Langer Einkaufsspaß mit viel flotter Musik bis Mitternacht

Werbung
AKTUELL
LUDWIGSBURG
Neuer Service: WLAN
N
2 Stunden kostenlos
Nr. 1/Februar 2016
Hemdenmode für ihn
Am 14. ist Valentinstag
Sogar gegen
Bakterien
Mit Stars and
Stripes
Schweden
stand Pate
Ideen für die
Geschenke
Seite VII
Seite IV
Foto: Eton
Mode von Tally Weijl
Foto: Tally Weijl
Brokkoli sehr gesund
Seite III
Seite II
Guten Tag
Foto: gpointstudio/Fotolia
www.breuningerland-ludwigsburg.de
Porsche im Center
Grand-Prix-Tickets
zu gewinnen
Liebe Leserinnen
und liebe Leser,
das Jahr 2016 ist schon wieder einen ganzen Monat alt und daher
hoffe ich, dass es für Sie ein gelungener Start war. Ihr BreuningerLAND
hat sich für das neue Jahr wieder viel
vorgenommen, damit Ihr Besuch
mehr ist als »nur« einkaufen. Egal ob
musikalische Unterhaltung, tolle
Oldtimer, Spitzenköche oder Spitzensportler, es gibt immer wieder
neue unterhaltsame Angebote und
Events, die einen gelungenen Einkaufsbummel abrunden. Genießen
Sie auch einen Besuch in unseren
Cafés und Restaurants, wo man sich
gemütlich ein Päuschen gönnen
oder auf einen tollen Einkauf anstoßen kann.
Frühjahrsmode schon da
Im Moment können Sie noch die
letzten Schlussverkaufs-Schnäppchen in den Geschäften ergattern.
Wenn Sie allerdings den Winter
gerne hinter sich lassen wollen,
dann gibt es ab sofort die neuen frischen Frühlingsfarben in den Modegeschäften zu finden. Die neu eingetroffenen Kollektionen setzten Farbakzente und wecken erste Frühlingsgefühle. Ein Bummel durch die Geschäfte wirkt in diesem Fall fast
schon wie ein kleines Wunder.
Genießen Sie auch im Jahr 2016
die vielfältige Auswahl, das einzigartige Ambiente und den umfangreichen Service in Ihrem BreuningerLAND Ludwigsburg, wir freuen uns
auf Sie.
Herzlichst Ihr
Torsten Keller
Center Manager
Drei Gewinner
Richtige Antwort
»Welcher Tatort-Kommissar kommt
zu ›Jazz on a Sunday‹ ins BreuningerLAND?«, fragten wir unsere Leser im
Gewinnspiel in der letzten Ausgabe.
Die richtige Lösung lautete: »Miroslav
Nemec«. Der erste Preis, ein 150-Euro-Einkaufsgutschein, geht an Elvira
Mannhardt aus Vaihingen, den zweiten Preis, einen 100-Euro-Gutschein,
erhält Britta Gänger aus Großbottwar,
und einen 50-Euro-Gutschein bekommt Werner Matt aus Benningen.
Am 5. März gastiert Best-of-Tour der Kreissparkasse im BreuningerLAND
Langer Einkaufsspaß mit viel
flotter Musik bis Mitternacht
Bis Mitternacht shoppen ist am Samstag, 5.
März, wieder möglich. Wer einmal dabei
war, wird sich schon jetzt auf die entspannte Atmosphäre in der langen Shopping-Nacht im BreuningerLAND freuen.
Schließlich spielen wieder junge Bands zur
Unterhaltung. Was gut ist, sollte man fortsetzen, und die Auftritte der Best-Of-Bands
der Kreissparkasse Ludwigsburg sind inzwischen als fester Bestandteil der Veranstaltungshighlights im BreuningerLAND Tradition. Von 16 bis 24 Uhr werden die Best-
of-Bands der Kreissparkasse für Stimmung
sorgen. Den Auftakt macht Experience, die
Band um Frontmann Felix Scheuber, die
bisher auf allen »Best Of«-CDs der Kreissparkasse vertreten war und sich zwischenzeitlich zu den festen Musikgrößen im
Kreis zählen darf. Ab 18 Uhr gibt’s Rockmusik mit deutschen Texten von Sommerfeld.
Die »zweite Halbzeit« startet um 20 Uhr mit
About Schmitt. Zum ersten Mal auf der
»Best Of«-CD der Kreissparkasse vertreten
ist Café 612, die Band, die ab 22 Uhr auf der
Bühne steht. Selbstverständlich halten alle
Shops an diesem Tag wieder viele Überraschungen und Sonderaktionen für die Besucher des Centers bereit. Auch für das leibliche Wohl in den Gastronomiebetrieben
des BreuningerLANDES ist bestens gesorgt.
Ganz egal, ob das Wetter wieder Kapriolen
schlägt, im BreuningerLAND herrscht immer ein prima Klima. Auch der öffentliche
Busverkehr ist bis nach 24 Uhr gesichert –
da steht einer schönen Einkaufsnacht
nichts mehr im Wege.
Siehe Seite V
Der Porsche Tennis Grand Prix ist
wieder zu Gast im BreuningerLAND.
Als attraktiver Blickfang und flotter
Botschafter für das Turnier steht
auch dieses Jahr wieder ein mit Tennisbällen gefüllter Porsche 911 Carrera vom 9. bis 20. Februar im Center. Die Besucher sollen raten: Wie
viele Tennisbälle befinden sich im
Roadtour-Porsche? Zu gewinnen gibt
es Tickets für den Porsche Tennis
Grand Prix, der vom 16. bis 24. April
in der Stuttgarter Porsche-Arena ausgetragen wird. Dieser Wettbewerb
lockt die Stars auch 2016 nach Stuttgart: sieben der Top-10-Spielerinnen
der WTA-Weltrangliste sind gemeldet. Dazu gehören auch die beiden
Porsche-Markenbotschafterinnen
Maria Sharapova (Russland) und
Titelverteidigerin Angelique Kerber
(Kiel). In einem spannenden und
hochklassigen Finale besiegte Kerber
erst am vergangenen Samstag in
Melbourne die Topfavoritin Serena
Williams. Einen Extra-Gewinn kann
man sich an der Ballwand erspielen:
eine Führung hinter die Kulissen des
Porsche Tennis Grand Prix. Foto: dpa
Bei dquadrat
Eishockey-Mannschaft auf Einladung von Breuninger im Center
Steelers erfüllen Autogrammwünsche der Fans
Der amtierende Zweitliga-EishockeyTabellenführer, die Steelers aus Bietigheim-Bissingen, erfüllen auch in diesem
Jahr die Autogrammwünsche von
großen und kleinen Fans. Das Team präsentiert sich am Dienstag, 23. Februar,
auf Einladung von Breuninger im
BreuningerLAND.
Die DEL2 biegt so langsam in die Zielgeraden der Hauptrunde ein und der Kampf um
die bestmöglichste Platzierung ist im vollen
Gange.
Die Fans können neben den begehrten
Autogrammen und Fotos auch attraktive
Preise wie Eintrittskarten zu den Punktspielen der Steelers in der EgeTrans-Arena gewinnen.
Die Mannschaft wird von 17 bis 19 Uhr
auf der Aktionsfläche im Erdgeschoss 2 im
BreuingerLAND zu Gast sein.
Schon im vergangenen Jahr nutzten
Hunderte Fans die Gelegenheit im BreuningerLAND, um ihren Stars ganz nah zu sein
und sich ein Autogramm zu sichern.
Alles für die Jecken
Der Tabellenführer kommt zur Autogrammstunde ins BreuningerLAND.
Endspurt für alle Jecken und Karnevalisten. Jetzt noch schnell zu dquadrat!
Derzeit im Trend liegen Kostüme wie
Robin Hood, Wikinger oder das Erdmännchen, Dino oder Mäusekostüm
für die ganze Familie inklusive dem
Haustier. Aber auch Altbewährtes wie
Dracula, Krankenschwester oder Pirat
finden Sie im neuen Faschingssortiment von A wie Augenklappe bis Z wie
Zähne. Dazu allerhand andere lustige
Accessoires.
II
AKTUELL
Symbole
Purer Luxus
Stylischer Schmuck
aus Edelstahl und
Stein oder Horn
steht für Vitalität, für
lässiges und zeitloses
Design und spricht
Männer mit starker
Persönlichkeit an.
Die luxuriöse Anti-Aging-Maske mit 24
Karat Gold und colloidalem Gold glättet,
strafft und erfrischt den
Teint und
schenkt ihm
ein opulentes
Leuchten.
Gesehen bei dquadrat
Gesehen bei Breuninger
Parfümerie
Februar 2016
Beste Freunde
Kleine Brillanten zieren die Ohrstecker aus der
Diamonds-Kollektion. Die Schmuckstücke gehören zu
einer ganz aktuellen Edition mit Collier aus
Weiß- und Roségold. Schließlich gilt schon seit
Jahrzehnten: »Diamonds are a girl‘s
best friend«
Was das Herz begehrt
Funkelnde Liebe am Valentinstag!
Faszinierende Formen in schimmerndem Kristallpavé und glänzenden
Rotgoldtönen sorgen für ein
verführend schimmerndes Statement.
Gesehen bei Christ
Liebe
Mit der Königin der
Blumen machen Sie
ganz bestimmt
einen guten Eindruck! Die rote Rose
gilt noch immer als
das Symbol der
Liebe.
Gesehen bei
Pflanzen Kölle
Gesehen bei Swarovski
Natürlich
Romantisch
Fröhlich
Sie können sich
zwar abends
nicht darin
zurückziehen,
aber ein
Schneckenhäuschen auf der
Hand zu tragen,
ist etwas ganz
Besonderes – ein
Stück Natur am Ring.
Das Modell mit den
zarten Punkten auf
duftigem, flatterndem
Stoff erinnert an die
fünfziger Jahre.
Besonders schön ist
das Spiel mit
Transparenz und
Volant zum
schön fallenden
Ausschnitt.
Diese schicke Tasche in
fröhlichem Gelb vom
neuen TrendLabel Suri Frey
schenkt am
Valentinstag
bestimmt viel
Freude und
begleitet die
Beschenkte
das ganze
Jahr.
Gesehen bei Charlotte
Gesehen bei Comma
Gesehen bei Koffer-Ecke
Für weiße Nächte
Treue
Exquisite Dessous der Serie »White Nights«
von Passionata vereinen Spitzen-Design,
luxuriöse Materialien und akribische Verarbeitung zu einer
Mischung mit
viel Liebe zur
Weiblichkeit.
Das Warm-Set von
Calvin Klein lässt
Frauenherzen höherschlagen. Im sanften
Roségold strahlt dieses
Schmuckset, bestehend
aus Armband und
Kette, mit ihnen um die
Wette. Die endlose
Schleife in weicher
Herzform steht als
Zeichen für ewige
Treue und Liebe.
