Der Mensch

Werbung
ВІДКРИТИЙ УРОК
З НІМЕЦЬКОЇ МОВИ
НА ТЕМУ:
«Der Mensch»
Вчитель німецької мови:
Берегова Л.В.
Навчальна мета: 1) повторити та закріпити лексичний матеріал з
тем
(освітня)
“Die Körperteile”, „Das Äußere“;
2) розвивати фонетичний та інтонаційний слух: вірші
“Ich habe zwei kleine Hände”, “Hampelmann”;
мовлення: гра
3) удосконалювати навички діалогічного
“Stimmt das?”, Kettenspiel;
(уміння
4) розвивати навички монологічного мовлення
описувати малюнки);
“Mein
5) удосконалювати навички аудіювання: текст
Freund”;
перекладу та
6) розвивати навички техніки читання,
розуміння прочитаного (давати відповіді на
запитання за змістом прочитаного тексту);
граматичних
„haben“
7) активізувати навички вживання
структур в мовленні: - Präsens des Verbs
- граматичні вправи
Розвиваюча мета: розвивати в учнях комунікативну активність, сприяти
розвитку мовної здогадки, розвивати мовну та слухову
пам'ять, зв’язне усне й писемне мовлення, сприяти
розвитку творчих здібностей учнів
Виховна мета: виховувати самостійність учнів у проявленні себе,
старанність, наполегливість, бажання творчо працювати,
виховувати комунікабельність, зацікавленість у досягненні
мети, виховувати необхідність і значущість володіння
іноземною мовою як неповторним засобом
міжкультурного спілкування
Практична мета: вчити учнів одержувати основну інформацію з
прочитаного/прослуханого тексту, вчити учнів
розповідати про зовнішність, вчити учнів обмінюватися
репліками на рівні діалогічної єдності, навчити вести
діалог-розпитування, навчити вживати дієслово haben
Методи: комунікативний, гра, мозковий штурм
Обладнання: мультимедійна презентація, ілюстрації, картки з
завданнями
Тип уроку: Урок узагальнення і систематизації знань і умінь.
Verlauf der Stunde
I. Beginn der Stunde
 Guten Morgen, Kinder!
 Heutiges Thema heißt „Der Mensch“.

Wir werden heute die Vokabeln wiederholen, über unseres
Äußere sprechen, Texte lesen und hören, Grammatik üben,
interessante Aufgaben machen, und spielen
II. Mundgymnastik
 Wollen wir das Gedicht „Ich habe zwei kleine Hände“
wiederholen
 Wer erzählt uns das Gedicht?
Ich habe zwei kleine Hände.
Sie schaffen ohne Ende.
Sehr viele schöne Sachen
Kann ich mit ihnen machen.
Sie kochen für die Puppe:
Kakao, Brei und Suppe.
Sie waschen das Gesicht
Und schreiben das Gedicht!
III. Wiederholung der Lexik
 Jetzt wiederholen wir die Vokabeln. Schaut, bitte, an die
Leinwand! Welche Körperteile sind das?
 Wollen wir spielen. Unseres Spiel heißt „Stimmt das?“
 z. B. Ist das mein Kopf? - Ja, das stimmt. Das ist dein
Kopf.
 Also, Kinder, welche Körperteile hat der Mensch? Bildet,
bitte, die Sätze!
zwei Hände
einen Kopf
zehn Finger
einen Rücken
zwei Beine
Der Mensch
hat
ein Gesicht
zwei Arme
eine Nase
zwei Füße
zwei Augen
zwei Ohren
einen Bauch
IV.
Dialogische Rede
 Wollen wir über unseres Äußere sprechen! (Kettenspiel)
 Meine Augen sind grün. Wie sind deine Augen?
 Mein Gesicht ist oval. Wie ist dein Gesicht?
 Meine Haare sind kurz, dunkel und gelockt. Wie sind
deine Haare?
V. Monologische Rede
 Einige Kinder erzählen uns über sich und ihre
Familienmitglieder.
VI. Turnpause
 Kinder, ihr habt gut gearbeitet und müsst euch ein
bisschen erholen!
 … ist heute unser Sportlehrer und verbringt die
Turnpause!
VII. Hörverstehen
 Kinder, hört, bitte, aufmerksam den Text zu!
Mein Freund
Mein Freund heißt Max. Er ist 10 Jahre alt. Max ist hoch, sportlich, hat grüne Augen
und dunkle Haare. Er ist Schüler und geht in die 5. Klasse. Er lernt nicht besonders
gern. Er treibt gern Sport. Sein Hobby ist Fußball. Nach der Schule gehen wir in den
Hof und spielen Fußball. Am Wochenende sehen wir zusammen fern oder hören
Musik. Seine Familie wohnt in Deutschland. Sie wohnen in der Stadt Bonn. Sein
Vater heißt Ernst. Er ist 40 Jahre alt. Seine Mutter heißt Helga. Sie ist Lehrerin. Max
hat auch einen Bruder. Er heißt Marko. Marko ist Student. Ich habe meinen Freund
sehr gern.

