert, und die CIOs denken über einen
Wechsel nach oder sollten dies zumindest tun. Wir haben hier die Gründe für einen Wechsel aufgelistet, die zu berücksichtigenden Faktoren, eine Liste wichtiger Technologien, die dabei hilfreich
sein können, ein aktuelles Beispiel für eine Datenbank nach neuester Architektur, eine empfohlene Methodik, ebenso wie ein Beispiel für einen Business Case.
CERTIFIED CONSULTANTS
SMART-TRANSFORMATION
PROVENTA AG • IT Unternehmensberatung • Untermainkai 29 • 60329 Frankfurt am Main
Fon: +49 69 232550 • Mail: [email protected] • www.proventa.de
8 HAUPTANFORDERUNGEN VON IT-MANAGERN
• Reduzierung der IT-Kosten um 10 – 50 %
• Merkliche Leistungssteigerung
• Fester Preis
• Modernste Architektur
• Keine Risiken
• Cloud-Fähigkeit
• Keine Produktionsunterbrechungen
• Keine Personaländerungen
DATENBANK-TRANSFORMATIONSSERVICES
NEUE DB STRUKTUR
METHODIK
BEISPIEL
1
Bewertung
Analyse der aktuellen Datenbank-Infrastruktur und der dafür anOHNE
fallenden Kosten. Ausarbeitung einer Empfehlung für eine neue
BERECHNUNG
Architektur und Berechnung der Einsparungen. Unterbreitung
eines Festpreisangebots für eine erste Transformation als POC.
2
Umwandlung von einem System zu einem POC
Bereitstellung der neuen Datenbankplattform. Transformation
eines Systems auf die neue Architektur. Berechnung der Kosten
und der Roadmap für die vollständige Transformation in Form
eines Festpreisangebots.
2 Wochen
3 Monate
3
Vollständige Transformation
Progressive Transformation aller Datenbanken auf die neue
Infrastruktur. Schulung der Mitarbeiter für die neue Technologie.
3 Monate/System*
SAP®
ARM
E-SHOP
DWH
FRONT END
APPLIKATIONSSERVER
SAP®Support
Extrem hohe
NoSQLLeistung
FESTPREIS
HANA®
FESTPREIS
EDBTM
FIORISupport
*durchschnittliche Zeit pro DB.
EDBTM
EDBTM
EDBTM
EDBTM
EDBTM
Sehr geringe Datenbanklizenzkosten
Geringe Hardwarekosten und keine Betriebssystemlizenzen (Linux) erforderlich
Kompatibilität mit ORACLE™ (PL/SQL, DBLINK, Hints, EDB™*Loader)
Hohe Verfügbarkeit und Clustering
Hohe Sicherheit mit professionellen Backup-/Wiederherstellungstools
DBA Management GUI
Homogene produktive DB-Architektur
DATENBANKTRANSFORMATION
EXASOLTM
Hadoop®
Echtzeitanalyse
#1 In-Memory
Analytic DB (PBYTE)
Kompatibilität zu
ORACLE™
Hervorragendes
Preis-LeistungsVerhältnis
BETRIEBSSYSTEM
BEISPIEL
SAP®
SERVICEBEREITSTELLUNG
MIDDLEWARE
ARM
E-SHOP
SERVICEBEREITSTELLUNG
DWH
KOSTENEINSPARUNGEN
FRONT END
BEISPIEL (NUR DIE JÄHRLICHEN LIZENZEINSPARUNGEN FÜR DIE ORACLE™-DB)
APPLIKATIONSSERVER
ORACLE™
Von SAP®
unterstützt
ORACLE™
ORACLE™
ORACLE™
SQL
SERVERTM
Von EDB™ ORACLE™ Compatibility
Features unterstützt
IMSTM
DB2 TM
ORACLE™
Von EXASOL
unterstützt
Teilweise unterstützt
ALT
NEU
PRODUKTION
PRODUKTION
8 Server mit insgesamt 96 Kernen,
ORACLE™ Enterprise Edition, RAC,
Partitioning und Active Guard als
Optionen
$ 624.973*
(50 % Rabatt)
4 EDB™ Server mit insgesamt 72 Kernen
2+1 Exasol Server mit insgesamt 48 Kernen und
200 GB RAM
NoSQL
EDB™
EDB™
EDB™
EDB™
EDB™
EDB™
EXASOLTM
MIDDLEWARE
$ 115.500
FIORI + SUPPORT NACH 2025
Hadoop®
TEST
BETRIEBSSYSTEM
$ 98.901
IN-MEMORY-ECHTZEITANALYSE
2 SAP® HANA® Server mit 256 GB RAM und 48
Kernen
HANA®
$ 126.000
75 % MEHR LEISTUNG FÜR LEGACY-APPS
4 Server mit insgesamt 24 Kernen,
ORACLE™ Enterprise Edition, RAC,
Partitioning und Active Guard als
Optionen
Kerne: 120
TEST
$ 166.658*
(50 % Rabatt)
$ 791.631
2 EDB™ Server mit 8 Kernen
$ 10.000
1+1 Exasol Server mit 8 Kernen und Basic
Support
$ 12.000
2 SAP® HANA® Server mit 64GB RAM und 12
Kernen
$ 28.875
Kerne: 196
>50 % MEHR LEISTUNG
*Preise gem. ORACLE™-Homepage Stand Oktober 2016
$ 391.276
>50 % KOSTENEINSPARUNGEN
Herunterladen
Explore flashcards