Ticket Shopping Card und Ticket Plus Card: Bestellen und Aufladen

Werbung
PRESSEMITTEILUNG
21.05.2015
Ticket Shopping® Card und Ticket Plus® Card:
Bestellen und Aufladen ab sofort über
Serviceportal MeinEdenred möglich
Online-Handling von bargeldlosen Gutscheinkarten für
Mitarbeiter, Kunden und Vertriebspartner ist zeitunabhängig,
einfach, schnell und sicher
Immer mehr Unternehmen nutzen die Ticket Plus® Card oder die Ticket Shopping® Card von
Edenred, um Mitarbeiter in den Genuss eines Gehaltsplus‘ kommen zu lassen. Sie honorieren
so außerordentliche Leistungen oder machen ein Geschenk zu besonderen Anlässen wie
Firmenjubiläum, Hochzeit oder Geburtstag. „Mit unserem neuen Online-Serviceportal
MeinEdenred können Arbeitgeber die bargeldlosen Gutscheinkarten nun noch einfacher und
sicherer bestellen und wiederaufladen – unabhängig von den Servicezeiten bei Edenred“, so
Christel Constant, Sales & Marketing Director bei Edenred Deutschland. Es gibt keine
Mindestbestellmenge und der Ladebetrag wie auch -zeitpunkt sind flexibel bestimmbar.
Außerdem haben die Unternehmen zu jeder Zeit Überblick über die gesamte Bestellhistorie.
Einfache Online-Bestellung
Nach der Registrierung bzw. dem Einloggen auf
dem Portal ist der Bestellvorgang übersichtlich
gegliedert. Zunächst erfolgt die Auswahl des
Produktes – Ticket Plus® Card oder Ticket
Shopping® Card. Die Ticket Plus® Card ist eine
wiederaufladbare Gutscheinkarte, die nicht nur für
den täglichen Einkauf, sondern auch für die
Tankfüllung,
die
Shoppingtour
oder
den
Restaurantbesuch genutzt werden kann. Viele
Unternehmen setzen sie ein, um Mitarbeitern den
monatlichen Steuern und Abgaben befreiten
Sachbezugswert in Höhe von bis zu 44 Euro
einzuräumen. Die Ticket Shopping® Card eignet
sich zum Shoppen – online wie offline – und zur
Freizeitgestaltung und ist sowohl als Einwegkarte
als auch als wiederaufladbare Karte erhältlich. Als
Einwegkarte bietet sie sich für besondere
Geschenke
zu
persönlichen
und
unternehmerischen Anlässen an.
MeinEdenred, das neue Bestelltool und Serviceportal für
Kunden; © Edenred
www.edenred.de | Seite 1/3
Hierfür können bis zu 60 Euro pro Anlass Steuer und Abgaben frei aufgeladen werden. Für beide
Karten stehen mehrere Designs zur Auswahl. Der Aufdruck des Firmen-Logos empfiehlt sich, um die
eigene Arbeitgebermarke zu stärken.
In den nächsten Schritten definiert der Besteller die Karteneigenschaften, hinterlegt die
Unternehmens- und Mitarbeiterdaten und lädt das Unternehmenslogo hoch – sofern er dieses auf die
Karten drucken lassen möchte. Außerdem bestimmt das bestellende Unternehmen die Versandart,
das Aktivierungsdatum, den Tag der gewünschten Aufladung und wählt, sofern gewünscht, einen
knappen Grußtext, der auf die Karten gedruckt wird. Der gesamte Bestellprozess ist sehr einfach und
– laut der Meinung einiger Anwender – fast so schön wie Online-Shopping. So äußert sich zum
Beispiel Dennis Sauer, Personalwesen bei pronova BKK, Köln, sehr zufrieden zum Serviceportal: „Auf
MeinEdenred sind die Bestellschritte wirklich gut dargestellt und es ist immer ersichtlich, was gemacht
werden muss – auch bei der Logo-Vorschau.“
Kundenservice und Sicherheit
Tauchen zum Bestellvorgang Fragen auf, steht der Kundenservice von Edenred im Rahmen der
Servicezeiten während der Woche von 9:00 bis 17:00 Uhr telefonisch und auch per E-Mail mit Rat und
Tat zur Seite. In speziellen Online-Tutorials auf MeinEdenred können sich die Nutzer des Portals
zudem rund um die Uhr durch den Bestellvorgang führen lassen. Mit MeinEdenred gewährleistet
Deutschlands führender Anbieter von Gutscheinen und Gutscheinkarten in den Bereichen Personal
und Marketing/Vertrieb besondere Sicherheit für Kartenguthaben sowie Bestelldaten: Durch die
Möglichkeit, Karten erst nach Erhalt zu aktivieren, ist das aufgeladene Guthaben auf dem Postweg
sicher. Umfassender Schutz bei der Online-Übertragung der Daten von Unternehmen, Karten und
Kartenhaltern ist durch SSL-Verschlüsselung gewährleistet.
