Jahresrückblick Öffentlichkeitsarbeit 77 Nationen Sie sehen, es

Werbung
Di, 23.12.2014
Jahresrückblick Öffentlichkeitsarbeit
Liebe Judoka, liebe Funktionäre, liebe judointeressierte Leser,
die Anforderungen an eine Sportart sind hinsichtlich des breiten Angebotes und der gebotenen Qualität enorm gestiegen und
die Diskussion über sinkende Mitgliederzahlen wird nicht nur im Judo seit Jahren intensiv geführt.
Wie begegnet der Bayerische Judo-Verband e.V. in der Öffentlichkeitsarbeit dieser Herausforderung?
Kooperationen, Allianzen und Netzwerke – diese Schlagworte gilt es mit Leben zu füllen.
Unser Ziel ist es, mit Ihnen gemeinsam noch besser zu werden
Es gibt zahlreiche unter Ihnen, die ganz hervorragend Werbung für Ihren Verein machen, die ein Netzwerk in die lokale Presse
haben und dort wirksam Artikel platzieren und auch uns mit tollen Artikeln und Bildern versorgen.
Einer der Schwerpunkte der Öffentlichkeitsarbeit ist deshalb das
OnlineMagazin BayernJudo
Die Redaktion Bayernjudo ist 365 Tage im Jahr erreichbar. Wir stellen mit der Verbandshomepage und dem Magazin eine
Plattform zur Verfügung, um Ihre interessanten, lesenswerten Beiträge zeitnah in einer ansprechenden Form als Werbung für
Ihren Verein, Ihre Athletinnen und Athleten, für den Judosport, öffentlichkeitswirksam zu platzieren.
Damit bündeln wir die enorme Vielfalt der verschiedenen Aktivitäten, von der Judo-Safari der Kleinsten, über den Jugend- und
Breitensportbereich, den Judoka mit Handicap über die Ligen bis zu den Spitzenathleten auf internationaler Ebene.
Unser bisheriger Erfolg steht also auf vielen Schultern. Unser Dank gilt daher ganz besonders den Vereinsfunktionären, den
Eltern und Trainern, ohne deren Artikel und Bilder wirksame Öffentlichkeitsarbeit nicht funktionieren würde.
Unser Dank gilt darüber hinaus und in besonderem Maße den Ressortverantwortlichen, den Bezirks- und weiteren
Funktionären, für die konstruktive Zusammenarbeit, deren Berichte und Hinweise über Veranstaltungen und Erfolge in ihren
Bereichen.
Sie alle machen die Darstellung des Judosports in der Öffentlichkeit vielfältig und bunt, dafür herzlichen Dank!
Nutzen Sie uns auch deshalb für Werbung in eigener Sache, zeigen Sie die Vielfalt des Judosports und Ihre Aktivitäten durch
einen Verweis auf das OnlineMagazin BayernJudo, machen Sie BayernJudo mit Ihren Beiträgen noch bunter!
Wir hatten in 2014 bisher
828.038 Zugriffe auf die Verbandshomepage
und haben gemeinsam dieses Jahr bereits in
425 Artikel
gezeigt, warum Judo eine tolle Sportart ist
Besucher aus
77 Nationen
von Algerien bis zu den Vereinigten Arabischen Emiraten fanden den Weg auf unsere Seite.
Sie sehen, es lohnt sich also!
Unser gemeinsamer Erfolg ist messbar, hier beispielhaft die Zugriffe in einer Woche …
… und eine Auswahl von Ländern in einem Monat
Wir arbeiten mit der Presse zusammen und stellen Berichte und Fotos zur Verfügung. Nutzen Sie unser Netzwerk in die
Magazine Bayernsport und Judomagazin für die „Highlights“ aus Ihrem Vereinsleben.
Wir stellen Werbematerialien als Download zur Verfügung und ab 2015 können Sie leihweise eine Messeaustattung erhalten,
damit Sie bei Veranstaltungen und Messen noch professioneller auftreten können.
Näheres hierzu erfahren Sie Anfang 2015 auf unserer Homepage.
In vielen weiteren Rubriken auf der Verbandshomepage finden Sie intuitiv und übersichtlich geordnet eine Fülle von
Informationen über Judo, Judo in Bayern, über den Bayerischen Judo-Verband e.V, über die einzelnen Ressorts,
Ansprechpartner, Links etc...
Informationstechnik
Damit diese Informationen jederzeit abrufbar sind, haben auch im Jahr 2014 der IT-Beauftragte und sein Stellvertreter
den sicheren Betrieb und die Wartung des eigenen Servers des BJV gewährleistet.
Dazu gehören:
• Zeitnahe Installation und Test von Sicherheitsaktualisierungen um Angriffe auf das System abzuwehren
• Pflege der E-Mail-Adressen und -Verteiler des BJV
• Installation eines neuen E-Mail Systems um unerwünschte Werbe-E-Mails („Spam“) zu verringern. Dies betrifft sowohl
eingehende Werbung an BJV E-Mail Adressen als auch der (externe) Missbrauch unserer Adressen
• Technische Betreuung der Webseite und Unterstützung der Anwender bei technischen Schwierigkeiten
• Betreuung der Kampfrichter- und Lehrverwaltungssysteme
Auf Grund der hohen sonstigen Arbeitsbelastung konnten leider nicht alle Projekte abgeschlossen werden. Daher sind
für das kommende Jahr die folgenden IT Projekte erneut geplant:
• Einrichtung eines Postausgangsservers, um Mails "…@b-j-v.de" problemloser verschicken zu können
• Erstellung einer Richtlinie zur Benutzung von BJV-eigenen Rechnern
All dieses ehrenamtliche Engagement bedeutet aber auch einen zeitlichen Aufwand und deshalb bieten wir gerne eine:
Engagement-Plattform für Kreative an
Bring Deine Fähigkeiten und Ideen ein, zum Beispiel:
●
Wie erreicht man welche Zielgruppe? Mit einem guten Konzept steht und fällt die Öffentlichkeitsarbeit
●
Schreib uns einen Bericht, einen guten Slogan, oder gestalte einen Flyer
●
Für besonders Interessierte, schnupper in die Redaktionstätigkeit des Magazins Bayernjudo hinein, vielleicht ist ja
Redakteur eine Option für Dich
●
Bilder sagen mehr als Worte: Egal ob es um Teamfotos, die Dokumentation einer Veranstaltung oder frische
Kampagnenmotive geht, lass Deiner Kreativität freien Lauf
Wir freuen uns auf Deine Ideen, Deine Mitarbeit, Deine Anregungen, schreib uns einfach unter:
[email protected]
Hier ein paar schöne Beispiele für erfolgreiche Werbung:
Bilder: Verein
Klick mich...
Wir freuen uns auf Deine Ideen, Deine Mitarbeit, Deine Anregungen, schreib uns einfach unter:
[email protected]
Hier ein paar schöne Beispiele für erfolgreiche Werbung:
Bilder: Verein
Klick mich...
Oliver Lang
für das Referat Öffentlichkeitsarbeit
Herunterladen
Explore flashcards