Mango-Buttercreme Kuchen
Menüart: Kaffeetafel
Anlass: Ostern, Muttertag, Festlich backen, Geschenkideen, Brunch,
Geburtstag
Zubereitungsart: Backen
Schwierigkeitsgrad: gelingt leicht
Zeitaufwand: bis 60 Min.
Stichworte: Mango Buttercreme Kokos
Zutaten für 1 Portion
Rezept von Schneekugel
am 21.10.2015
"unter der MangoButtercreme verbirgt
sich ein Kokoskuchen."
für den Kuchen
4 Eier
250 g Zucker
120 g Butter
100 g Mehl
200 g Kokosraspeln
1 Btl Trockenhefe
125 ml Milch
für die Mango Buttercreme
1,5 Btl Dr. Oetker Puddingpulver Vanille-Geschmack
100 g Zucker
650 ml Milch
400 g Butter
1 kleine frische Mango oder aus der Dose
Zubereitung
die Zutaten sind für eine 26er Springform gedacht
Wie hat's geschmeckt?
Bewerten Sie das Rezept
anschließend auf
http://rezeptwiese.de
und/oder schreiben
Sie einen Kommentar!
die Springform gut einfetten
den Backofen auf 175 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen
die Eier trennen
Link zu diesem Rezept:
http://rezeptwiese.de/rezepte/124935-mango-buttercreme_kuchen
Seite 1 von 4
die Eiweiße mit 50g Zucker sehr steif schlagen, bis zur
Weiterverabeitung in den Kühlschrank stellen
die Butter mit den Eigelben in einer Rührschüssel
geschmeidig rühren
200 g Zucker einrieseln lassen und dann mit dem
Handrührgerät so lange rühren, bis eine einheitliche Masse
entstanden ist
das Mehl mit den Kokosraspeln und der Trockengelfe mischen
unter die Ei-Zucker-Butter Mischung rühren, dabei die Milch
einfliessen lassen
zuletzt den Eischnee unterheben
die Masse in die gut gefettete Springform füllen
die Form in den Ofen stellen und dort für ca. 30 Minuten, evtl
etwas länger, aber nur ca. 5 Minuten , backen
nach der Backzeit den Kuchen aus dem Ofen nehmen und auf
einem Kuchengitter auskühlen lassen
dann erst aus der Form lösen und auf eine Tortenplatte
setzen
Link zu diesem Rezept:
http://rezeptwiese.de/rezepte/124935-mango-buttercreme_kuchen
Seite 2 von 4
den Kokoskuchen einmal waagerecht halbieren
aus der Milch, dem Puddingpulver und dem Zucker einen
Pudding nach Packungsangabe kochen und diesen unter
ständigem rühren vollständig auskühlen lassen
die Mango schälen und vom Stein befreien und in Stücke
schneiden
Mangos aus der Dose auf einem Sieb gut abtropfen lassen
lassen
die Mangos, egal ob frisch oder aus der Dose, pürieren
danach durch ein sehr feines Sieb streichen, sonst wird die
Masse zu stückelig
die zimmerwarme Butter cremig rühren, den zimmerwarmen
Pudding eßlöffelweise darunter rühren
dann eßlöffelweise das Mangopüree unterheben
wem die Farbe nicht gelb genug ist, der kann noch etwas gelbe
Speisefarbe dazugeben
den unteren Boden mit einem Drittel der Mango-Buttercreme
bestreichen und den zweiten Boden auflegen
den Kuchen rundherum dünn mit der Buttercreme bestreichen
Link zu diesem Rezept:
http://rezeptwiese.de/rezepte/124935-mango-buttercreme_kuchen
Seite 3 von 4
und den Kuchen in den Kühlschrank stellen
die restliche Buttercreme in einen Spritzbeutel füllen und kleine
Rosen, oder eine anderes Dekor, rundherum um den Kuchen
spritzen
ich habe den Kuchen dann noch einmal in den Kühlschrank
gestellt, bis die Buttercreme schön fest war
zuletzt kleine Dekor Schmetterlinge oder anderes Dekor auf die
Buttercreme setzen
Link zu diesem Rezept:
http://rezeptwiese.de/rezepte/124935-mango-buttercreme_kuchen
Seite 4 von 4
Herunterladen

Mango-Buttercreme Kuchen