Anzeiger von Wallisellen vom 01.10.15

Werbung
ORTSGESPRÄCH
2 Donnerstag, 1. Oktober 2015
Wallisellen
vor 50 Jahren
Verkehrsprobleme. Die grösste
Verkehrsmisere besteht in unserem Dorf an der Bahnhofstrasse.
Sicher wissen die Bewohner hiezu ihre eigenen Geschichten zu
erzählen. Das Kreischen der
Bremsen, vor einem Auto fliehende Fussgänger, das alles sind
tägliche Erscheinungen. Glücklicherweise ist es noch nie zu einem schweren Unfall gekommen.
Eine generelle Herabsetzung der
Geschwindigkeit durch unser
Dorfzentrum wäre sicher falsch.
Nachts und auch tagsüber sollte
der Verkehr nicht unnütz gehindert werden. Dagegen scheint mit
an der Kreuzung Kirchstrasse /
Bahnhofstrasse ein Blinklicht
dringend notwendig. Während
den Stosszeiten 11.30 bis 13.30
und 17 bis 18.30 Uhr und während dem ganzen Samstag sollte
die Anlage eingeschaltet sein. In
der übrigen Zeit genügt das aufleuchtende Gelblicht, wobei jedoch die Stopstrasse an der
Kirchstrasse beibehalten werden
sollte. Dadurch würde der Verkehr durch unser Zentrum viel
ruhiger und weitere Unfälle
könnten verhindert werden.
Anzeiger von Wallisellen
Drei Tage lang im Messefieber
(Fortsetzung von Seite 1)
Boogie-Woogie anklingen liess. Der
Höhepunkt war dann die grosse
Überraschung, nämlich die Uraufführung des Walliseller Boogies:
«Cool Cats Love Wallisellen». Das
vollbesetzte Zelt konnte in den Song
einstimmen, nachdem Fein die Singwilligen instruiert hatte und entsprechende Liedertexte im Publikum
verteilt wurden. Der Boogie erzählt
von allem, was Wallisellen so attraktiv und lebenswert macht, und lehnt
sich im Refrain an den bekannten
Kinderreim «Azelle Bölle schelle…»
an, jedoch in etwas abgeänderter
Form, so, wie er im Lead ausgeführt
ist. Die Stimmung im Zelt war entsprechend dem Dargebotenen sehr
gut – es hat sehr gefetzt – und erst
nach mehreren Zugaben durften
sich die Akteure auf der Bühne verabschieden.
Für Corinne Remund war die WM
2015 ein voller Erfolg: «Wir hatten
keine Unfälle und auch keine Zwischenfälle zu verzeichnen, die Stimmung bei den rund 25 000 Besuchenden wie auch bei den Ausstellern war
super und ich habe nur Positives
gehört», erklärte sie rückblickend.
Militärflugplatz Dübendorf
Nachtflugbetrieb
mit Helikopter und
Trainingsflugzeugen
Die Personensuche SAR (Suchen
und Retten), die Überwachung der
grünen Landesgrenze mit dem
Grenzwachtkorps sowie die Unterstützung der Polizeiorgane gehören
zu den Aufgaben, welche die Luftwaffe nicht nur tagsüber, sondern
auch in der Nacht durchzuführen
hat. Zur Sicherstellung dieser Einsatzbereitschaft werden die entsprechenden Trainings- und Ausbildungsflüge, wie bereits in den Jahren
zuvor, auch ab dem Flugplatz Dübendorf durchgeführt. Der ordentliche Nachtflugbetrieb findet während
der Monate Oktober 2015 bis und
mit März 2016 jeweils am Montag
und Dienstag im Zeitraum von 17
bis 22 Uhr statt. Echteinsätze können aus oben beschriebenen Gründen jederzeit während 365 Tagen / 24
Stunden angeordnet werden.
(e.)
Anzeiger von
Wallisellen
Amtliches Publikationsorgan
der Gemeinde Wallisellen
Verlagsadresse
für Redaktion, Inserate, Abonnemente:
Anzeiger von Wallisellen,
Kirchstrasse 2, Postfach, 8304 Wallisellen
Tel. 044 830 23 09, Fax 044 831 02 97
E-Mail: [email protected] / www.avwa.ch
Herausgeber: Christian Albrecht (ca)
Redaktion: Markus Lorbe (ml), Leitung
Ständige journalistische Mitarbeiter:
Lisa Aeschlimann (lia), Edgar Eberhard (ebe),
Johanna Wedl (jow)
Wiedergabe von Artikeln und Bildern nur mit
ausdrücklicher Zustimmung der Redaktion.
Für unverlangte Zusendungen lehnen Redaktion und Verlag jede Haftung ab.
Erscheinungsweise:
Jeden Donnerstag, am letzten Donnerstag
jeden Monats als Grossauflage in alle Haushaltungen von Wallisellen
Beglaubigte Auflage: 2755 Ex.
Grossauflage: 8632 Ex.
Annahmeschluss:
Redaktionelle Beiträge: Montag, 14 Uhr
Inserate: Dienstag, 10 Uhr
Jahresabo: Fr. 81.– inkl. MwSt.
Druck: Druckzentrum Zürich AG
Bubenbergstrasse 1, 8021 Zürich
Insertionstarif:
Inserate: Der 1-spaltige, 26 mm breite und
1 mm hohe Raum kostet in der Normalauflage
72 Rappen, in der Grossauflage 89 Rappen.
Stellen- und Immobilieninserate: 79 Rappen
in der Normalauflage, in der Grossauflage
99 Rappen.
Inserate-Kombi im FLUGHAFEN-POOL
(Wallisellen–Kloten–Glattbrugg):
Publicitas AG, www.publicitas.ch
Mürtschenstrasse 39, 8010 Zürich
Telefon 044 250 33 58, [email protected]
80 Aussteller präsentieren sich in den Messezelten und in der Mehrzweckhalle.
.
(Fotos: E. Eberhard / Ch. Albrecht)
Herunterladen
Explore flashcards