Weitere Informationen zu MeinEdenred und den Vorteilen für die Nutzer liefert ein animierter Kurzfilm,
der hier eingesehen werden kann.
Edenred-Website im neuen Kleid
Um für alle Interessierten – Unternehmen, Kartennutzer und Akzeptanzpartner – noch bessere
Informationsmöglichkeiten im Internet zu bieten, hat Edenred zudem seine Website komplett
überarbeitet. Durch den Relaunch sind beispielsweise die Lösungen für das Personalmanagement
und das Marketing bzw. den Vertrieb sowie die Informationen zu den einzelnen Produkten noch
übersichtlicher. Zahlreiche Case Studies sowie Vergleichsmöglichkeiten für die Produkte erleichtern
Unternehmen die Auswahl der jeweils passenden Karte. Kartenhalter wiederum können unter
anderem Akzeptanzpartner in ihrer Nähe suchen, sich zu ihrem persönlichen Guthaben informieren
oder eine App für iPhone und Android herunterladen, um all diese Funktionen auch mobil nutzen zu
können.
___
Edenred Deutschland
Edenred ist in Deutschland der führende Anbieter von Gutscheinen und Gutscheinkarten für Mitarbeiter, Kunden und
Vertriebspartner. Die Lösungen lassen persönliche Anerkennung und gezielte Belohnung wie auch nachhaltige Bindung der
jeweiligen Zielgruppe zu.
Das vielfältige Leistungsspektrum reicht dabei von staatlich geförderten Arbeitgeberzuwendungen in Form von
Essensgutscheinen und Gutscheinkarten bis hin zu zielgruppen- und branchenspezifischen Incentivierungsmaßnahmen für
Kunden und Vertriebspartner. Edenred betreut in Deutschland rund 6.000 Kunden, über 45.000 Akzeptanzstellen und mehr als
550.000 Nutzer mit seinen Produkten.
Das Unternehmen ist in Deutschland bereits seit 1974 vertreten. 2004 übernahm Christian Aubry die Geschäftsführung von
Edenred Deutschland GmbH. Das Unternehmen beschäftigt an den Standorten München, Hamburg und Wiesbaden rund 100
www.edenred.de| Seite 2/3
Mitarbeiter aus neun verschiedenen Nationen. Die Führungspositionen sind zu 50 Prozent mit Frauen besetzt. Edenred
Deutschland findet 2014 wie auch 2015 Aufnahme in die Top 100-Arbeitgeber Deutschlands sowie 2015 erstmals in die 55
besten Arbeitgeber Bayerns – beides Auszeichnungen des Great Place to Work® Institutes. Edenred ist Logib-D geprüft
(Lohngleichheit der Geschlechter) und hat sich den Werten der „Charta der Vielfalt“ verschrieben
www.edenred.de
Folge Edenred Deutschland auf Twitter: @Edenred_D
___
Pressekontakt
Maisberger GmbH
Daniela Dlauhy / Emma Deil-Frank
Tel.: +49 (0)89 419599 - 25 / - 53
[email protected]
Edenred Deutschland GmbH
Barbara Gschwendtner-Mathe
Corporate Communications
Tel.: +49 (0) 89 558915 - 306
[email protected]
www.edenred.de| Seite 3/3
Herunterladen
Explore flashcards