G-Info Web-Mobile - CAD

Werbung
G-Info WEB
Mit der Weblösung von G-Info können Sie Ihre Gebäude- und Liegenschaftsinformation jederzeit aktuell via Webbrowser verfügbar machen.
Gewähren Sie Schreib- oder Leserechte ganz nach Erfordernis der Aufgabe.
facility management
F
CAD Viewer
Die verknüpften CAD Zeichnungen können in einem
eigenen Viewer dargestellt werden. Zeichnungsobjekte die mit einem Datensatz verlinkt sind,
werden bei einer Abfrage farbig hervorgehoben.
So ist auch über die G-Info Weblösung eine leichte
und eindeutige Identifizierung der CAD-Objekte
möglich. Zusätzlich können über den Viewer
Längen- und Flächenmaße abgefragt oder die
Zeichnung gedruckt werden.
Application Service Providing
G-Info WEB Oberfläche über den Webbrowser
Auskunft via Internet
>> Betriebssystem:
Microsoft Windows Server 2000 oder höher
Mit der Neuentwicklung von G-Info WEB steht ab
sofort das Gebäudeinformationssystem G-Info auch
als Auskunftsplattform im Internet und Intranet
zur Verfügung.
>> Datenbanken:
Microsoft SQL Server ab 2000 oder
Oracle ab Version 9i
Bei dieser webbasierenden G-Info Komponente sind
sowohl alle alphanumerischen wie auch grafischen
Daten jederzeit aktuell verfügbar. Der Zugriff auf
die verknüpfte CAD- Zeichnung z.B. aus Palladio X,
AutoCAD Architecture, AutoCAD MAP oder AutoCAD
erfolgt automatisch. G-Info WEB greift bei allen
Informationen auf die identische Datenbank wie
die Workstation-Lösung zu. So ist sichergestellt,
dass auch für den WEB Anwender alle durch den
Administrator durchgeführten Änderungen am
CAFM System sowie alle durch den User erstellten
Reports sofort sichtbar und verfügbar sind. Der
Zugriff erlaubt neben der Auswertung von alphanumerischen Reports auch die grafische Abbildung
vordefinierter Themen innerhalb der verknüpften
Zeichnung. So kann der entsprechende Sachverhalt
dem Betrachter besser verdeutlicht werden.
Der Einsatz von G-Info WEB VIEW eröffnet Kommunen und Unternehmen völlig neue Wege für eine
zielgerichtete Informationsverbreitung. Ohne eine
Installation auf dem Client Rechner ist für den
Einsatz von G-Info WEB lediglich die Verbindung
mit dem Internet erforderlich. Zusätzlich zu dem
verbesserten internen Informationsfluss können
mit G-Info DATA die externen Arbeitsabläufe
deutlich optimiert werden. So können beispielsweise im Außendienst beschäftigte Mitarbeiter oder
beauftragte Firmen die durchgeführten Maßnahmen
am Objekt direkt mit der schreibenden Komponente
von G-Info WEB protokollieren. Durch die Nutzung
der identischen Datenbank, erhält der Bearbeiter
im Innendienst direkt die aktuellen Informationen
und behält die Übersicht über die geleisteten
Arbeiten. Der schnelle Informationsfluss führt
beispielsweise bei der Abrechnung oder bei der Beauftragung von Folgearbeiten zu einer erheblichen
Zeitersparnis.
Auf Basis von G-Info WEB bietet acadGraph jetzt
auch als Application Service Provider die Möglichkeit, gesamte Projekte mit allen dazugehörigen
Daten sicher zu verwalten und online bereitzustellen (Web-Hosting). Dadurch verbleibt lediglich die
Pflege der Daten in Kundenhand und die Investition in eine aufwendige IT-Landschaft wird vermieden. Dazu stehen leistungsfähige Internetserver
mit einer schnellen DSL Anbindung zur Verfügung.
Ihre Daten werden in einem geschützten Bereich
abgelegt und sind nur mit einer entsprechenden
Anmeldung sichtbar. Die Datensicherung erfolgt auf
einem Storagesystem, welches durch Auslagerung
auf einen weiteren Standort doppelte Sicherheit erfährt. Dienstleister haben so die Möglichkeit ihrem
Auftraggeber jederzeit den Einblick in die aktuellen
Daten bzw. über den Status der beauftragten
Arbeiten zu gewähren.
