Stellenausschreibung
Die Juniorprofessur für Soziologie mit dem Schwerpunkt des Finanzmarktes, der Banken und
des Geldes sucht
zum 01.01.2016
eine studentische Hilfskraft (w/m)
Beschäftigungsumfang 40 Std./Monat, Beschäftigungsdauer 3 Monate
Die Aufgaben umfassen insbesondere die Mitarbeit bei der weiteren Ausarbeitung und
Konzeption des Forschungsvorhabens „Europäische Entwicklungsbanken seit der Finanzkrise“,
mitunter:

Recherche und Auswertung des Literaturstandes zur Geschichte und Politischen
Ökonomie der Europäischen Investitionsbank (EIB) und der Kreditanstalt für
Wiederaufbau (KfW)

Erstellen eines Pressearchivs auf Basis von Artikeln in Wirtschaftstageszeitungen wie
der Börsen-Zeitung und der Financial Times

Vorbereitung
von
Interviewphasen,
unter
anderem
durch
umfassende
Personalrecherche
Voraussetzung ist ein inhaltliches Interesse an den Feldern: Finanzialisierung und
Finanzmarktregulierung, europäische Krisenpolitik, Public-Private-Partnerships und
Finanzierung öffentlicher Aufgaben. Von Vorteil sind darüber hinaus Erfahrungen im Umgang
mit
Recherchedatenbanken
(z.B.
web
of
science/Nexis)
und
annotierten
Literaturverzeichnissen.
Bewerbungen mit Anschreiben, Lebenslauf, Verzeichnis der bisher besuchten
Lehrveranstaltungen und ggf. Arbeitszeugnissen richten Sie bitte – gebündelt in einem pdfDokument – bis zum 07.12. 2015 an Jun.-Prof. Dr. Matthias Thiemann ([email protected]).
Herunterladen

Stellenausschreibung Die Juniorprofessur für Soziologie mit dem