WinRadiolog RIS

Werbung
Weitere Module von WinRadiolog
Fax Modul
Labor Modul
Dokumentenverwaltung
DICOM-Worklist
SMS-Termin Erinnerung
HL 7 Schnittstelle
Barcode Modul
WinRadiolog RIS
Fax Modul:
Die Software für Ihr Workflowmanagement in der Praxis
Über das integrierte Fax Modul können Sie Befunde nach Abschluss direkt und automatisch an den Überweiser faxen. Ob ein
Befund automatisch gefaxt oder gedruckt werden soll, können Sie über bestimmte Einstellungen in WinRadiolog definieren.
Sparen Sie durch die einstellbaren Automatismen wertvolle Arbeitszeit und Personalressourcen.
Durch die jahrelange praxisnahe Entwicklung von WinRadiolog wurde eine leistungsstarke und anwenderfreundliche Software erschaffen. Arbeiten Sie prozessorientiert nach skalierbarem Workflow, den Sie
durch eine Vielzahl an integrierten Parametrisierungs-Möglichkeiten in WinRadiolog erhalten. Basierend
auf einer SQL-Datenbank (SQL Server 2014) ist WinRadiolog für eine beliebige Anzahl von Arbeitsplätzen einsetzbar - maßgeschneidert für Jeden!
Dokumentenverwaltung:
Hinterlegen Sie sich über die Dokumentenverwaltung patienten- oder untersuchungsbezogene Dokumente, Briefe, Schreiben
oder Befunde in die Karteikarte des Patienten. Diese können Sie jederzeit in der Patienten-Information öffnen, ansehen und
ausdrucken.
Wachsender Kostendruck und Erfordernisse der Qualitätssicherung in der Medizin, insbesondere der
Radiologie, werden immer stärker und setzen somit die Maßstäbe und Anforderungen für die Produktpalette von medigration.
SMS-Termin Erinnerung:
Unser SMS Erinnerungsservice informiert Ihre Patienten an den vereinbarten Termin per SMS. Dieser zusätzliche Kundenservice wird erfahrungsgemäß von Patienten sehr wertgeschätzt und hinterlässt einen positiven Eindruck Ihrer Praxis.
Unser Produkt bietet ein umfangreiches Angebot an Funktionalitäten:
Vorteile der Termin Erinnerung:
• Ihr Patient wird kurz vor Termineintritt per SMS erinnert
• Die nicht wahrgenommene Terminanzahl wird verringert
• Der SMS Text lässt sich individuell nach Ihren Vorstellungen gestalten
• Den SMS Versandzeitraum können wir nach Ihren Wünschen konfigurieren z.B. 1 Tag vor Termin
Patienten- und Fallaufnahme
Auftragserfassung
Prozessorientierter Workflow
Arbeitslisten
Terminplanung
Barcode Modul:
Mit dem Barcode Modul können Sie sich bei der Patienten-Aufnahme Etiketten mit Barcode ausdrucken lassen und diese auf
den Patientendokumenten anbringen. Über die Stapelscan-Funktion können Sie mehrere Dokumente von verschiedenen
Patienten scannen. Dabei wird der Barcode ausgewertet und das Dokument automatisch der Untersuchung zugewiesen.
Labor Modul:
Das Labor Modul von WinRadiolog beinhaltet die elektronische Erstellung von Laboraufträgen sowie die Auswahl von
verschiedenen Labortests. Die Laborberichte werden automatisiert dem Patienten zugeordnet und in den Befund übernommen. Zudem erhalten Sie eine Darstellung über die Entwicklung der unterschiedlichen Werte.
DICOM-Worklist:
Erstellen Sie direkt aus WinRadiolog bei der Patienten-Aufnahme einen Worklistauftrag für die entsprechende Modalität.
Wählen Sie zuerst die gewünschte Modalität und anschließend die Region sowie optional den Zusatz aus. Dadurch befindet
sich direkt nach der Aufnahme ein Auftrag an der jeweiligen Modalität. WinRadiolog unterstützt den DICOM Standard.