Lebhaft
Lässiger
Look
Der Duft Cosmopolitan
ist ein wahrer Cocktail
an verführerischen,
lebhaften Aromen, die
dazu bestimmt sind,
DER Duft der kommenden Saison zu
werden.
Das Accessoire
der Saison – die
Sonnenbrille ist
unverzichtbar
für lässig-coole
Casual-Looks.
Gesehen bei
Drogerie
Müller
Gesehen bei Liebeskind
In den Lieblingsfarben der Liebsten
Das Limoges Design interpretiert die Hobo Bag farblich in aufregend abwechslungsreichem Style. Jetzt
kommt der Taschen-Bestseller – rechtzeitig zum
Valentinstag in Lieblingsfarben
Ihrer Liebsten.
Gesehen bei Breuninger
Gesehen bei [email protected], watches,
and more
Mehr Wert
Ganz neu
Einladung
Beauty begins the
moment you decide
to be yourself –
dieser Schuh ist
nicht nur schön,
sondern bringt
seiner Trägerin
auch gleich eine
echte Weisheit
mit.
Super Cedar von Byredo
ist ein ganz neues
Parfum für Damen und
Herren. Die Kopfnote
ist Rose, die Herznote
Virginiazeder und die
Basisnoten sind haitianischer Vetiver und
Moschus.
Vom 11. bis 13. Februar gibt es beim
Snax eine besondere
Einladung: Wer zwei
Gläser Champagner
kauft, kann sich
zweimal gratis
nachschenken
lassen.
Gesehen bei Bree
Herzig
Kleine Geschenke
erhalten die
Freundschaft.
Dies gilt
ganz sicher,
wenn sie mit
soviel Herz
gegeben
werden, wie
dieses zarte
Tuch.
Gesehen bei s.Oliver
Gesehen bei Görtz
Gesehen bei Breuninger
Parfümerie
Gesehen bei Snax
III
AKTUELL
Februar 2016
Neue Modemarken bei Breuninger
Cooler Look
mit vielen
Mixteilen
Entdecken Sie jetzt
die beiden neuen
Marken in der Damen-Strick-Abteilung bei Breuninger
im EG1: Cartoon
und Someday.
Die Marke Cartoon
wurde 2013 gegründet – seitdem erobern die Kollektionen die Modewelt.
Cartoon
steht für einen
modernen Look
mit viel Liebe
zum Detail. Feminin
werden
jeden
Monat
neue
Themen
umgesetzt.
»Nichts gehört zusammen,
doch zusammen ist es ein
cooler Look,« lautet die
DNA der Kollektion, und:
»Wir sagen ja zum Leben!
Mit einem Augenzwinkern
meistern wir den Tag. Unkompliziert
ist
unsere
Mode. Wohlfühlen ist angesagt.«
»Amazing« ist die erste
Lifestyle-Kollektion von Cartoon mit Blusen, Shirts,
Sweats, Jacken, Mänteln, Hosen, Kleidern, Accessoires und
vielem mehr. Der Mix aus sportiven und femininen Styles ergibt den entspannten, unaufgeregten Look.
Besonders wichtig sind diesen Monat Mäntel wie die ku-
schelige Variante mit
Blockstreifen in Grau
und Offwhite oder der
lässige Blazermantel in
Hellblau. Dazu eine bequeme Hose und ein
entspanntes Shirt und
fertig ist der Look!
Das Label Someday ist
erst seit 2015 auf dem Markt,
es gehört zur Firma Opus.
Someday bringt im Jahr
sechs Kollektionen raus.
Die Marke zeichnet sich
durch entspannte und leidenschaftliche Mode für
souveräne Frauen aus. Es
steht nicht der Outfitgedanke im Vordergrund,
sondern
besondere
Einzelteile, die sich im
Look
kombinieren
lassen und die feminine Seite zu unterstreichen wissen. Die
Designer legen großen
Wert auf anspruchsvolle
Details, perfekte Passformen und
hochwertige Materialien.
Mit sanften Tönen und Farbnuancen wird Sie Someday-Mode begeistern. Sehr cleane Schnitte und
fließende Stoffe sorgen stets für einen eleganten Auftritt. Bei den Farben ist momentan sehr viel Dunkelblau, Schwarz und
graue Töne zu sehen. Ein absolutes »Must
have« im Kleiderschrank ist die Trendfarbe
Beige.
Aktuelle Eton-Hemden
Inspiriert von der
nordischen Natur
Über 85 Jahre Erfahrung,
Innovationskraft und außergewöhnliche Designs
haben Eton zu dem gemacht, was die Marke
heute verkörpert und was
Käufer in aller Welt damit
assoziieren: Designs, die
Lust aufs Hemdentragen
machen – abseits von
schlichtem Blau und
Weiß. Jede Saison kreieren die Designer für alle
Kollektionen neue Muster
und Farben und lassen
sich dabei von der skandinavischen Natur inspirieren.
Markante Kragenformen
und hochwertige Materialien wie Popeline, Satin
und Twill sind eine der
zentralen
Eigenschaften
der Eton-Hemden.
Auch wenn sich Muster
und Farben von gedeckt
bis hin zu extravagant unterscheiden, haben alle
Hemden eines gemeinsam:
Es werden nur besonders
hochwertige italienische
und französische Stoffe
verarbeitet, die ein Hemd
zum lebenslangen Begleiter machen.
Vollendet wird der
Eton-Look durch eine Vielfalt passender Accessoires,
wie Krawatten, Schleifen,
Schals, Einstecktücher oder
Manschettenknöpfe.
Auch wenn Eton die
Ansicht vertritt, dass getragen werden darf, was und
wie es gefällt, machen die
Kollektions-Typen die Unterscheidung etwas leich-
Nicht das vollständige Outfit steht im
Vordergrund, sondern der Spaß am Mixen von Einzelteilen zu einem entspannten Look.
Fotos: Cartoon /Someday
Gabor-Kollektion bringt interessante Materialien
Zarte Farben und Schimmer
Die neue Gabor-Kollektion
für Frühjahr und Sommer
zeigt sich besonders innovativ und neu. Gleich vier
Kernthemen bestimmen die
modische Ausrichtung.
Mit am wichtigsten sind neue
Sneakers in verschiedensten
Ausprägungen von elegant
bis sportlich, oft im Materialmix oder auch ganz clean in
Weiß.
Das zweite große Thema
sind
Stilelemente
der
Espadrilles: Sie schmücken
nicht nur Espadrill-Klassiker,
sondern auch Ballerinas, Sandaletten, Schnürer und sogar
Pumps. Drittens sind betonte,
optisch kräftige, aber feder-
leichte Profilsohlen angesagt,
häufig sind sie in Weiß. Der
vierte Trend für die Schuhschränke der Damen sind
neue Dandys. Das sind
Schuhe, deren Look an klassische Herrenschuhe erinnert,
aber filigraner in der Leistenform und femininer in der
Farbwahl.
Für die Übergangszeit bleiben leichte Chelseas und
Dandys modisch die erste
Wahl. Einen neuen Look bekommen sie durch spitzere
Leisten und markante Profilsohlen. Der Gestaltung der
Laufsohlen wurde in der
neuen Gabor-Kollektion besonders viel Aufmerksamkeit
geschenkt. Betonte, kräftige
Profilsohlen aus federleichtem Material sind im Trend.
Bezüge kommen häufig Ton
in Ton im Material des Oberleders, in Bast oder mit neuen
Flechtungen.
Marmorierte
Sohlen sind besondere Hingucker.
Sneaker und Slip Ons haben jetzt schlanke Formen.
Mesheinsätze sorgen für gutes
Fußklima, so sind Sneakers
auch für heiße Tage geeignet.
Klassische
Sandaletten
werden im Keil- und Absatzbereich oft mit Flechtmatten
oder Kordeln verziert. Hochfrontslings und Sabottypen
sind die formellere Schuhwahl für die heiße Jahreszeit.
Nude- und Hauttöne, Hellgrau, Altrosé und pastellige
Töne bestimmen das Farbbild. Viel neuer Schwung
kommt in dieser Saison über
die
Materialien:
Durch
Schlangen- oder Reptilprägungen, mit Metallic-Schimmer, Lochungen, Drucken
oder mit geschlitzten Materialien bekommen die Oberflächen Struktur und interessante Effekte.
So fantasievoll die neuen
Materialien sind, so zurückhaltender ist der Schmuck.
Trendiges Stilelement sind
Nagelverzierungen im Stil der
70er Jahre. Bei Sandalen findet man Strass-Verzierungen
und manchmal auffällige,
große Schmucksteine.
Calida feiert Geburtstag
Neues zum Jubiläum
Calida wird 75 und das wird
mit der neuen Kollektion
gebührend gefeiert. Zum
Jubiläum zeigt sich das
Schweizer Traditionshaus
von seiner besten Seite.
Zum Geburtstag gibt es die limitierte Nostalgie-Serie »Ascona« (Bild oben) aus Webseide,
Blütenspitze
und
MicroModal für die Damen.
Gleichzeitig ist auch eine
absolute Material-Innovation
unter den Jubiläumsgeschenken. Für die Lounge- und
Nachtwäschelinien »Gstaad«
und »Saas Fee« wurde ein
ultraleichter himmlisch-wei-
cher Stoff exklusiv nur für Calida entwickelt.
Fließende
Silhouetten,
feine Stoffe und detailreiche
Prints machen die Loungewear aus. Ob charmanter Illustrationsstil, Blüten oder
indisch angehauchte Muster
bei den Damen, Vintage-Karo
oder feine Streifen bei den
Herren: Die Prints erobern die
Pants (Bild) und lassen so die
Wahl bei den Oberteilen.
Breuningerland EG
Fon 0 71 41-37 44 05
ter. »Eton Collection« ist
die Linie für Business-Outfits. Hier dominieren ruhigere Dessins und auch
klassische Farben mit klaren Formen, um unter dem
Anzug eine gute Figur zu
machen.
Ausgefallene
Dessins
und weiche, gewaschene
Materialien wie Babycord,
Washed Denim oder Extra
Thin Cotton verkörpert die
Linie »Eton Green«, die leger und ungezwungen ist.
Mit der Frühjahr-Sommer-Kollektion feiert Eton
skandinavische
Inspiration, kreative Innovation
und schwedische Handwerkskunst. Vier verschiedene Themen zeigen die
Vielfalt der Stile, die Eton
bietet. »Blue Breeze« bietet
einzigartige Prints, Denims, gemixt mit großen
Karos und ganz neue Kurzarm-Hemden. »Secret Garden« erinnert mit starken
Mustern und Drucken in
satten Farben an einen
Dschungel-Ausflug, während »Mr. Ripley« mit Freizeithemden in sanften Farben und Karos die ideale
Ausrüstung fürs Wochenende bringt. Das Thema »I
am Dandy« will zeigen,
dass Mann nie zu gut angezogen ist, denn das Geheimnis liegt im Detail
und vor allem die feinen
Accessoires von Eton beweisen dies. Die aktuelle
Eton-Kollektion finden Sie
bei Breuninger in der Abteilung Herren Exquisit
EG 2.
