Name
Alter
Heimatort
Ich kandidiere für ..
in..
Beruf / Ämter
Familiäres Umfeld
Hobbys / Interessen
Lieblingszitat
Kurzvita
Stärken /
Schwächen
Warum ALFA?
Mein persönlicher
Schwerpunkt
Hier läuft politisch etwas schief
-
-
-
-
Anna Schupeck
31
Ostfildern
den Landtag im Wahlkreis Kirchheim
Leiterin Abgeordnetenbüro
Verheiratet, zwei Söhne
Joggen. Meine knappe Freizeit verbringe ich am liebsten mit meiner
Familie.
Abitur 2003 in Stuttgart, anschließend
Realschullehramtsgrundstudium in München
2006 – 1. Sohn Leonardo, 2006 – 2010 Elternzeit und arbeiten im
Management im Familienunternehmen am Gardasee, Italien.
Ende 2011 – 2. Sohn Max und Wiederaufnahme Studium an der
Universität Stuttgart (Berufs- und Technikpädagogik) –
abgeschlossen 2015.
Seit 2014 Leiterin regionales Abgeordnetenbüro Bernd Kölmel.
Stärken: Starke Nerven und Multitasking-Fähigkeit durch
zeitgleiches Engagement in Politik, Studium, Arbeit und Familie.
Schwäche: Ungeduld
Wir brauchen eine bürgerliche Partei der Mitte als Alternative zur
Einheitspolitik der etablierten Parteien – insbesondere in der
Eurorettungs-, Europa-, und Asylpolitik,
Ich interessiere mich besonders für Familien- und Bildungspolitik.
Eurorettung (Milliardengrab für Steuergelder)
EU-Zentralismus zu Lasten europäischer Freundschaft, die Länder
fühlen sich gegängelt – es muss auf Subsidiarität und
Eigenverantwortung der Länder gesetzt werden.
Bildungspolitik – die Einführung der Gemeinschaftsschulen und die
Überbewertung von (Schlüssel-)Kompetenzen und Unterbewertung
von Wissen und Basiskompetenzen senkt das Niveau der Bildung. Ein
„Abi für alle“ senkt die Aussagekraft und das Niveau des Abiturs und
zieht auch wertvolles Potenzial für die berufliche Bildung ab, die
derzeit unterbewertet wird.
Familienpolitik – Erziehungszeiten werden immer weniger
gesellschaftlich geschätzt und vergütet. Es ist wichtig, dass es
qualitativ hochwertige Betreuung flächendeckend für Kinder vom
Krippenalter bis zur Mittelstufe gibt, und diese muss auch bezahlbar
sein. Allerdings dürfen deshalb andere Modelle, die zum Beispiel
mehrere Kinder und eine Halbtagsarbeit eines Elternteils auf längere
Zeit vorsehen, nicht leiden.
Asylpolitik – ungesteuert, planlos unter Aussetzung des geltenden
Rechts und nicht alternativlos.
Mehr direkte Demokratie am Vorbild der Schweiz – auf
Meine politischen
Ziele
-
kommunaler Ebene aber auch auf Landes- und Bundesebene.
Unterstützung für Familien durch stärkere Steuerentlastungen,
Erziehungsgeld und flächendeckende, bezahlbare
Betreuungsmöglichkeiten.
Meinen Kindern Wurzeln und Flügel zu geben.
Meine persönlichen
Ziele
Das wünsche ich
Eine starke Wirtschaft, ein gesellschaftlich freies und zufriedenes
mir für mein Baden- Klima und gute Schulen, Universitäten und Betreuungseinrichtungen
Württemberg
für Kinder und Familien.
Herunterladen

Name Anna Schupeck Alter 31 Heimatort Ostfildern Ich kandidiere