Flyer Animaliasana

Werbung
Mit wem haben Sie es bei Animaliasana
zu tun?
Mein Name ist Evelyne Saxer. Ich bin Tierheilpraktikerin und betreibe die mobile
Tierheilpraxis und Kleintierbetreuung
Animalisana. Meine vierjährige Ausbildung
zur Tierheilpraktikerin habe ich an der
Paramed in Baar absolviert. Dank stetiger
Weiterbildung vertiefe ich laufend mein
Fachwissen und verfeinere meine Behandlungsmethoden.
In meiner Erstausbildung habe ich das KV
absolviert und mich anschliessend an der
Höheren Fachschule für Wirtschaft weitergebildet. Ich war vor allem im Personalbereich
tätig, da ich den engen Kontakt mit Menschen schätze.
Tiere begleiten mich schon mein Leben
lang. Ihre Zuneigung und ihr bedingungsloses Vertrauen empfinde ich als grosse
Bereicherung. Dank meiner Ausbildung zur
Tierheilpraktikerin habe ich die Möglichkeit,
meine Kompetenz im Umgang mit Menschen
und Tieren zu kombinieren. Denn für das
Wohlergehen des Tieres ist die gute Verständigung mit der Tierhalterin oder dem
Tierhalter wesentlich.
Was mache ich als Tierheilpraktikerin?
Meine Tätigkeit entspricht dem Beruf der
Heilpraktiker bei den Menschen. Mein Behandlungsansatz ist ganzheitlich. Das
heisst, ich suche nach den Ursachen der
Störung im Organismus. Es geht nicht
primär darum, Symptome wie zum Beispiel
Schmerzen oder Allergien zu lindern. Das
Ziel der Behandlung ist ein ausgeglichenes
körperliches, seelisches und geistiges Befinden des Tieres.
Naturheilkundliche Behandlungen eignen
sich bei akuten und chronischen Beschwerden, aber auch bei Verhaltensauffälligkeiten
wie Aggressionen, Stereotypien oder Ähnlichem. Eine komplementär-medizinische
Behandlung kann eine gleichzeitige schulmedizinische Therapie unterstützen und
ergänzen.
Was mache ich als Tierheilpraktikerin
nicht?
Als Tierheilpraktikerin unterliege ich dem
Tierschutz- und Tierseuchengesetz. Ich
verordne keine verschreibungspflichtigen
Arzneimittel und führe keine Impfungen,
chirurgischen Eingriffe oder Einschläferungen durch.
Tiere empfinden wie
der Mensch Freude
und Schmerz, Glück
und Unglück. Ch. Darwin
Warum eine mobile Tierheilpraxis?
Der respektvolle und achtsame Umgang mit
Tieren ist mir ein wichtiges Anliegen. Durch
meinen Besuch bei Ihnen entfällt der Transportstress Ihres Tieres. Zudem kann ich das
Verhalten des Tieres besser beurteilen, wenn
ich die Lebenssituation des Vierbeiners in
einem objektiven Gesamtbild erlebe.
Welche Dienstleistungen und Behandlungsmöglichkeiten bietet Animaliasana?
• Unterstützung der Tierhalterinnen und
Tierhalte bei Anschaffungs- und Haltungsfragen
• Fütterungsberatung
• Unterstützung bei Verhaltensauffälligkeiten
der Haustiere
• Homöopathie
• Phytotherapie
• Spagyrik
• Bachblüten
• Schüssler Salze
• Kinesiologie
• Manuelle Verfahren
• Sterbebegleitung
Weiterführende Informationen und
Preisangaben zu den einzelnen
Angeboten finden Sie unter
www.animaliasana.ch.
Was bietet die mobile Kleintierbetreuung an?
Sie planen eine Reise oder einen kurzfristigen Wochenendausflug und möchten Ihr
Tier (Katzen und Nager, andere Tiere nach
Absprache) gut versorgt wissen? Gerne
übernehme ich diese Aufgabe und kümmere
mich während Ihrer Abwesenheit bei Ihnen
zu Hause um Ihren Vierbeiner (füttern, Kistli
oder Käfig reinigen, spielen, Streicheleinheiten usw.). Die Gewohnheiten Ihres Tieres
sowie Ihre Erwartungen an die Versorgung
sprechen wir im Vorfeld genau miteinander
ab. Die Konditionen (Stundenansatz, Fahrspesen usw.) für das Homesitting entnehmen Sie bitte meiner Homepage.
Haben Sie Fragen oder möchten Sie
sich unverbindlich informieren?
Sie erreichen mich unter 079 252 81 71
oder per E-Mail an [email protected]
Ich werde umgehend mit Ihnen Kontakt
aufnehmen. Termine erfolgen nach Vereinbarung (auch abends und samstags).
Das Wenige,
das du tun kannst
ist viel,
wenn du nur
irgendwo Schmerz,
Weh und Angst
von einem Wesen
nimmst. Albert Schweitzer
Evelyne Saxer
Kieswerkstrasse 32
3427 Utzenstorf
Natel: +41 79 252 81 71
[email protected]
www.animaliasana.ch
Herunterladen
Explore flashcards