Fotos: Eton
IV
AKTUELL
Foto: G.O.L.
Festliche Ereignisse fordern
festliche Kleidung. Das war
schon immer so, und hier
machen auch Kommunion
und Konfirmation keine Ausnahme.
Als Klassiker bei den Jungs
gilt nach wie vor der dunkle
Anzug in Kombination mit
einem Hemd in Weiß oder in
Blautönen. Dieser feine Anzug ist der perfekte
Begleiter für Ihren
modischen Nachwuchs.
Bei den Mädchen stehen zur
Konfirmation
meist
auch
dunkle Farben
hoch im Kurs.
Hier bietet neben den Farben
Dunkelblau
oder
Taupe
auch Schwarz
eine allseits
beliebte Option.
Breuninger präsentiert in der
Abteilung
Kinderkonfektion
im OG 1
viele unterschiedliche Varianten an festlichen Kleidern
von
zahlreichen Modemarken.
Weiße Sneaker bleiben Trend
Ein absolutes Muss für trendbewusste Fashionistas sind auch
im kommenden Sommer
wieder weiße Sneaker.
Sie sind ein toller
Eyecatcher zu
jedem Outfit
und lassen sich
super kombinieren – egal ob
sportlich, urban oder elegant.
Dabei bieten die Sneaker oft winzige Details wie beispielsweise die silbernen Metallic-Elemente bei Michael
Kors oder den angesagten Fransenlook wie bei Kennel
& Schmenger. Paul Green überzeugt im perfekten Dreiklang aus verschiedenen Materialien. Innen weich mit
Lederfutter sowie einer, ebenfalls aus Leder bestehenden Decksohle ausgestattet, bieten sie ihrer Trägerin
maximalen Komfort sowie Flexibilität und Stabilität
im Alltag. Lässig, cool und trendy sind auch die
Sneaker von Superga (unsere Fotos) und Candice
Cooper. Dank einer strapazierfähigen Gummisohle sind sie komfortabel und auch bei warmen
Temperaturen die perfekte Wahl.
Tragen Sie diese Modelle zu Jeans, T-Shirt und Blazer und frischen Sie Ihren Look damit auf! Neben den
oben genannten Marken bieten unter anderem Guess,
Nubikk, Apple of Eden, Hugo und viele mehr eine
große Auswahl der weißen Sneaker.
Natürlich müssen auch die Herren auf diesen Trend
nicht verzichten. Auch hier steht der weiße Sneaker
im Sommer hoch im Kurs. Dabei können Sie bei Herstellern wie Pantofolo d’Oro, Boss Green und
Strellson fündig werden. Die
Must-haves des kommenden
Frühlings und Sommers
gibt es bei Breuninger in der
Abteilung
Schuhe
im EG2.
Tally Weijl hat im Frühjahr das starke Biker-Girl im Visier
Rockiges von der Route 66
Unabhängig und grenzenlos
– das ist der »Amercian Way
of Life«. Tally Weijl versprüht mit der neuen Frühjahrskollektion genau dieses
Lebensgefühl und setzt damit klare Statements.
Interview mit Center-Manager Torsten Keller – Ausblick auf 2016
Streetfood-Festival im Mai:
Wochenende mit Genuss
Über die Entwicklung des
BreuningerLANDES im vergangenen Jahr und die Zukunftsausichten für das
neue Jahr sprach »BreuningerLAND Aktuell« mit Center-Manager Torsten Keller.
BreuningerLAND Aktuell:
Bei Ihrer ersten Pressekonferenz
im BreuningerLAND meinten
Sie, das BreuningerLAND sei ein
bestelltes Haus und Sie könnten
sich darauf konzentrieren, das
erfolgreiche Center für die Zukunft zu sichern. Hat sich diese
Einschätzung bestätigt?
Torsten Keller: Seit meinem
»Amtsantritt« Mitte November sind schon wieder einige
Wochen vergangen und ich
konnte das Center, die Kunden und Besucher sowie unsere Mieter schon besser kennenlernen. Ich freue mich
sehr auf die gemeinsame Aufgabe, unser BreuningerLAND
auf Erfolgskurs zu halten.
Das Jahr 2016 ist für mich
im doppelten Sinne spannend und besonders. Es wird
das erste Jahr, das ich verantworte, und es gibt viele Dinge,
die ich zum ersten Mal umsetzen und betreuen darf. So erlebte ich das erste Mal »Jazz
on a Sunday« und bin begeistert, welchen Erfolg dieses
Konzept hat und wie die Besucher mitgehen.
Aber es ist auch ein spannendes Jahr, da sich unsere
Wettbewerbssituation in den
letzten Jahren stark verändert
hat.
Zum einen müssen wir uns
gegenüber den Anbietern im
Bereich Online behaupten,
aber auch der Wettbewerb vor
der Haustüre in Stuttgart und
Ludwigsburg, hat sich verändert und diesem müssen wir
uns stellen.
BreuningerLAND
Aktuell:
Wie sollte sich das Center weiterentwickeln? Wo sehen Sie
Veränderungsmöglichkeiten?
Was ist Ihnen wichtig?
Torsten Keller: Das BreuningerLAND ist seit vielen Jahren
ein beliebter Einkaufsmagnet
für die gesamte Region und
seine Kunden haben eine sehr
enge emotionale Bindung daran. Diese Bindung werden
wir pflegen und unsere bekannten und teilweise auch
nicht so bekannten Vorteile
und Angebote im Interesse
unserer Besucher weiter herausstellen. So ist beispielsweise unser »Kinderzimmer«
etwas Besonderes. 2016 werden wir mit neuen Ideen unsere kleinen Besucher überraschen.
Besonderen Wert legen wir
auf unsere Serviceangebote,
die wir noch weiter ausbauen
werden. Ganz neu werden
E-Tankstellen mit einer speziellen
Schnellladefunktion
sein, wo Fahrzeuge im Idealfall innerhalb von 20 bis 30
Der neue Chef im BreuningerLAND: Torsten Keller übernahm
den Posten des Center-Managers.
Viele neue Ideen: 2016 wird es wieder tolle Aktionen geben.
Minuten aufgeladen werden
können, also bequem während dem Shoppen.
BreuningerLAND Aktuell:
Das BreuningerLAND war in
den vergangenen Jahren durch
seine beliebten Aktionen immer
auch ein »lebendiger Marktplatz«. Was dürfen denn Ihre
Besucher im nächsten Jahr erwarten? Verraten Sie uns doch
schon ein paar kommende Veranstaltungen und Aktionen.
Torsten Keller: Im Rahmen
unserer geplanten Events für
das Jahr 2016 können sich
unsere Besucher auf eine Mischung aus bekannten und
neuen Aktionen und Ausstellungen freuen.
Oldtimerfans dürfen sich
bei der Retro Classic Preview
auf »Oldtimerperlen« freuen
und im Rahmen unserer verkaufsoffenen Sonntage wird
es die traditionelle Saisoneröffnung und den Saisonabschluss mit einer Oldtimersternfahrt geben. Gourmets
werden bei »Delikat Essen«
vom 13. bis 22. Oktober voll
auf ihre Kosten kommen und
unsere Midnight-Shoppings
werden durch musikalische
Konzerthighlights umrahmt.
Neu wird ein Streetfood-Festival sein, bei dem 40
bis 50 verschiedene Foodtrucks mit allerlei exotischen
und internationalen Angeboten zu einem Genusswochenende Ende Mai einladen.Geplant haben wir auch eine rie-
sige Summer-Lounge im Außenbereich. Dort können die
Besucher von Juni bis September einen Kurzurlaub erleben
und die Seele in einem einmaligen Ambiente baumeln lassen.
Zusätzlich wird es eine
Beach-Sports-Area geben, wo
man von Beach-Soccer bis
Beach-Volleyball die verschiedensten Trendsportarten ausprobieren kann. Die Besucher
dürfen sich auf einen Erlebnisbereich auf über 4000 Quadratmetern freuen. Letzte Abstimmungsgespräche hierzu
laufen derzeit noch mit der
Stadt.
BreuningerLAND Aktuell:
Wird das BreuningerLAND im
neuen Jahr durch neue Shops
noch attraktiver?
Torsten Keller: Im Bereich
unseres Sortiments werden
wir einige Veränderungen
vornehmen, mit JD Sports
und Reserved werden zwei
neue Konzepte im Frühjahr
eröffnen. Ebenfalls wird ein
neues Blumengeschäft kommen, bei dem sich unsere Besucher auf kreative Blumenarrangements freuen dürfen.
Das BreuningerLAND Ludwigsburg ist auch 2016 mehr
als nur einkaufen und genießen mit einer riesigen Auswahl und im angenehmen
Ambiente, es wird auch immer einen Mehrwert durch
Aktionen und Events geben.
Ein Besuch lohnt sich!
Mit der Harley Davidson entlang der Route 66? Tally Weijl
liefert die richtigen Styles
dazu. Denim-on-Denim, lässige Ankle-Boots und angesagte Bandanas machen aus
jeder Frau eine Fashionista.
Das Biker-Girl mit Tomboy-Charme mixt derbe,
rockige Elemente und ausgewaschenes, destroyed Denim
und präsentiert sich stärker
denn je. Bei diesem Look
sind amerikanische FlaggenMuster unverzichtbare Musthaves.
Wer es lieber verspielt
mag, der greift in der kommenden Saison zu Fransen.
Auffallende Applikationen an
Taschen, Shorts, Jacken und
Stiefeln sind nicht nur chic,
sondern auch rebellisch. Farbenfrohe Ponchos und Cardigans in kräftigem Rot und mit
angesagtem Ethno-Print unterstreichen den femininen
Auftritt.
Aber auch die klassische
Farbkombination aus Schwarz
und Weiß darf diesen Frühling nicht fehlen. Getragen
mit
auffallenden
Statement-Accessoires sorgt sie für
den absoluten Wow-Effekt –
sexy und sophisticated. Die
ersten Modelle gibt es jetzt im
BreuningerLAND.
Jetzt angesagt: Stars and Stripes, aber auch klassische
Schwaz-Weiß-Kombinationen .
Fotos: Tally Weijl
Symbiose aus Ästhetik und Funktionalität
Sie wünschen sich fitte Beine auch nach
einem langen Arbeitstag oder einem
Langstreckenflug? Falke Leg Aesthetics
hilft Ihnen dabei. In dem neuen Angebot
funktionaler Strumpfhosen und Strümpfe
vereint Falke figurformende Eigenschaften
mit physiologisch wirksamen Funktionen
und setzt diese mit innovativen Materialien um.