Ihr habt 12 Bestätigungen. Bestimmt, bitte, richtig oder falsch!
Richtig oder falsch?
1. Der Junge heißt Otto.
2. Er ist 10.
3. Max ist mittelgroß und sportlich.
4. Seine Augen sind grün.
5. Er geht in die 6. Klasse.
6. Max lernt gut und gern.
7. Sein Hobby ist Musik.
8. Am Wochenende sehen die Freunde fern.
9. Die Familie von Max wohnt in Dresden.
10. Der Vater heißt Ernst.
11. Seine Mutter ist Lehrerin.
12. Bruder Marko ist Schüler.
VIII. Lesen
 Kinder, Monika hat einen Brief von ihrer Schwester
bekommen!
 Ihr müsst den Brief lesen und übersetzen!
Berlin, den 2. Februar
Hallo, Monika!
Wie geht’s? Heute möchte ich dir über meine beste Freundin schreiben. Sie heißt
Anna. Sie kommt aus Leipzig. Jetzt lernt sie in meiner Klasse. Anna ist schon 11
Jahre alt. Sie ist sehr nett und lustig. Ihre Augen sind blau. Sie hat dunkle lange Haare
und rundes Gesicht. Sie lernt gut und gern. Annas Hobby ist Malen. Sie malt schöne
Bilder. Am Wochenende gehen wir zusammen ins Kino oder ins Café. Hast du viele
Freunde? Schreibe mir, bitte, über deine beste Freundin.
Viele Grüße
deine Schwester Erika

Beantwortet, bitte, die Frage zum Text!
Beantworte die Fragen zum Text:
1. Wie heißt Monikas Schwester?
2. Wie heißt Erikas Freundin?
3. Woher kommt sie?
4. Wie alt ist Anna?
5. Wie ist sie?
6. Wie sind Annas Augen?
7. Wie sind ihre Haare?
8. Lernt sie gut?
9. Was ist ihr Hobby?
10. Wohin gehen sie zusammen?
IX. Grammatik
 Jetzt üben wir Grammatik! Konjugiert, bitte, das Verb
haben!
 Eure Aufgabe! Bildet die Sätze richtig!
Das Mädchen
Ich
Meine Mutter
Peter
Meine Freundin
Der Junge
Meine Tante
Meine Schwester
Mein Vater
Laura
Mein Freund
Er
habe
hast
hat
haben
habt
haben
schwarze Haare.
blaue Augen.
rundes Gesicht.
blonde Haare.
braune Augen.
ovales Gesicht.
lange Haare.
kurze Nase.
gelockte Haare.
graue Augen.
glatte Haare.
kurze Haare.
 Eure nächste Aufgabe! Ihr müsst das Verb haben in
richtiger
Form einstellen! Schreibt, bitte, die Sätze!
Stellt das Verb haben in richtiger Form ein.
➢ Mein Opa … rundes Gesicht.
➢ Ich … große blaue Augen.
➢ … ihr Bücher?
➢ Die Kinder … am Montag Kontrollarbeit.
➢ Mein Bruder … kurze dunkle Haare.
➢ Thomas … ovales Gesicht und braune Haare.
➢ … du graue oder grüne Augen?
➢ Wir … heute ein Konzert.
➢ Irene … glatte blonde Haare.
➢ Er … kurze Nase.
X. Spiel „Wer ist der beste Maler?“
 Wollen wir spielen! Wer ist der beste Maler?
 Zwei Schüler malen einen Hampelmann an der Tafel und
wir erzählen das Gedicht!
Punkt, Punkt, Komma, Strich, fertig ist nun das Gesicht.
Körper, Arme, Beine dran — fertig ist der Hampelmann.
Hände, Füße und ein Hut. Ist der Hampelmann nicht gut?
XI. Ende die Stunde

Kinder, ihr habt sehr fleißig gearbeitet! Ich bin mit ihnen zufrieden!

Wollen wir wiederholen, was wir gelernt haben!
Welche Körperteile hat der Mensch? Wer konjugiert das Verb haben?

Eure Noten für die Stunde!

Eure Hausaufgabe: Ihr müsst den Text ergänzen.
Meine Mutter heißt .... Sie ist (jung, alt). Sie ist ... Jahre alt. Ihr Gesicht ist .... Die
Wangen sind ... und der Mund ist .... Ihre Lippen sind .... Die Haare sind .... Ihre
Augen sind ... und die Ohren sind ....

Unsere Stunde ist zu Ende! Auf Wiedersehen, Kinder!
Herunterladen
Random flashcards
Medizin

5 Karten Sophia Gunkel

lernen

2 Karten oauth2_google_6c83f364-3e0e-4aa6-949b-029a07d782fb

Literaturepochen

2 Karten oauth2_google_55780ed8-d9a3-433e-81ef-5cfc413e35b4

Erstellen Lernkarten