G-Info Komponentenübersicht
Mensch und Maschine acadGraph GmbH Fritz-Hommel-Weg 4 D-80805 München Tel. +49 89 3065896-0 www.acadGraph.de
Berlin _ Bielefeld _ Darmstadt _ Dortmund _ Düsseldorf _ Hamburg _ Kassel _ Leipzig _ München _ Velen _ Weimar
G-Info MOBILE
G-Info MOBILE - die Komponente für die mobile Datenerfassung- ermöglicht die Datenaufnahme von Gebäudeinformationen und Einrichtungen
direkt vor Ort- auch unter Verwendung der RFID Technologie.
facility management
F
mobile Datenerfassung
acadGraph stellt mit G-Info MOBILE neben den
neuen Möglichkeiten der mobilen Datenerfassung
mit G-Info die Integration der drahtlosen Übertragung von Objektinformationen vor.
Die mobile G-Info Lösung bietet dem Anwender
die Möglichkeit, gewünschte Informationen aus
dem zentralen Bestand auszubuchen und diese
vor Ort auf mobilen Endgeräten zu bearbeiten.
So eignet sich G-Info MOBILE hervorragend für
den Einsatz im Bereich der Instandhaltung für
Inspektionsaufgaben. Während der Ist-Aufnahme
vor Ort werden neben der Erfassung des Objektzustandes notwendige Maßnahmen eingeleitet. Auch
im Bereich des Grünflächenmanagements kommt
die mobile Lösung von G-Info bereits erfolgreich
bei der Dokumentation von Baumbeständen etc.
zum Einsatz.
Für die G-Info MOBILE Lösung stehen Ihnen zwei
Softwarekomponenten zur Verfügung: G-Info
MOBILE ORGANIZER und G-Info MOBILE CLIENT.
Mit G-Info MOBILE ORGANIZER werden Ihre
vorhandenen Projekte für den mobilen Einsatz
vorbereitet. Die zu verwendenden mobilen Geräte,
G-Info MOBILE Client Oberfläche
wie Notebooks oder Tablett PC’s, werden mit der
Software verbunden und durch eine zugewiesene
Identifikationsnummer verifiziert, so dass ein
eindeutiger Datenaustausch gewährleistet und der
Missbrauch ausgeschlossen ist. Nach erfolgreicher Verbindung der Geräte werden vorhandene
Definitionen, wie Themen und Formulare, aus der
Workstationlösung exportiert. Diese exportierten
Daten werden für den Zeitraum der mobilen
Datenbearbeitung im zentralen System gesperrt.
Oberfläche G-Info MOBILE AGENT
In dieser Zeit stehen die Informationen allen
restlichen Bearbeitern lediglich im Lesemodus zur
Verfügung. So werden überschneidende Dateneingaben vermieden. Der Export in ein mobiles Gerät
ist für alle G-Info Projekte und damit auch für alle
verwendeten Datenbanksysteme möglich. Auf den
mobilen Geräten selbst wird mit Microsoft Access
und dem Zugriff über MDAC gearbeitet, so dass
keine weiteren Datenbanklizenzen für das mobile
Gerät benötigt werden.
Der G-Info MOBILE CLIENT ist für den direkten
Einsatz an dem mobilen Gerät gedacht. Darüber
werden die exportierten Themen und Formulare
etc. in das Gerät eingelesen. Nach dem Import
wird mobil mit den Daten gearbeitet, wobei alle
anderen Daten aus dem Projekt ebenfalls mit Leseberechtigung zur Verfügung gestellt werden.
RFID Technologie
Zusätzlich kann G-Info MOBILE die integrierte
RFID Technologie (Radio Frequency IDentification)
im Bereich der Objektidentifikation verwenden.
Hier bieten sich vielfältige Einsatzgebiete wie
beispielsweise die Inventarisierung an. Die RFID
Tags bieten nicht nur die Möglichkeit des lesenden, sondern auch des schreibenden Zugriffs. Die
beschreibbaren RFID Tags steigern die Möglichkeiten bei Inventurarbeiten, da Objekte und deren
aktueller Standort durch die eindeutige Klassifizierung verfolgt werden können.
Nach Beendigung der Datenaufnahme vor Ort
werden alle Informationen über den G-Info MOBILE
ORGANIZER in das zentrale System importiert. Alle
geänderten und ergänzten Informationen stehen
nun allen Benutzern wieder in vollem Umfang zur
Verfügung. Der Schreibschutz ist wieder deaktiviert.
G-Info Komponentenübersicht
Mensch und Maschine acadGraph GmbH Fritz-Hommel-Weg 4 D-80805 München Tel. +49 89 3065896-0 www.acadGraph.de
Berlin _ Bielefeld _ Darmstadt _ Dortmund _ Düsseldorf _ Hamburg _ Kassel _ Leipzig _ München _ Velen _ Weimar
Herunterladen
Explore flashcards