Die modellierende Wirkung der Falke
Shaping-Kollektion sorgt für eine natürlich schöne Silhouette bei uneingeschränktem Tragekomfort. Die formende
Wirkung des Höschenteils verleiht einen
flachen Bauch und modelliert Taille, Hüfte
und Po. Ein natürlich schönes Aussehen
der Beine garantieren die transparenten
oder semi-opaquen Strumpfhosen dank
des Einsatzes der 3D-Stricktechnik und des
dadurch entstehenden ebenmäßigen Maschenbildes. Der perfekte Auftritt ist somit
sicher.
Die neuen Linien Falke Leg Vitalizer
und Energizer mit innovativer Kompressionstechnologie ermöglichen es, den erhöhten Leistungsanforderungen im Alltag
stil- und schwungvoll zu begegnen. Der
nach neuesten Erkenntnissen eingearbeitete Druckverlauf fördert die Blutzirkulation und Sauerstoffversorgung und bewirkt eine aktive Belebung der Beine. Zusätzlich sorgt der formstabilisierende Effekt für perfekt geformte Beine, die auch
Foto: Falke
Mode fürs Fest
Februar 2016
bei extremen Belastungen schön schlank
bleiben und sich angenehm leicht anfühlen. Die Strumpfhosen und Kniestrümpfe
verfügen über einen mittleren Druckverlauf.
Um auch extreme Belastungen nachhaltig stilvoll zu meistern, werden durch
die erhöhte Funktionsstärke der Falke Leg
Energizer Strümpfe und Strumpfhosen
auch tieferliegende Arterien und Venen erreicht. Die Beine verfügen über mehr
Energie, fühlen sich leicht und beschwingt
an. Erhältlich sind die Produkte bei Breuninger im EG1 in der Abteilung Strümpfe.
Super-Stimmung
»Jazz on a Sunday« hieß es wieder
im BreuningerLAND und alle Jazzfreunde kamen. Unterstützt wurde
die Aktion »Helferherz«. Riesenbeifall gab es für Max Mutzke und
Miroslav Nemec, die vom Publikum
gefeiert wurden. Aber auch alle anderen Künstler begeisterten die Zuschauer im BreuningerLAND.
Die Hochzeit soll der schönste Tag im Leben sein. Damit sie so wird, wie Sie sie sich vorstellen, braucht es
aber einige Vorbereitungen. Keine Angst, dafür gibt es
Helfer und Planer. Sie werden bemerken: mit jedem Tag,
an dem Sie ein neues Projekt starten, mit jedem Tag, an
dem Sie eine erledigte Aufgabe abhaken steigt Ihre Vorfreude und Ihre Nervosität sinkt. So werden Sie den
»schönsten« Tag entspannt genießen können. Ein Tipp
noch: Fangen Sie früh an zu planen, auch das entspannt.
Hier nun Vorschläge der Buchhandlung Wittwer für die »Helfende Hand«-Bibliothek. Unser
Hochzeitsplaner von Verena
Proff: übersichtlich, handlich,
mit allen rechtlichen und formalen Aspekten für den Bund fürs
Leben.
Pink Bride’s: Handbuch für
unsere
perfekte
Hochzeit.
Alle Fragen und
Themen
werden
ausführlich behandelt. Hier finden Sie praktische Checklisten
zu jedem Thema.
Rademacher Susanne: Unser Tag.
Viele Fotos zur Inspiration machen dieses Buch zu etwas Besonderem. Und für danach: Natürlich das Fotoalbum
»Unsere Hochzeit«, schön gebunden, zum immer mal
wieder in die Hand nehmen und erinnern.
Elf-Stunden-Benefizkonzert im BreuningerLAND bringt über 6000 Euro
Eine Chance für Kinder
Über einen Spendenscheck
von genau 6018 Euro freute
sich Carmen Dötterer,
zweite Vorsitzende des Vereins »Kindern eine Chance«,
der sich für ein Bildungsund Gesundheitsprojekt für
Maya-Kinder in Vuelta
Grande, Guatemala, engagiert.
Elf Stunden lang spielten
Bands aus dem Best-Of-Projekt der Kreissparkasse Ludwigsburg zusammen mit virtuosen Gästen im BreuningerLAND zugunsten der Kinder,
die teilweise unter katastrophalen hygienischen und gesundheitlichen Verhältnissen
leben.
Alle Musiker verzichteten
bei ihrem Auftritt auf ihre
Gage. Center-Manager Torsten Keller und die Pressechefin der Kreissparkasse, Isabel
Kurz, übergaben jetzt den
Scheck im Center auf dem
Tammerfeld.»Es war ein Treffen unter Freunden, und zwar
Zu Besuch im Maya-Dorf Vuelta Grande: Carmen Dötterer und
Thomas Baum waren und haben sich vor Ort ein Bild gemacht
und sich überzeugt, dass jeder Spendeneuro auch den Menschen
vor Ort zugute kommt.
ein für die Kinder in Guatemala sehr erfolgreiches«,
stellte Projektorganisator Dr.
Thomas Baum angesichts des
stattlichen Betrags fest, den
das »längste Benefizkonzert
des Jahres« im Kreis Ludwigsburg mit Unterstützung des
BreuningerLANDES,
der
Kreissparkasse und natürlich
der Bands eingespielt hat.
»Toll, diese Welle der Solidarität«, freute sich Baum, »es
haben sich so viele Bands zur
Verfügung gestellt, dass wir
gut und gerne ein 24-Stun-
Alles für die Hochzeitstafel
dquadrat. Neben Ideen für
Ihre festlich gedeckte Tafel
bietet dquadrat viele liebenswerte
Kleinigkeiten
und auch
besonders romantisch
gestaltete
Hochzeitskarten an.
Jeder Cent kommt an: Zusammen mit Thomas Baum und Carmen Dötterer freuen sich
KSK-Pressechefin Isabel Kurz und Center Manager Torsten Keller.
den-Konzert hätten auf die
Beine stellen können. Man
hat gesehen, was möglich ist,
wenn Spielfreude und Spendenfreude sich treffen.«
»Da die Best-Of-Bands der
Kreissparkasse zweimal im
Jahr beim Midnight-Shopping im BreuningerLAND zu
Gast sind, haben wir hier im
Center gerne die Möglichkeit
für ein Benefizkonzert geboten und einen Betrag, den wir
sonst für ein Vorweihnachtsprogramm am Samstag einplanen, mit eingebracht«,
sagte Center-Manager Torsten
Keller.
Zusätzlich kam noch ein
anschaulicher Betrag durch
Spenden, die die Besucher
vor Ort getätigt haben, zusammen. Geholfen hat auch
die Kreissparkasse Ludwigsburg, die die Best Of-Tour
schon seit 2007 unterstützt.
»Danke an alle, die dabei
waren«, sagte auch Carmen
Dötterer. Zum Projekt von
»Kindern eine Chance« erzählte sie: »Nur wenige Kilometer entfernt vom Glanz der
Touristenmetropole Antigua,
die zum Weltkulturerbe gehört, leben im Maya-Dorf
Vuelta Grande Menschen in
bitterer Armut. Seit sich der
Verein dort engagiert, hat
sich vieles verbessert.
»Hilfe zur Selbsthilfe ist
der Schlüssel zum Erfolg – ein
Ziel, das nur durch bessere Bildung und Ausbildung der
Kinder und Jugendlichen erreicht werden kann«, ist auch
Thomas Baum überzeugt, der
zusammen mit Vereinsvertretern und dem früheren Bundestagsabgeordneten Harald
Leibrecht geführten Delegation im Dezember in Vuelta
Grande war.
dquadrat erweitert das Angebot um Kulinarisches von Inpetto
Frische Farben und neues Raumkonzept
Nach vier Jahren »dquadrat
– Raum für die Sinne« beginnt 2016 mit einem neuen
Raumkonzept, frischen Farben und raffinierten neuen
Produkten. Altbewährtes
wurde mit Neuem ergänzt
und viele innovative Ideen
umgesetzt.
Die aktuelle Frühjahrskollektion des Dirndl-Labels Krüger
finden Sie vom 10. Februar an
wieder im Shop. Mit frischen
Blumen aufwendig arrangiert
in silbernen Schalen oder eleganten, hochwertigen Übertöpfen, Vasen und Windlichtern, Bilder mit Frühjahrsmotiven und neuen Impressionen ladt dquadrat zu einem
Besuch ein.
Nehmen Sie sich Zeit für
neue Produkte zum Beispiel
von der Firma Kreafunk, die
kreative Lautsprechersysteme
in Kombination und Funktionalität im skandinavischen
Design vereint.
Außerdem wurde das Sortiment von Nicolas Vahe,
Feinkost- und Gewürz-Sortiment vergrößert und mit der
neuen exquisiten Marke Inpetto erweitert. Das sind Produkte wie Espresso-Spezialitäten, Pesto und Bruschetta,
Essige und Öle sowie passende
Accessoires. Passend zur me-
diterranen Esskultur gibt es
für Garten- und Terrassenliebhaber wieder neue Kleinmöbel und Accessoires im italienischen Stil.
Entdecken Sie jetzt auch
die neuen Artikel von Nachtmann und Spiegelau. Glas
von Nachtmann bringt einen
Hauch von Luxus auf den
Tisch und überzeugt durch
seine Brillanz und perfekte
Verarbeitung. Spiegelau prä-
sentiert bei dquadrat die neue
»Perfect Serve Glas Collection« für ausgefallende Cock-
Foto: Bogner
Planer für den »schönsten Tag«
Spätestens nach dem Heiratsantrag geht es an die Planung
der Hochzeitsfeier. Ob eine
elegante, schlichte Tischdekoration, wie Platzteller in
Herzform, Federherzen, stilvolle Etageren und Windlichter oder lieber etwas Buntes
und Ausgefallendes – bei der
Gestaltung können Sie Ihrer
Fantasie freien Lauf lassen.
Entdecken Sie ab Anfang
März eine schöne Auswahl
zum Thema Hochzeit bei
V
AKTUELL
Februar 2016
Card-Aktion
Besondere Kunden verdienen eine besondere
Kundenkarte. So ist die
Breuninger Card nicht
nur die erste Kundenkarte
Deutschlands,
sondern auch heute
noch der schönste Beweis, dass Breuninger
immer ein bisschen
mehr für seine Kunden
tut. Jeden Tag.
Was vor über 50 Jahren
als echte Innovation begann, ist auch heute
noch etwas ganz Besonderes. Denn mit der
Breuninger Card können Sie nicht nur bargeldlos bezahlen, sondern genießen auch
viele exklusive Vorteile
und Services, die es nur
bei Breuninger gibt.
Werden Sie jetzt Breuninger-Card-Kunde und
Sie erhalten exklusive
Coupons im Wert von
über 600 Euro auf Ihren
nächsten Einkauf.
Die Preise vieler Skimarken sind jetzt reduziert.
Dazu kommt noch die
Ersparnis durch die
Coupons, die für alle reduzierten Sportartikel
gelten. Das bedeutet, Sie
erhalten nicht nur auf
Ski und Skibekleidung
Rabatt, sondern auch
auf
Fitness-Textilien,
Outdoorbekleidung,
Sportschuhe, Wanderschuhe und Sportzubehör.
tails, designt von dem preisgekrönten Barmanager Stephen Hinz.
