Gemeindebrief Januar

Werbung
Termine:
Datum
Tag
Was?
Wann?
9.1
Sa
Lobpreisabend,
mit AB´ern
19:30
7.1, 21.1, 4.2, Do
Jugendhauskreis 19:30
Gemeindebrief
Januar
2016
18.2
1. - 5.2
Mo - Fr Fasten- &
Gebetswoche
Treffen
täglich 19:30
Projekte & Gebetsanliegen:
- Rangerfreizeit an Fasching (noch Plätze frei!)
- Jugendhauskreis
Redaktion:
Timo Nicklis, [email protected]
0162 – 5803194
Geburtstage im Monat Januar:
Marcel Jelsch,
19.1
„Ein anderen Grund kann niemand legen als den, der
gelegt ist, welcher ist Jesus Christus.“
1. Korinther, 3,11
Impuls:
Welch anderer Grund ist fest genug für unser Leben,
außer Jesus Christus? Niemand kann Gott das
Wasser reichen! Wenn Gott also sagt: „Baut auf
mich!“, was sind wir so töricht und schauen stets auf
andere Fundamentsorten, wie zum Beispiel Geld,
Beziehung zu Menschen, etc.. In den Versen danach
wird ganz klar beschrieben, dass ein anderes
Fundament, außer Jesus, dem Verzehrendem Feuer
seiner Prüfung nicht bestehen kann.
Lasst uns fest verwurzelt sein, auf dem ewigen Fels,
damit uns Stürme nichts anhaben, damit wir seinen
Willen mit unseren Wurzeln im Gebet aufsaugen und
gute Früchte für unsere Mitmenschen hervorbringen.
Buchvorstellung:
Rick Warren: Leben mit Vision
Diese Buch zeigt auch für eingefleischte Christen
ganz deutlich, welche Schwächen noch mit Christus
ausgebügelt werden müssen. Der Autor nimmt den
Leser mit auf eine 40-tägige Betrachtung der
persönliche Beziehung zu Gott. Man soll jeden Tag
regelmäßig ein Kapitel lesen und darüber prüfen, ob
in diesem Punkt, nicht Gott sie noch etwas schöner
und besser machen möchte.
Das Buch gliedert sich in mehrere, aufeinander
aufbauende Themenbereiche:
Wozu lebe ich überhaupt?
Die Fünf Lebensziele eines Christen:
1) Sie wurden zur Freude Gottes erschaffen
2) Sie wurden als Teil von Gottes Familie
erschaffen
3) Sie wurden erschaffen, um Christus ähnlich zu
werden
4) Sie wurden erschaffen, um Gott zu dienen
5) Sie wurden erschaffen, um einen Auftrag zu
erfüllen
Das Buch zeigt unseren Sinn des Lebens im Lichte
Gottes. Der Autor stellt nach jedem Kapitel eine zum
nachdenken anregende Frage, welche vom Leser
beantwortet werden sollte.
___________________________________________
Rätselecke:
Welcher Arzt verfasste zwei Bücher des Neuen Testaments?
Welche Frucht war auf dem Gewand des Hohepriesters
eingewebt?
(2. Mose 28,33)
Wo in der Bibel werden die Israeliten mit einem Gebäck
verglichen?
(Hosea 7,8)
Zugehörige Unterlagen
Herunterladen
Explore flashcards