HL 7 Schnittstelle:
Tel: + 49 (0) 72 23 - 9669 - 889
Fax: + 49 (0) 72 23 - 9669 - 6889
eMail:[email protected]
web: www.medigration.de
Für eine unverbindliche
Beratung stehen wir Ihnen
jederzeit gerne zur Verfügung.
Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!
by medigration GmbH
medigration GmbH
Dr. Rudolf-Eberle-Str. 8-10
D-76534 Baden-Baden
01.2015 Copyright©
Über die HL 7 Schnittstelle können sämtliche KIS-Systeme angebunden werden. Empfangen Sie Patienten, Termine und
Aufträge aus dem KIS-System oder senden Sie aus WinRadiolog Patienten, Befunde oder weitere Informationen an das
KIS-System. WinRadiolog unterstützt den HL 7 Standard.
Befunderfassung
Kassen- und Privatabrechnung
Mahnwesen
Statistiken
DICOM HL 7
Patienten- und Fallaufnahme
Befunderstellung mit Key-Images und Signatur
Erfassen Sie schnell und einfach die wichtigsten Patienteninformationen und generieren Sie den DICOM-Worklistauftrag.
Mit WinRadiolog können Sie direkt den Untersuchungsauftrag mit den dazugehörigen Materialien erstellen.
Erstellen Sie Befunde aus WinRadiolog heraus, die bereits die wichtigsten Informationen zum Patienten und der Untersuchung enthalten. Um den Befundbrief abzuschließen, erstellen Sie den Befundtext – alle anderen Angaben werden durch
WinRadiolog gefüllt.
Key Images aus Ihrem PACS-System können automatisiert in den Befund übernommen werden.
Nach der digitalen Signatur des Befundes werden im Hintergrund die Dokumente für den überweisenden Arzt, dem Patienten und evtl. weitere nachrichtliche Empfänger generiert und per Fax, Email oder Ausdruck zugestellt.
In Verbindung mit dem medigration PraxisPortal können Befunde Ihrem Zuweiser auch im PDF-Format zusammen mit den
Bildern zur Verfügung gestellt werden.
Patientenaufnahme
Fallaufnahme
Terminplaner
In der Radiologie ist die Terminplanung, speziell bei Praxen mit mehreren Standorten, von hoher Bedeutung. Mit unserem
webbasierten Terminplaner haben Sie Ihre Termine fest im Griff. Profitieren Sie von der optimierten Konfigurationsoberfläche
um zukünftig Ihre Termine an verschiedenen Standorten und Modalitäten zu planen.
Befunderstellung
Key Image Viewer
Statistik
Mit dem SQL-basierten Statistikmodul können Sie Ihre Daten
schnell und einfach auswerten. Das Modul liefert Ihnen aussagekräftige Ergebnisse, die Ihnen helfen, Ihren Workflow in der
Radiologie zu optimieren.
Weitere Leistungsmerkmale:
Optimale Geräteauslastung durch standortübergreifende Terminplanung
Folgende Statistiken stehen Ihnen zur Verfügung:
• Patientenstatistiken
• Abrechnungsstatistiken
• Untersuchungsstatistiken
• Einsenderstatistiken
• Materialstatistiken
Flexible Kalenderansichten und Tagesnachrichten
Suche nach freien bzw. eingetragenen
Terminen
Wochenansicht einer ausgewählten Modalität
RLV-QVZ Einstellungen
Befundmanager
Farbliche Kennzeichnung von Terminstatus,
Untersuchungs- und Versicherungsart des
Patienten
Der Befundmanager liefert Ihnen eine Übersicht über die
Verteilung der Befunde sowie eine Statusmitteilung der Faxe,
HL7- Verteilung und Ausdrucke. Die Befunde werden
vollautomatisiert und revisionssicher archiviert und mit
Versionsnummern versehen.
Konfiguration von individuellen Profilen
(Öffnungs- und Wartungszeiten)
Mit dem integrierten Versandjournal behalten Sie den Überblick,
welche Dokumente in welcher Art verschickt wurden. Bei Bedarf
können Sie diese erneut versenden.
Flexibles Terminraster
Suche nach freien Terminen
Befundmanager
Herunterladen
Explore flashcards