Best Of-Bands der Kreissparkasse spielen wieder zum Midnight-Shopping am 5. März
Einkaufserlebnis mit viel Musik
Über 4000 Euro für die Karlshöhe
»Diese zwei Euro haben die Leute wirklich gerne gespendet!«, berichtet Center-Manager Torsten Keller und meint damit das Geld, das die Kunden des BreuningerLANDES im Advent bezahlten, um ihre Weihnachtsgeschenke richtig schön
einpacken zu lassen. Die Idee dahinter: mit einem Geschenk
ein Geschenk machen. Die Einnahmen der Aktion gehen nämlich an die Karlshöhe Ludwigsburg. Wie gut diese Sache ankam,
zeigt der stattliche Betrag. Torsten Keller übergab jetzt 4350
Euro für ein Karlshöhe-Projekt, von dem Mensch und Umwelt
profitieren: Propolis. Seit mehreren Jahren gibt es auf der Karlshöhe Bienenvölker. Sie dienen nicht nur der Umwelt, sondern
stellen ein arbeitstherapeutisches Angebot dar. Inzwischen gibt
es in jedem Jahr leckeren Karlshöher Honig und jede Menge
Zubehör für Imker, so verkaufen sich die in der Schreinerei hergestellten Bienenkästen fast wie von selbst, weil Qualität und
Preis
zusammenpassen.
Die
Arbeit
ermöglicht es den Frauen und Männern etwas zu schaffen, was anderen schmeckt und nützt. Das unterstreicht auch KarlshöheFundraiser Hardy Sauer: »Die Spende hilft unseren Beschäftigten, ihr Selbstvertrauen wieder zu gewinnen und den Weg
zurück ins ganz normale Leben neu zu finden.« (jc)
Es hat schon Tradition:
Wenn im BreuningerLAND
beim Midnight-Shopping
Einkaufserlebnis pur bis Mitternacht geboten wird, sind
ab 16 Uhr die Best-Of-Bands
der Kreissparkasse Ludwigsburg zu Gast. Am Samstag,
5. März, ist es wieder soweit: vier Bands sind live
zu Gast.
»Acht Stunden Musik vom
Feinsten« verspricht Best-OfKoordinator Dr. Thomas
Baum, der das Bandprojekt
für die Kreissparkasse ehrenamtlich betreut.
Den Anfang macht diesmal eine Band, die schon öfters im BreuningerLAND zu
Gast war und meist gleich
eine größere Fangemeinde
mitbringt: »Experience«, die
Band um Frontmann Felix
Scheuber, die bisher auf allen
Best-Of-CDs der Kreissparkasse vertreten war und sich
zwischenzeitlich
zu
den
festen Musikgrößen im Kreis
zählen darf.
Sie begeistern immer wieder mit ihren Coverversionen
von Oldies und aktuellen
Hits, aber auch mit einer
Reihe von Eigenkompositionen.
Die Highlights der Bandgeschichte von »Experience«
stellen ohne Frage die Auftritte als Vorgruppe von PUR
am Viadukt in Bietigheim
sowie als Vorgruppe von
Vanessa Mae im Schlosshof in
Ludwigsburg dar. Aber auch
bei Auftritten auf regionalen
Festen sorgte die Band für
Stimmung pur.
Ab 18 Uhr gibt’s Rockmusik mit deutschen Texten von
»Sommerfeld« – »individuell
und massenkompatibel«, wie
Multi-Talent und Sänger der
Band Ben Sommerfeld selbst
sagt. Nach seinen Erfolgen in
den US-amerikanischen Dance-Charts und Solo-Ausflügen
ins Singer-/Songwriterlager
hat Ben Sommerfeld sich nun
musikalische Verstärkung auf
die Bühne geholt, um sich
musikalisch komplett neu
aufzustellen – unter anderem
Gitarrist Daniel Melchior, den
Chef der KSK-Best Of Band.
Die zweite Halbzeit startet um
20 Uhr mit »About Schmitt«,
das ist Sänger und Gitarrist
Peter Schmitt, der mit den
fantastischen »abouts« sein
eigenwilliges Songwriting feiert. Angereichert mit dem
druckvollen Riffing der gemeinsamen Crossover-Vergangenheit ist der Sound ver-
Sommerfeld.
spielt und doch eingängig. Ob
in Strombesetzung oder unplugged – es sind die typisch
Schmitt‘schen Melodien, die
»AS« zum besonderen Live-Erlebnis machen.
Zum ersten Mal auf der
Best-Of-CD der Kreissparkasse
vertreten ist »Café 612«, die
Band, die ab 22 Uhr auf der
Bühne steht. Der Sound ist
warm und umschmeichelt
das Ohr, wie knisterndes Ka-
Programm
16–17.45 Uhr: Experience
18–19.45 Uhr: Sommerfeld
20–21.45 Uhr:
About Schmitt
22–24 Uhr: Café 612
minfeuer an einem verregneten Novembertag. Den Regen sperren »Café 612« aber
nicht aus, tanzen vielmehr
durch ihn hindurch, vergießen solidarisch hier und dort
eine Träne und verlieren nie
die Hoffnung, dass am Ende
die Sonne zurückkehren wird.
Keine Angst vor großen Worten, keine Scheu vor der eigenen Zerbrechlichkeit. Vier
Männer machen leidenschaftliche, leise Musik für Menschen, die das große Gefühl
nicht scheuen und die ebenfalls gerne lächelnd in den eigenen Abgrund blicken.
VI
AKTUELL
Februar 2016
In Deutschland auf dem ersten Platz
Champion unter all
den vielen Pilzen
Vom Kräppel und Puffel
Im Süden heißen sie Krapfen, im Ländle Fasnetsküchle, im Westen Berliner,
im Osten Pfannkuchen, in
Hessen Kräppel und in Aachen Puffel. Gemeint ist
mit all diesen Bezeichnungen ein rundliches Fettgebäck, das unverzichtbar
ist vor Fasching, Fastnacht
oder auch Karneval.
Die Herstellung ist relativ einfach: Aus Mehl,
Hefe, Milch, Butter, Zucker
und Eiern wird ein Hefeteig
geknetet. Zum Portionieren
wird er ausgerollt und mit
einem Glas ausgestochen.
Besonders locker wird das
Gebäck, wenn der Teig sowohl nach dem Kneten als
auch nach dem Formen
lange gehen darf.
Statt dem früher verwendeten Schmalz sind
heute Frittierfette und -öle
auf pflanzlicher Basis zum
Ausbacken die beste Wahl.
Das Fett wird in der Fritteuse oder einem hohen
Topf auf 160 bis maximal
175 Grad erhitzt.
Zu heißes Fett birgt die
Gefahr, dass die Bällchen
außen verkrusten, innen
jedoch roh bleiben. Ist das
Fett umgekehrt nicht heiß
genug, dann wird zu viel
davon vom Teig aufgesogen.
Sobald das Fett die richtige Temperatur erreicht
hat, kommen so viele Teiglinge hinein, dass sie noch
ein wenig aufgehen und
dennoch frei schwimmen
können. Während des Backens wendet man die
Krapfen zweimal, drückt
sie zum Schluss noch mal
ganz ins Fett und nimmt
sie mit einer Schaumkelle
heraus, sobald sie goldgelb
glänzen.
Mit einem Spritzbeutel
mit langer Tülle oder mit
einer Kuchenspritze werden ein bis eineinhalb Teelöffel von der Füllung in
die noch warmen ausgebackenen Teigkugeln gegeben. Neben fruchtigen Füllungen gibt es cremige Varianten mit Sahne und Eierlikör, Schokolade und
Nougat oder auch Pudding.
Frisch gebacken schmeckt
das Fettgebäck am besten.
Übertreiben sollte man es
dabei nicht, denn es ist in
jedem Fall eine gehaltvolle
Köstlichkeit. Eva Neumann, aid
Der Champignon ist der beliebteste Pilz der Deutschen.
Rund 67 000 Tonnen des leckeren und vielseitigen
Speisepilzes ernteten deutsche Erzeuger im Jahr 2015
– das ist mehr als je zuvor.
Kaum verwunderlich, dass
die Nachfrage groß ist,
denn Champignons schmecken nicht nur ausgezeichnet, sie sind auch kalorienarm und enthalten viele
Vitamine, Ballaststoffe und
Eiweiß.
Angebraten als Beilage, roh
im Salat oder zur Verfeinerung
von Soßen – der Champignon
ist ein besonders vielfältiger
Speisepilz. Zudem enthält er
wichtige Vitamine und Nährstoffe und ist kalorienarm.
Großer Beliebtheit erfreut
er sich bereits seit dem 17.
Jahrhundert. Ein französischer Gärtner hatte die Pilze
zufällig auf seinen Melonen-
Ohne Folie
In der Gemüseabteilung
im Supermarkt bekommt
man Champignons nicht
nur lose, sondern oft
auch in kleinen Schalen
mit einer Plastikverpackung. Wer die Pilze zu
Hause nicht direkt verwendet, sollte die Folie
entweder entfernen oder
zumindest einstechen.
Dann kann das Kondenswasser verdunsten, und
es wird nicht feucht in
der Packung.
feldern entdeckt und anschließend kultiviert.
Wer es beim Essen leicht
nehmen möchte, trifft mit
Champignons genau die richtige Wahl. Denn der Pilz hat
nur 15 Kalorien auf 100
Gramm und enthält kaum
Champion der Pilze: der Champignon.
Foto: GMH/BDC
Kohlenhydrate. Vitamin C,
Mineralstoffe wie Magnesium, Eisen und Zink machen
den Speisepilz besonders
nährstoffreich.
Außerdem
sind Champignons reich an
pflanzlichem Eiweiß.
Champignons, auch Egerlinge genannt, werden in drei
Sorten unterschieden: Es gibt
weiße und braune Exemplare
sowie Riesenchampignons.
Weiße und braune Champignons
haben
einen
Hut-Durchmesser von etwa
zwei bis fünf Zentimetern.
Die Riesenchampignons dagegen erreichen aufgrund der
späteren Ernte einen Durchmesser von bis zu zwölf Zentimetern. Was alle Champignons gemein haben, ist der
feinnussige Geschmack. Die
braune Variante eignet sich
besonders gut zum Braten,
denn sie bleibt dabei angenehm fest.
Champignons sollten vor
der Zubereitung nicht gewaschen werden, denn beim
Kontakt mit Wasser saugen
sich die Speisepilze voll und
verlieren an Aroma. Stattdessen die Champignons mit einer kleinen, weichen Bürste
putzen. Wer keine Bürste zur
Hand hat, kann die Erd- und
Sandreste
vorsichtig
mit
einem Küchentuch entfernen. Die Speisepilze müssen
nicht geschält werden und ihr
Stiel ist essbar.
