Natürliche Optik mit Hirnholzfurnier

Werbung
Jubiläums-Werkstoffe
125 Jahre schreinerzeitung NUMMER 4 24. Januar 2013
Butt Cut. Furniere aus Hirnholz haben eine ganz eigene Optik. Durch das Zusammenfügen vieler
kleiner Einzelstücke entstehen besonders interessante Oberflächen. Beim im Plattenformat er­
hältlichen «Butt Cut» sorgt ein Vlies auf der Rückseite für Festigkeit und einfachere Verarbeitung.
Natürliche Optik mit Hirnholzfurnier
«Butt Cut» ist dünn geschnittenes Hirnholzfurnier. Es wird hergestellt, indem der
Baumstamm nicht der Länge nach, sondern
quer geschnitten wird. Die Jahrringe sind
dadurch schön als Kreise zu sehen. Hirnholz (auch Stirnholz) hat einen sehr eigenen, rustikalen und ursprünglichen Charakter. Seine faszinierende Optik entsteht
durch das Zusammensetzen vieler kleiner
Teile. Die Rohfurniere werden gefügt, auf
ein Vlies verpresst und vorgeschliffen.
Anwendungsbereich
«Butt Cut» wird im Innenausbau, zum Beispiel für Küchenfronten, Wandverkleidungen oder Tischplatten, sowie im Möbelbau
verwendet.
Verarbeitung
Wie normales Fixmassfurnier lässt sich
«Butt Cut» mit einer Trägerplatte verpressen. Das Vlies auf der Rückseite sorgt für
Festigkeit und einfachere Verarbeitung.
Die geringe Stärke des Furniers nimmt die
Spannung aus dem quer geschnittenen
Holz. Leimdurchschlag, Verwerfungen oder
Verziehen treten bei richtiger Verarbeitung
in der Regel nicht auf. Als Blindfurnier
empfiehlt der Hersteller Buche oder Eiche
in einer Stärke von 0,9 mm. Die optionale
Melaminbeschichtung macht das Holz unempfindlich gegenüber Feuchtigkeit.
hw
Zu ganzen Fixmass­
furnieren zusammen­
gefügt ergeben die
kleinen Hirnholzfur­
nierstücke eine ganz
besondere Optik.
Bilder: Schorn & Groh
B u tt C u t
Eigenschaft
W e rt E i n h e i t
Dicke Rohmaterial
0,7 mm
Format
2600 x 1250 mm
Gewicht/Dichte
abhängig von Holzart
Baustoffklasse/Brandverhalten
Grundmaterial
Ausführung Oberfläche
vorgeschliffen (Melaminbeschichtung als Option)
Holzarten Standard
Kaschierung Rückseite
Je nach Holzart und
Anordnung der einzel­
nen Furnierstücke ent­
steht ein völlig anderes
Bild.
- Hirnholzfurnier
Infos
Bollinger Furniere AG, 8309 Nürensdorf
→www.bollinger.ch
12 verschiedene Typen
Vlieskaschierung
7
Herunterladen
Explore flashcards