Liebe Eltern! Kroko und die

Werbung
Liebe Eltern!
Kroko und die Zahngesundheitserzieherin waren in den vergangenen Tagen das
letzte Mal in diesem Kindergartenjahr in der Gruppe Ihres Kindes.
Das Thema „Wackelzähne“ stand diesmal im Mittelpunkt des Besuches der
Zahngesundheitserzieherin.
Die meisten Kinder verlieren ihren ersten Milchzahn in der Regel vorne im
Unterkiefer rund um den 6. Geburtstag. Ungefähr zur selben Zeit brechen dann auch
der ersten bleibenden, hinteren Backenzähne durch – die so genannten 6-JahrMolaren. Für diese 6-Jahr-Molaren müssen keine Zähne ausfallen. Sie stabilisieren
die Zähne von Ober-und Unterkiefer zueinander und sorgen für eine gute Bisslage.
Gründliches Zähneputzen ist in der Phase des Wechselzahn-Gebisses wichtiger
denn je. Aufgrund von lockeren Milchzähnen, Zahnlücken und durchbrechenden
Zähnen kommt der ordentlichen Zahnhygiene eine besondere Bedeutung zu.
Für die Kinder ist in dieser spannenden Zeit die Unterstützung durch die Eltern
besonders wichtig. Auch wenn Ihr Kind schon alleine die Zähne putzt, das
Nachputzen durch die Eltern ist notwendig, da Kinder nur einen Teil des Zahnbelags
selbst entfernen können!
Herzlichen Dank, dass Sie Ihr Kind beim täglichen Zähneputzen unterstützen!
Ihre Zahngesundheitserzieherin
Herunterladen
Random flashcards
Laser

2 Karten anel1973

lernen

2 Karten oauth2_google_6c83f364-3e0e-4aa6-949b-029a07d782fb

Enzymtechnik

2 Karten Manuel Garcia

Erstellen Lernkarten