Champignons lagern am
besten im Gemüsefach des
Kühlschranks – allerdings
sollten sie nicht direkt neben
geruchsintensivem Gemüse
liegen. Denn die Pilze nehmen andere Gerüche leicht
an. Generell kann man Champignons nur kurz lagern, nach
dem Kauf sollten sie so schnell
wie möglich verzehrt werden.
Pilzfrikadellen mit Kräutern
Zutaten für 4 Personen:
200 g Champignons
4 Brötchen
150–200 ml Milch
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 EL Butter
4 Eier
1 TL gehackten Oregano
1 TL gehackter Thymian
Salz
Pfeffer, aus der Mühle
1 TL Paprikapulver, edelsüß
ca. 120 g Semmelbrösel
4–5 EL Mehl
100 ml Öl
Zubereitung:
Die Brötchen klein würfeln und in eine Schüssel geben.
Die Milch aufkochen lassen, darübergießen und ca. 15
Minuten ziehen lassen.
Die Pilze putzen und klein schneiden. Die Zwiebel und
den Knoblauch schälen und fein hacken. In der heißen
Butter in einer Pfanne glasig anschwitzen. Die Pilze dazugeben und ca. 5 Minuten mitbraten, dabei die Flüssigkeit verdampfen lassen.
Die Pilz-Zwiebel-Mischung zu den Brötchen geben, 2
Eier, den Oregano, Thymian, Salz, Pfeffer und Paprikapulver dazugeben und alles gut vermengen. Die Masse
sollte gut formbar sein, falls sie zu weich ist, noch einige
Semmelbrösel unterkneten und noch mal kurz ziehen
lassen.
Mit feuchten Händen kleine Frikadellen aus dem Teig
formen. Das Mehl und die Semmelbrösel jeweils auf einen Teller streuen. Die übrigen Eier in einer Schale verquirlen. Die Frikadellen im Mehl wenden, durch die Eier
ziehen und mit den Semmelbröseln panieren.
Anschließend das Öl in eine heiße Pfanne geben. Die
Frikadellen darin unter Wenden bei mittlerer Temperatur 6–8 Minuten goldbraun und knusprig ausbraten.
Zum Abtropfen auf Küchenkrepp geben und nach Belieben im Ofen (80° C Umluft) warm halten.
Foto: BVEO
Unser Angebot von
Donnerstag, 4. 2. – Mittwoch, 10. 2. 2016
Gemischtes
laufend frisch
100 g
0,69 €
Zarte
Rinderrouladen
100 g
1,59 €
100 g
0,79 €
. . . die Besten
100 g
0,79 €
Lyoner/Paprikalyoner
100 g
0,99 €
1 Tüte
2,99 €
aus der Oberschale geschnitten
Frische Maultaschen
5 Stück verpackt
Rote Würste
Dietz-Vespertüte . . .
1 Fleischkäsebrötchen grob +
1 Fleischkäsebrötchen Chili
Wenn Sie in Ihrem Sekt Sterne sehen, könnte das
auch die Karambole sein. Die
Früchte sind im Querschnitt sternförmig,
weshalb sie auch
Sternfrucht genannt
werden. Die tropische Pflanze
sorgt mit ihren
fünfzackigen Früchten für optische Highlights in prickelnden
Getränken, im Cocktail
oder im Smoothie.
In einem Obstsalat oder einem
grünen Salat ist die Sternfrucht
ebenfalls ein Hingucker. Für Desserts und pikante Speisen mit Fisch
und Meeresfrüchten bietet sie sich als
essbare Dekoration an. In Asien werden
die »Sterne« gerne als erfrischendes Fingerfood serviert.
„Das wünsch ich mir schon so lange!“
Hackfleisch
Sternfrucht ist immer ein Hingucker im Obstsalat
Weitere Angebote und
Partyservicevorschläge:
www.metzgerei-dietz.com
Metzgerei Dietz GmbH
Gustav-Rau-Str. 19 · 74321 Bietigheim
Tel. 07142 5 10 97-98 · Fax 07142 21 681
Die Karambole hat einen süßsäuerlichen Geschmack, der an eine Mischung aus Stachelbeere,
Quitte und Apfel erinnert. Die Frucht ist unter anderem reich an Mineralstoffen wie
Kalium, Provitamin A und Vitamin C. In 100 g Fruchtfleisch
sind rund 35 mg Vitamin C
enthalten. Das deckt rund
ein Drittel des Tagesbedarfs eines
Erwachsenen und
stärkt gerade im
Winter die Abwehrkräfte.
Zudem ist das exotische Obst aufgrund des hohen
Wassergehalts mit
24 kcal pro 100 g äußerst kalorienarm. Patienten mit Nierenerkrankungen sollten die Sternfrucht
Die exotische Karambole.
allerdings meiden, da be-
stimmte Substanzen nicht ausgeschieden werden.
Sie reichern sich im Körper an und können zu Vergiftungen führen.
Die Heimat der Karambole (verrhoa carambola)
liegt vermutlich in Indochina, Malaysia und Indonesien. Der immergrüne Baum wird bis zu zwölf
Meter hoch und braucht ein tropisches Klima. Das
exotische Obst ist ganzjährig im Handel erhältlich
und wird vor allem aus Malaysia nach Deutschland
eingeführt.
Bevorzugen Sie beim Einkauf reife gelb- bis bernsteinfarbene Früchte, die einen jasminähnlichen
Duft verströmen. Grüne Karambolen reifen nicht
nach und sind mehr oder weniger sauer.
Die Früchte sind druckempfindlich und müssen
deshalb vorsichtig transportiert werden. Bei Zimmertemperatur hält sich die Karambole drei bis vier
Tage, im Gemüsefach des Kühlschranks rund eine
Woche.
Vor dem Verzehr die Sternfrucht gründlich waschen, die Enden entfernen und quer in Scheiben
schneiden. Die Schale und die wenigen Kerne sind
essbar.
Heike Kreutz, aid
Ob als Tee oder Gemüse: Fenchel tut dem Magen einfach gut
Fenchel mit dem anisähnlichen Aroma verleiht
vielen Speisen eine interessante Note. Gedünstet
und geschmort ist Fenchel eine leckere Beilage zu
Geflügel, Fisch und Meeresfrüchten. Er schmeckt zu
Pasta und Risotto, aber auch roh im Salat – etwa in
der fruchtigen Variante mit Aprikose, Orange oder
Apfel. Das würzig-frische Gemüse lässt sich aber
auch in einer cremigen Suppe genießen oder mit
Kartoffeln und Räucherlachs füllen.
Der Fenchel ist ursprünglich im Mittelmeerraum
und in Vorderasien beheimatet und bildet fleischige
Knollen. Er wurde schon im Altertum von den Römern und Griechen als Gewürz- und Heilpflanze
geschätzt. Erst seit dem 17. Jahrhundert wird Fenchel auch als Gemüse verwendet.
Vor der Zubereitung sollte die Knolle gründlich
gewaschen werden, um Sand zwischen den Blättern
zu entfernen. Dann wird zunächst das Blattgrün abgeschnitten – das eignet sich gut zum Würzen von
hellen Suppen, Soßen und Salat. Anschließend den
Strunkansatz entfernen und die dickeren Fasern abziehen. Jetzt wird die Knolle halbiert,
der harte Kern herausgeschnitten und der Rest
in Spalten oder Würfel geschnitten. Fenchel ist
mit nur 20 bis 24 Kalorien pro 100 Gramm sehr
kalorienarm, aber dafür reich an Inhaltsstoffen wie
Vitamin A, C und E, Folsäure, Eisen, Magnesium
und Kalium. Eine Portion von 200 Gramm
deckt bereits ein Viertel des Tagesbedarfs
an Kalzium.
Die ätherischen Öle lindern Blähungen, Verstopfung und Völlegefühl.
Frischer Fenchel ist an der prallen,
weißen bis hellgrünen Knolle zu erkennen. Das Blattgrün ist frisch und
ohne welke Blätter. Bräunliche Außenblätter und holzige Schnittstellen am
Stiel sind ein Zeichen, dass die Knolle
schon älter ist. Im Gemüsefach des Kühlschranks ist Fenchel einige Tage haltbar.
Foto: mates/Fotolia
Foto: Jens Schierenbeck/tmn
Karambole aus den Tropen schmeckt süßsäuerlich und hat viele Minerlstoffe
VII
AKTUELL
Februar 2016
Selbermachen ist garnicht so schwer: auch ungeübte Hobbyköche können es wagen
Senf ist ein absoluter Alleskönner
Wer in ihm nur den Dip zur
Bockwurst sieht, hat die
Welt des Senfs noch nicht
entdeckt. Die Paste aus
meist brauner oder gelber
Senfsaat ist nicht nur ein
jahrtausendealtes Heilmittel, das auch heute noch in
der Traditionellen Chinesischen Medizin Anwendung findet, sondern auch
eine feine Zutat, die vielen
Speisen die richtige Würze
gibt.
»Senf passt in fast alle Gerichte und rundet den Geschmack ab«, sagt Helga Jungbeck von der Kochschule
»Senfonie« im thüringischen
Altenburg. Ideal sei er beispielsweise für Dressings, in
denen er wie ein Emulgator
wirkt und Essig und Öl harmonisch verbindet. Je nach
Geschmack und Salatsorte
empfiehlt Jungbeck fürs Dressing entweder mittelscharfen
Senf oder süßen Fruchtsenf.
Aber auch in der warmen
Küche kommt Senf zur Geltung – etwa in Soßen oder
Suppen wie der Altenburger
Senfsuppe
von
»Senfonie«-Küchenmeister Martin
Schlösser. Die sämige Suppe
aus Zwiebeln und Petersilienwurzel, Geflügelfonds und
Sahne bekommt ihren Pfiff
unter anderem durch Meersalz, Zitronenpfeffer und natürlich reichlich Senf. Serviert
wird sie mit einem pochierten
Ei – mit Senföl beträufelt.
Beim Kochen sollte Senf
immer erst zum Schluss zugegeben werden, damit die
Hitze die ätherischen Öle
nicht zerstört, rät Jungbeck.
Das gilt auch für die Senfsuppe, die nach der Zugabe
des Senfs nicht mehr kochen
darf.
Brotzeit mit Würze: Senf schmeckt nicht nur zur Bockwurst.
Fotos: Verlag Neumann-Neudamm/Wolfgang Angsten
Auch beim Braten und Bärlauchsenf sein. Zum AbGrillen von mit Senf mari- schmecken von dunklen Soniertem Fleisch sei es wichtig, ßen schlägt Weber Chidie Hitze vorsichtig zu dosie- li-Schokoladen-Senf vor.
ren, damit der Senf nicht verAuch zum Backen eignet
brennt, ergänzt die Expertin.
sich Senf. Weber schwärmt
Welche Senfsorte wozu
passt, ist weitgehend Geschmacksache. Als Grundregel kann man aber davon ausgehen, dass ein milder Senf
auch mit milden Speisen harmoniert und deftigere Gerichte einen kräftigeren Senf
vertragen, sagt Thomas Weber, der im bayerischen Vilshofen eine Senfmanufaktur
betreibt.
