Google Suchmaschinen Optimierung

Werbung
Google Suchmaschinen Optimierung: 5 goldene Regeln
Sie möchten möglichst weit vorn in den Such-Ergebnissen Ihrer Interessenten erscheinen? Um das zu Erreichen
bedarf es einer Google Suchmaschinen Optimierung. Die Suchmaschine Nr. 1 in Deutschland – Google – ist
darauf bedacht ihren Nutzern wertvolle Informationen verfügbar zu machen.
Wir als Internet Marketing Berater erstellen nicht einfach nur Websites. Wir möchten, dass unsere Kunden
darüber auch optimal gefunden werden, um so Ihre Zielgruppe effektiv über die organische Google-Suche
abzuholen. In den 5 goldenen Regeln zur Google Suchmaschinen Optimierung möchten wir Ihnen unsere
wichtigsten Faktoren für ein gutes Website-Ranking zeigen. Dabei sind nicht so sehr die technischen Details
entscheidend sondern vor allem Usability-Faktoren, eine gute Informationsstruktur und Mehrwert bietender
SEO-Content (suchmaschinenoptimierte Inhalte).
5 goldene Regeln der Google Suchmaschinen Optimierung
1. Spam vermeiden!
Google tut alles dafür spammige Inhalte und Seite zu bekämpfen. Mittlerweile kann Google, Websites ziemlich
gut einordnen. Ein Zeichen für Spam-Seiten ist z.B. eine sprunghafte Erhöhung der Backlinks für eine Website.
Das kann auf natürlich Weise so nicht geschehen und deutet auf Spam hin.
Google bewertet aktuelle Websites besser als solche, deren Inhalte nicht aktualisiert werden. Betreiben Sie z.B.
einen Blog auf dem Sie regelmäßig tollen Content für Ihre Zielgruppe anbieten so wird sich dies langfristig
positiv auf die Reputation Ihrer Website auswirken: längere Aufenthaltsdauer, mehr backlinks durch
Weiterempfehlungen, mehr Besucher usw. All das registriert Google und nutzt diese Daten um Ihre Website zu
bewerten.
Unser Tipp: Integrieren Sie stetig, neuen organischen und vor allem wertvollen Content auf Ihrer Website bzw.
Ihrem Blog.
2. Wer ist Ihre Zielgruppe?
Diese Frage beantworten zu können, ist nicht nur für Ihren Unternehmens-Erfolg im Allgemeinen wichtig
sondern auch für Ihre Google Suchmaschinen Optimierung. Denn Google versucht zu erkennen für wen Sie Ihre
Website-Texte schreiben und analysiert auch, ob Sie Ihre Zielgruppe gut bedienen. Dazu dienen Backlinks, die
auf Ihre Website verweisen aber auch die Besuchsdauer der Nutzer auf Ihrer Internetseite.
www.kundengewinnung-im-internet.com
Wählen Sie Ihrer Zielgruppe entsprechend die passenden Keywords für Ihre Inhalte aus. Wie Sie geeignete
Keywords finden, zeigen wir Ihnen in diesem Artikel: http://www.kundengewinnung-im-internet.com/keywordanalyse
Unser Tipp: Machen Sie sich Gedanken für wen genau Sie Ihre Website und die Inhalte erstellen und bereiten
Sie Ihre Informationen dem Nutzer so mundgerecht wie möglich auf, damit diese sich auch zurecht finden und
das bekommen wonach sie suchen.
3. Interne Verlinkungen
Für Ihre Google Suchmaschinen Optimierung ist es auch wichtig, dass Google (und Ihre Besucher) die Struktur
Ihrer Website leicht durchblicken.
Unsere Tipps:
Bereiten Sie Ihre Struktur möglichst mundgerecht auf.
Benutzen Sie Navigationselemente aus Text und keine grafischen Menüpunkte.
Verwenden Sie eine Sitemap.
Variieren Sie Ihre Linktexte. Benutzen Sie immer den gleichen Linktext kann das Google als Spam
werten.
Am besten ordnen Sie jeder Unterseite einen Suchbegriff (Keyword) zu und verwenden im Linktext zur
entsprechenden Seite dieses Keyword.
4. Content ist „King“
Auch bei Ihrem Content sollten Sie auf organisches also natürliches Wachstum setzen. Das wird Google mit
langfristig immer besseren Ranking-Positionen belohnen. So gewinnen Sie mehr neue Website-Besucher und
potenzielle Kunden für Ihr Unternehmen.
Unser Tipp: Legen Sie sich einen Redaktionsplan und eine Keywordliste an und planen Sie Ihre Artikel vor. So
müssen Sie sich nicht jede Woche hinsetzen um sich neue Inhalte zu überlegen und zu schreiben. Mit Content
Management Systemen wie WordPress können Sie Ihren Content ganz einfach vorplanen und mit Plugins wie
„WordPress SEO von Yoast“ Ihre Inhalte für die Google Suchmaschinen Optimierung einsetzen.
