Leistungskontrollaufgaben

Werbung
12M Schularbeit
1.Eine Gasmenge von 5 mol wird isobar erwärmt. Seine Anfangstemperatur beträgt 27˚C, das
Volumen 20 Liter. Das Volumen am Ende wird doppelt so groß, als am Anfang.
a. Berechnen Sie den Druck!
b. Stellen Sie die Zustandsänderung in den Diagrammen p-T, p-V und V-T graphisch
dar!
2. Das Heliumgas der Masse von 40g wird isotermisch zusammengedrückt. Die
Zustandsgrößen am Anfang sind: 100 kPa , 200dm3. Das Volumen am Ende ist 50dm3.
a. Berechnen Sie die Temperatur!
b. Berechnen Sie die Veränderung der inneren Energie!
c. Stellen Sie das Prozess in einem p-V Diagramm!
(Die molare Masse des Heliumgases ist 4g/mol.)
3. In der Abbildung ist ein Kreisprozess mit Sauerstoffgas dargestellt. Die Anfangstemperatur
beträgt 200K.
a. Was für Zustandsänderungen sind die AB und BC ?
b. Berechnen Sie die fehlenden Temperaturen!
c. Berechnen Sie die verrichtete Arbeit im Prozess BC und CD!
d. Ist die Arbeit im DA positiv oder negativ? Was heisst das?
e. Berechnen Sie die Wärme und die Veränderung der inneren Energie im AB! Hat das
Gas Wärme aufgenommen oder abgegeben?
f. Wo nimmt die innere Energie des Gases ab?
Angaben: molare Masse: 32g/mol, f=5, R=8,31J/mol*K, cp und cV auf der Tafel.)
p(kPa)
B
C
A
D
400
200
20
3
V(dm )
60
V(dm3)
Herunterladen
Random flashcards
Laser

2 Karten anel1973

lernen

2 Karten oauth2_google_6c83f364-3e0e-4aa6-949b-029a07d782fb

Erstellen Lernkarten