Zu Weichkäse wie Camembert empfiehlt er einen Ing- Wer seinen ersten Senf selbst
wersenf, zu kräftigem Berg- macht, beginnt am besten mit
käse darf es ein intensiver einem grobkörnigen.
Brokkoli hat sogar Abwehrstoffe gegen Bakterien
So gelingt ein perfektes Steak
Optimal: mit Kruste und sehr saftig.
Thomas Francois/Fotolia
Zutaten für 4 Personen:
– 4 reife Kaki
– 1 Zitrone
– 1 Pkt. Vanillezucker
– 100 g. Mascarpone
– 300 g. Pistazien
– 2 Eiweiße
– 4 EL Zucker
– 100 ml Rahm
Zubereitung:
Den Backofen auf 220 °C vorheizen. Die Haut von zwei
Kakis mit einem spitzen Messer abziehen. Frucht halbieren und pürieren. Zitrone lauwarm waschen, die Schale
fein abreiben, den Saft auspressen. Die Schale und den
Saft mit Vanillezucker zum Kakipüree geben. Zugedeckt
kalt stellen.
Den Mascarpone glatt rühren und unter das Kakipüree
mischen. Kurz vor dem Servieren die Eiweiße steif schlagen. Zucker einrieseln lassen und weiterschlagen, bis die
Masse fest ist und glänzt. Den Rahm steif schlagen. Den
Eischnee locker unter den Rahm ziehen. Dann das Kakipüree nur kurz daruntermischen.
Die anderen zwei Kaki waschen und halbieren. Die vier
Kakihälften in eine Auflaufform setzen und jeweils mit
einem Klecks Kakimousse in den Backofen schieben.
Oberste Schiene zwei bis drei Minuten. In der Zwischenzeit vier Teller mit dem Rest Mousse versehen. Die Kakis
aus dem Backofen auf die Teller setzen und mit gehackten Pistazien dekorieren. Sofort servieren.
Überraschendes Aroma
Kakis schmecken süß und
überraschen mit einer leichten Vanille-Note. Im Winter
sorgen die Südfrüchte mit
Vitaminen und Mineralstoffen für die dringend benötigte Stärkung der körpereigenen Abwehrkräfte.
Den Verarbeitungsmöglichkeiten sind dabei kaum
Grenzen gesetzt.
Koch gibt Tipps fürs optimale Zubereiten
Für ein perfektes Steak darf
man das Fleisch nicht einfach
in die Pfanne legen. Mehrere
Schritte sind wichtig, erklärt
Koch Daniel Lengsfeld aus
dem Restaurant Sra Bua in
Berlin. Ganz wichtig ist, das
Fleisch vor dem Braten auf
Rezept: Feine Kaki-Mousse
Im Winter bringen
Kakis Abwechslung
Brokkoli hat viele gesunde Bestandteile. Das gilt vor
allem für die enthaltenen Vitamine sowie Glucosinolat, wie der Verbraucherinformationsdienst aid
mitteilt. Glucosinolat ist ein sekundärer Pflanzenstoff, im Körper wird es durch Enzyme
in Senföle umgewandelt.
Sie wirken antioxidativ, schützen also
die Zellen im Körper. Und sie können
das Wachstum unerwünschter Bakterien im Körper hemmen. Außerdem enthält Brokkoli relativ viel der Vitamine A
und C. Auch Kalzium, Kalium und Magnesium stecken in dem dunkelgrünen
Kohlgemüse.
Damit die wertvollen Nährstoffe bei der Zubereitung nicht verloren gehen, sollte Brokkoli nicht allzu
lange garen. Die aid-Experten empfehlen fünf bis zehn
Minuten Garzeit in leichtem Salzwasser. Die Stiele schält
man am besten vorher und schneidet sie kreuzweise ein.
Ein gut gebratenes Steak
schmeckt vielen. Doch nur
wenigen gelingt es, das
Stück Fleisch optimal zuzubereiten. Dabei ist es mit
den Tipps vom Koch Daniel
Lengsfeld gar nicht so
schwierig.
für Käse-Senf-Muffins: In den
Grundteig aus Rapsöl, Mehl,
Milch, Eiern, Backpulver und
Gewürzen passen beispielsweise Gorgonzola und ein
kräftiger Knoblauch- oder
Chilisenf.
Wer trotz der Vielfalt der
inzwischen
angebotenen
Senfsorten nicht das Richtige
findet, kann Senf selbst herstellen. Sogar ungeübte Köche
können sich daran wagen,
Senf zu machen, sagt Claudia
Diewald, Autorin des Buches
»Senf selbst gemacht«. Schiefgehen könne dabei kaum etwas. Wichtig sind gute Zutaten, ein milder Essig mit
mindestens fünf Prozent
Säure und langes Rühren, damit die Zutaten sich gut mit
dem Senfmehl oder den Senfkörnern verbinden.
Wichtig dabei ist, den Senf
erst nach einer ausreichenden
Ruhezeit zu probieren, weil er
frisch »entsetzlich bitter«
schmeckt. Zum Einstieg in die
eigene Senfproduktion empfiehlt Diewald einen groben
Senf, für den das Senfkorn mit
einem Mörser grob zerstoßen
oder mit einer Kaffeemühle
kurz gemahlen wird. So entsteht mit hellen und dunklen
Senfkörnern, Weißweinessig,
Rohrzucker, Salz sowie Orangensirup und -abrieb beispielsweise ein Orangensenf.
Er passt nach einwöchiger
Reifezeit gut zu Käse oder gebratenem Geflügel.
Das Verhältnis von brauner und gelber Senfsaat entscheidet dabei über die
Schärfe: Je mehr braune Saat
ein Senf enthält, desto schärfer ist er. Dass Senf nicht nur
schmeckt, sondern auch gesund ist, bestätigt Antje Gahl
von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung. Die
Senfpflanze gehöre wie auch
einige Kohlarten zur Familie
der Kreuzblütler. Diese Pflanzen
enthalten
stechendscharfe Geruchsstoffe, Glucosinolate, die zu den sekundären Pflanzenstoffen gehören
und
gesundheitsfördernde Eigenschaften haben.
So soll Senf beispielsweise verdauungsfördernd und antimikrobiell wirken.
Kein Wunder also, dass ein
Löffel Senf auf nüchternen
Magen als altes Hausmittel
zum Ankurbeln des Stoffwechsels gilt.
Und wenn er gut schmeckt, kann die Einnahme sogar
ein Genuss sein. Denn, so Weber: »Ein guter Senf braucht
keine Wurst.«tmn
Zimmertemperatur zu bringen – und es nicht direkt aus
dem Kühlschrank in die
Pfanne zu legen. Dann: Gut
anbraten, von allen Seiten
und dabei in der Pfanne bewegen, rät Lengsfeld. Durch das
Schwenken werden die Röstaromen gleichmäßig verteilt.
Das Fleisch wird zwar vor dem
Braten gesalzen – aber erst danach gepfeffert, da der Pfeffer
sonst verbrennen würde.
Dann kommt das Steak bei
wenig Hitze – Lengsfeld empfiehlt 120 bis 140 Grad – in
den Ofen. Wie lange es dort
bleibt, hängt von der Größe
des Steaks ab. Normalerweise
sind es etwa sieben bis zehn
Minuten.
Dann an einem warmen
Ort ruhen lassen, so lange wie
es im Ofen war. Anschließend
wird das Fleisch in Butter und
mit Kräutern und Knoblauch
kurz nachgebraten.
Die
orangefarbenen
Kaki-Früchte bieten im Winter
reichlich Abwechslung in Sachen Obst und Gemüse. Sie
schmecken fruchtig süß und
haben ein leicht vanilliges
Aroma. Die ungewöhnliche
Süße kommt nicht von ungefähr: Kakis bestehen zu 12 bis
16 Prozent aus Zucker.
Aber in den Früchten
steckt auch viel Gutes: Vitamin B, reichlich Provitamin
A, das gut für Augen und Nerven ist, und Vitamin C, das
die Abwehrkräfte stärkt.
Außerdem enthalten Kakis
an Mineralstoffen vor allem
Kalium und Phosphor und
mehrere antioxidativ wirkende Phenolverbindungen.
Bei uns findet man besonders oft Sharonfrüchte – eine
Neuzüchtung der Kaki aus Israel.
Wer die Schale der Kaki
mag, kann sie normalerweise
mitessen. Die Früchte lassen
sich aber auch durchschneiden – dann kann man beide
Hälften auslöffeln wie eine
Kiwi.
Kakis schmecken natürlich pur, aber zusammen mit
Orangen- und Zitronensaft,
Wasser und Joghurt beispielsweise auch als Smoothie.
In pikanten Speisen verfeinern die Früchte Soßen
und Chutneys, geschmacklich passen diese besonders
gut zu winterlichen Salaten
mit Weiß- oder Rotkohl, Rote
Beete und Möhren.
tmn
Schale mitessen oder die Frucht auslöffeln – beides ist bei der
Kaki möglich.
&$+)%(#'"*$-!,)*#
*** .%%-! ",#) ,$
)-# (&"%.,+'
Kraftkornbrot 750 g
2,70 €
Laugenweck
4 St. 2,20 €
Fasnachtsküchle 3 St. 2,50 €
Gültig vom 25.01.2016 - 06.02.2016
VIII
AKTUELL
Pflegetipp
Februar 2016
Hotels für Erwachsene bieten viel Privatsphäre
Fein massiert mit Schlamm
Ein Tipp von Elisa Sapia,
Drogerie Müller
Das hochwirksame Schlamm-Peeling »Reshaping Mud
Scrub« von Collistar glättet die Haut sanft und wirkt gezielt auf kritische Körperpartien. Um besonders problematische Körperpartien wie Arme, Bauch, Hüften,
Schenkel, Po erfolgreich zu unterstützen, enthält das
Produkt ein Konzentrat aus
Pflanzenextrakten, Algen,
Meersalz, ätherischen Ölen
und Tonerde. Thermalwasser
aus der Salsomaggiore-Therme
und die Osmose-Wirkung des
Schlamms stimulieren den Drainage-Effekt und verstärken die
Effizienz der Wirkstoffe. Das
Schlamm-Peeling gezielt auf die
Problemzonen am Körper aufmassieren, drei Minuten einwirken lassen und mit warmem Wasser unter der Dusche abspülen.
Die Wärme des Wassers und der
Mikromassage-Effekt des Duschstrahls fördern die Mikrozirkulation und die Wirkung der Pflege
zusätzlich. Es empfiehlt sich eine
Anwendung zwei- bis dreimal pro
Woche, bei besonders problematischen Partien auch öfter. Ein
leichtes Kribbeln und Röten der
Haut ist Zeichen für die Wirksamkeit des Produkts.