5. Backlinks
Je mehr qualitativ hochwertige Links von anderen Websites auf Ihre Seite verweisen, desto besser schätzt
Google Ihre Seite ein. Durch eine Off-Page Optimierung – also eine Optimierung Ihrer Website außerhalb der
eigentlichen Seite. Die Suchmaschine misst so den Wert Ihrer Internetseite. Ist dieser im Vergleich zu Ihren
Mitbewerbern relativ hoch, erscheint Ihre Website für Ihre Suchbegriffe auch relativ weit oben in den
Ergebnissen der Google-Suche.
Die Off-Page Optimierung gewinnt mehr und mehr an Bedeutung für Google. Die wichtigste Kennzahl ist dabei
die Qualität und Anzahl Ihrer Backlinks. Die Popularität Ihrer Seite wird über den s.g. Pagerank (0 bis 10)
gemessen. Je höher der Pagerank Ihrer Website, desto besser für Ihre Sichtbarkeit im Internet.
Unser Tipp: Nutzen Sie renommierte Online-Branchenbücher, Gastbeiträge auf qualitativ hochwertigen
Websites, die einen höheren Pagerank als Ihre Seite haben und veröffentlichen Sie gute Inhalte, die sich quasi
von selbst verbreiten. Auch soziale Netzwerke dienen dem Backlinkaufbau und werden von Google in dessen
Website-Bewertung einbezogen.
www.kundengewinnung-im-internet.com
Über die Autoren
Elisabeth & René Penselin
Elisabeth und René Penselin sind Gründer und Begleiter zahlreicher
Unternehmensprojekte, die sie in den letzten 15 Jahren in unterschiedlichen
Funktionen,
ob
als
Geschäftsführer,
Marketingleiter,
Trainer,
Unternehmensberater oder Vertriebsmanager erfolgreich unterstützt haben.
Ursprünglich kommt René Penselin aus der Betriebswirtschaft und dem
klassischen Verkauf, wo er lange Jahre als Manager in Handel und Industrie
tätig und für 24 Millionen Euro Umsatz verantwortlich war. Elisabeth Penselin
kommt aus der Kommunikationspsychologie und spezialisierte sich schnell für
das Onlinemarketing.
Sie selbst haben 2009 das Unternehmen WiPeC gegründet und von heute auf
morgen komplett über das Internet aufgebaut. Mittlerweile gewinnen sie 80%
Ihrer Kunden online, besitzen mehrere florierende Internet-Projekte, ein
erfolgreiches Mitgliederprojekt sowie ein fünfköpfiges Mitarbeiter-Team.
Als Unternehmensberater, Trainer und Coaches unterstützen sie heute kleine und mittelständische
Unternehmen sowie Freiberufler bei der Kundengewinnung im Internet –
deutschlandweit, sowie in der Schweiz und Österreich.
Ihre Kunden schätzen zum einen ihren großen Erfahrungsschatz im Online
Marketing und Verkauf, als auch ihre herausragenden und professionell
ausgebildeten Beraterfähigkeiten, mit Kunden gemeinsam die passende
Onlinestrategie zu entwickeln und dann auch in die Praxis umzusetzen.
Mit ihrem Team aus Social Media und Content Managern, IT-Experten und
Webdesignern bieten sie die optimale strategische Beratung sowie deren
professionelle Umsetzung für mehr neue Kunden über das Internet.
Elisabeth und René Penselin führen ihr Unternehmen nach dem Motto „nicht
fragen, geht das, sondern: wie geht das?“.
Kontaktieren Sie das WiPeC-Team!
Eine detailliertere Beschreibung der
www.kundengewinnung-im-internet.com.
WiPeC-Dienstleistungen
finden
Sie
auf
ihrer
Website
Wenn Sie Fragen zu ihren Dienstleistung haben, dann rufen Sie das WiPeC-Team an unter 0351. 843 58 41 an
oder schicken Sie ihnen eine E-Mail an [email protected]
Das Team freut sich, wenn sie auch Ihre Unternehmensentwicklung positiv stärken kann!
www.kundengewinnung-im-internet.com
Impressum
WiPeC – Experten für Vertrieb & Marketing 2.0
Elisabeth & René Penselin
Kronenstraße 61
D-01129 Dresden
Fon: +49 (0) 351. 843 58 41
[email protected]
www.kundengewinnung-im-internet.com
www.wipec.de
www.facebook.com/wipec
www.kundengewinnung-im-internet.com
Herunterladen
Explore flashcards