- TriffAltdorf

advertisement
TriffAltdorf
Nutzungsvereinbarung für WLAN in den Räumen TriffAltdorf
1. Das Alters- und Pflegeheim Rosenberg stellt den Mietern der Räume TriffAltdorf kostenlosen Internetzugang über WLAN zur Verfügung. Die Nutzung des Internets über WLAN ist
nur während der Mietdauer der Räume TriffAltdorf gestattet.
2. Die Nutzung erfolgt mittels Zugangssicherung. Die Zugangsdaten (Login & Passwort) dürfen in keinem Fall an Dritte weitergegeben werden. Der Nutzer verpflichtet sich, die Zugangsdaten geheim zu halten. Die Betriebsgruppe TriffAltdorf hat jederzeit das Recht, den
Zugangscode zu ändern.
3. Die Nutzung des WLANs erfolgt auf eigene Gefahr und auf eigenes Risiko des Nutzers.
Der Nutzer wird darauf hingewiesen, dass das WLAN nur den Zugang zum Internet ermöglicht, Virenschutz und Firewall stehen nicht zur Verfügung. Die Betriebsgruppe TriffAltdorf
weist ausdrücklich darauf hin, dass die Gefahr besteht, dass Schadsoftware (z.B. Viren,
Trojaner, Würmer, etc.) bei unsachgemässer Nutzung des WLANs auf das Endgerät gelangen kann.
4. Für die über das WLAN übermittelten Daten, die darüber in Anspruch genommenen kostenpflichtigen Dienstleistungen und getätigten Rechtsgeschäfte ist der Nutzer selbst verantwortlich. Besucht der Nutzer kostenpflichtige Internetseiten oder geht er Verbindlichkeiten ein, sind die daraus resultierenden Kosten von ihm zu tragen. Der Nutzer ist verpflichtet, bei der Nutzung des WLANs das geltende Recht einzuhalten, insbesondere:
•
das WLAN weder zum Abruf noch zur Verbreitung von Sitten- oder rechtswidrigen Inhalten zu nutzen;
•
keine urheberrechtlich geschützten Güter widerrechtlich zu vervielfältigen, zu verbreiten oder zugänglich zu machen; dies gilt insbesondere im Zusammenhang mit dem
Einsatz von Filesharing-Programmen;
•
die geltenden Jugendschutzvorschriften zu beachten;
•
keine belästigenden, verleumderischen oder bedrohenden Inhalte zu versenden oder
zu verbreiten;
•
das WLAN nicht zur Versendung von Massen-Nachrichten (Spam) und/oder anderen
Formen unzulässiger Werbung zu nutzen.
5. Der Nutzer wird darauf hingewiesen, dass der unter Nutzung des WLANs hergestellte Datenverkehr unverschlüsselt erfolgt. Die Daten können daher möglicherweise von Dritten
eingesehen werden.
6. Der Nutzer des WLANs stellt die Betriebsgruppe TriffAltdorf von sämtlichen Schäden und
Ansprüchen Dritter frei, die auf einer rechtswidrigen Verwendung des WLANs durch den
Nutzer und / oder auf einem Verstoss gegen vorliegenden Vereinbarung beruhen, dies erstreckt sich auf für mit der Inanspruchnahme bzw. deren Abwehr zusammenhängende
Kosten und Aufwendungen. Erkennt der Nutzer oder muss er erkennen, dass eine solche
Rechtsverletzung und / oder ein solcher Verstoss vorliegt oder droht, weist er das APH Rosenberg auf diesen Umstand hin.
Ort, Datum:
___________________________________
Unterschrift des WLAN-Nutzers
________________________________
Unterschrift Betriebsgruppe TriffAltdorf
Zugangsdaten:
SSID: ………….
Key:
…………..
Betriebsgruppe TriffAltdorf
Dätwylerstrasse 15
041 874 12 12
www.triffaltdorf.ch
info@triffaltdorf.ch
Herunterladen