Dufttipp
Italienisches Lebensgefühl
Ein Tipp von Andrea Leiensetter,
Breuninger Parfümerie
Die Linie Blu Mediterraneo von Aqua di Parma ist eine
olfaktorische Reise an die schönsten Küsten und Orte
des Mittelmeers. Es sind Düfte, welche die Energie,
Sonne und Farben einiger symbolträchtiger Orte am
italienischen Mittelmeer widerspiegeln. Jeder Duft stellt
Ingredienzen mit symbolhafter Bedeutung dar – eine
Insel, ein Dorf, einen unvergesslichen, exklusiven Ort.
Seine Farben und Aromen, sein Licht, seine Geschichte
und seine intensive Schönheit. So entstanden einzigartige Duftkreationen: Der neue Blu-Mediterraneo Duft
Cedro di Taormina verkörpert Herz und Seele Siziliens,
eine Insel von strahlender Schönheit und geprägt von
vielen verschiedenen Kulturen. Im Mittelpunkt dieser
Kreation steht die Zedrat-Zitrone, deren frischer, spritziger und zugleich intensiver Duft die Sinne berauscht.
Die holzig-erdigen Noten von Zedernholz und Vetiver
vereinen sich mit den
rauchigen Noten von
Guajak-Holz und den
würzigen Noten von
schwarzem Pfeffer
und bilden einen außergewöhnlichen Kontrast zur
Zedrat-Zitrone.
Ideal zum flittern
Sie planen Ihre Hochzeitsreise, haben das richtige Resort oder das perfekte Ziel
aber noch nicht gefunden?
Besuchen Sie das Euro Lloyd
Reisebüro im BreuningerLAND.
Die Mitarbeiter des Reisebüros kennen viele der Anlagen
persönlich und veranstalten,
passend zum Valentinstag,
vom 11. bis 13. Februar, wieder Honeymoon-Tage.
Warum in die Ferne
schweifen – die Sensimar Hotels und Resorts sind sowohl
auf der Fern- als auch auf der
Mittelstrecke der Ruhepol für
Erwachsene und somit bestens für Flitterwochen geeignet.
An die eigene Hochzeitsreise mag man sich ein Leben
lang erinnern. Wo lässt es sich
besser flittern als an schönen
Stränden, einsamen Buchten,
in Hotels und Resorts mit viel
Privatsphäre und noch mehr
Zeit für Zweisamkeit.
Dass es dabei nicht ausschließlich in die Ferne gehen
muss, machen die Sensimar
Das Sensimar Hotel Arona Gran auf Teneriffa ist auf kinderlose Paare ausgerichtet..
nommen. Nach trainingsintensiven Wochen und zwei
gemeinsamen Vorbereitungsläufen ging man am Silvesternachmittag zusammen mit
rund 3500 anderen Läufern
an den Start. Vom Vollprofi
bis zum verkleideten Spaßläufer waren die unterschiedlichsten Läufer dabei und es
galt die zwei Runden durch
die malerische Bietigheimer
Die Winter- und Festtage
haben ihre Spuren hinterlassen, der Körper legte sich
sichtbare Fettreserven zu.
Nun ist es Zeit, diese vor
der wärmeren Jahreszeit
wieder abzubauen um dann
zu Zeiten leichterer Bekleidung wieder eine »gute Figur« zu haben.
Die Apotheke im BreuningerLAND rät für einen schnellen
Abbau zu den verschiedenen
Formen des Fastens, während
für einen langsamen, aber
schonenden
Abbau
bestimmte Formen einer kalorienreduzierten Ernährung geeignet sind.
Beim Fasten werden zur Sicherstellung einer ausreichenden Eiweißzufuhr bestimmte Eiweißpräparate verwendet. Ein bewährtes Produkt ist beispielsweise die
einfachere
»Almased-Vitalkost«. Schon deutlich wirksamer ist das »Multane Po-
wer-Soja-Eiweiß plus« mit
L-Carnitin, welches den Fettabbau unterstützt. Diese Wirkung ist noch deutlich gesteigert im »For you power eiweiß
plus«, welches sich durch den
höchsten Gehalt an L-Carnitin auszeichnet.
Ein gutes Preis-Leistungsverhältnis bietet »HN Bodycell«. Dies wird kombiniert
mit entsäuernden Basenpräparaten und leckeren Gemüsebrühen. Man sollte allerdings beachten, dass Fasten
bei bestimmten Stoffwechsel-
erkrankungen wie zum Beispiel Diabetes oder einigen
Formen der Nierensteinerkrankung nicht geeignet ist,
so dass Sie im Zweifelsfall vorher mit Ihrem Hausarzt sprechen sollten.
Die schonenderen Formen
der Gewichtsabnahme sind
für fast jeden geeignet. Man
kann dabei in anderer Dosierung auch Eiweißpräparate
verwenden, auch die Entsäuerung wirkt sich positiv aus.
Darüber hinaus lassen sich im
Rahmen einer fachkundigen
Altstadt zu absolvieren. Trotz
der widrigen äußeren Bedin-
✁
ausgenommen rezeptpflichtige
Arzneimittel und Sonderangebote.
D
Die
ie b
baumstarke
aumstarke A
Apotheke
potheke !!!!
!!
A
Apotheke
potheke iim
mB
BREUNINGER
REUNINGERLAND
Fachapotheker Albert Mäurer
Heinkelstrasse
Heinkelstrasse 1-11
1-11 · 71634
71634 Ludwigsburg
Ludwigsburg
Telefon 07141-386016
Beratung leicht Ernährungsfehler erkennen und Alternativen vorschlagen. Kommen
Sie in die Apotheke im BreuningerLAND und lassen sich
vom Team beraten.
BREUNINGERLAND-GEWINNSPIEL
1. PREIS: 150-EURO-EINKAUFSGUTSCHEIN
2: PREIS: 100-EURO-EINKAUFSGUTSCHEIN
3. PREIS: 50-EURO-EINKAUFSGUTSCHEIN
Wann lädt das BreuingerLAND wieder
zum Midnight-Shopping ein?
Sport allein hilft jetzt nicht mehr: auch auf die richtige Ernährung kommt es an.
Foto: Przemyslaw Koch/Fotolia
gungen und nasskalten sechs
Grad herrschte brasilianische
3000
Rabatt auf einen
beliebigen Artikel
Poolzugang oder sogar einem
Privatpool gebucht werden.
Das umfangreiche, unaufdringliche Sport- und Unterhaltungsprogramm sowie die
Spa-Oasen runden einen erholsamen Urlaub ab und sorgen für unvergessliche Wohlfühlmomente fernab des Alltags.
Besuchen Sie das Euro
Lloyd Reisebüro im 2. OG im
Breu- ningerLAND zu den
Honeymoon-Tagen oder senden Sie Ihre Anfrage an [email protected] Auch telefonisch
steht Ihnen das gesamte Team
unter 07141 – 22146 0 natürlich mit Rat und Tat zur Seite.
Apotheke: Eiweißpräparate helfen beim Fasten
Über
kostenlose Parkplätze
10%
Hotels und Resorts deutlich:
33 hochwertige Anlagen werden innerhalb einer Flugdauer von knapp vier Stunden erreicht: Jetlag und stressige Anreise ade – Urlaub von
der ersten Minute an!
Die weitläufigen Anlagen
in bester Lage, meist direkt
am Meer, bieten alle einen
persönlichen und zuvorkommenden Service sowie kulinarische Gaumenfreuden in den
Buffet- oder À-la-carte-Restaurants.
Die meisten Zimmer bieten bereits Meerblick an, für
die perfekte Rückzugsmöglichkeit können in vielen Anlagen Zimmer mit direktem
Zum schonenden Abbau der Fettreserven ist nur kalorienreduzierte Ernährung geeignet
Bunt gemischtes Team auch diesmal wieder am Start beim Bietigheimer Silvesterlauf
Ein großes Team von Laufbegeisterten startete beim Bietigheimer Silvesterlauf für die
Mannschaft der Apotheke im
BreuningerLAND.
Neben Apothekenleiter Albert Mäurer waren auch
Freunde, Bekannte und Kunden der Apotheke am Start.
Auch etliche jugendliche Läufer hatten sich die 11,1 Kilometer lange Strecke vorge-
Für Flitterwochen geeignet: das Sensimar Kalliston auf Kreta.
Am Donnerstag, 11. Februar, startet ein
neues Angebot für alle Kinder im Alter von
zwei bis acht Jahren, die in der Zeit von 14
bis 18 Uhr das Kinderzimmer besuchen. Für
die kleinen Künstler bietet sich an diesem
Tag die Gelegenheit, verschiedene Malund Gestaltungstechniken an einem Keilrahmen (20 mal 20 Zentimeter) auszuprobieren und ihrer Fantasie und Kreativität
freien Lauf zu lassen. Heraus kommen die
schönsten Kunstwerke (unser Bild). Die Betreuerinnen bieten hierzu viele Gestaltungsmöglichkeiten. Denn nicht nur Farbe
kann verwendet werden. Naturmaterialien,
bunte Steine, Glitzer, Knöpfe und vieles
mehr finden sich auf dem Basteltisch. Und
ob mit Pinsel, Schwamm, Fingern oder
Wischtuch – unter sachkundiger Anleitung
gestalten die Kinder ein anspruchsvolles
Kunstwerk, auf dem sich unterschiedliche
Stimmung fast entlang der gesamten Strecke. Besonders in
der Altstadt, im Start- und
Zielbereich und entlang der
Enzauen säumten unzählige
Zuschauer den Kurs und unterstützten lautstark jeden
Läufer.
Diverse
Musikund
Trommlergruppen pushten
die Athletinnen und Athleten, ihr Äußerstes zu geben.
Diese Woge der Begeisterung
trug alle Teilnehmer der Apothekenmannschaft ins Ziel.
Stile herrlich kombinieren lassen. Ideal geeignet als Geschenk oder als Schmuck für
das eigene Kinderzimmer.
❒ immer am Ostersamstag
❒ 5. März
❒ jeden Donnerstag
Name
Straße
PLZ/Ort
Telefon
Einsenden an:
ECE-Centermanagement
BreuningerLAND
Heinkelstraße 1
71634 Ludwigsburg
Bitte bei der Information
im EG 2 abgeben oder
auf eine Postkarte kleben.
Keine Briefe, kein Fax!
Teilnahmebedingungen:
Teilnehmen können alle Leser
der BreuningerLAND Aktuell,
ausgenommen BreuningerLANDMitarbeiter und Angehörige.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Einsendeschluss ist am 22. Februar 2016.
Es gilt das Datum des Poststempels.
Impressum
BreuningerLAND Aktuell, Auflage 255 000.
Herausgeber: BreuningerLAND Ludwigsburg,
Werbegemeinschaft GbR, Heinkelstraße 1, 71634 Ludwigsburg
Verlag: Ungeheuer + Ulmer KG GmbH + Co.
Körnerstraße 14–18, 71634 Ludwigsburg
Herunterladen