Lade das aktuelle Hesch Gwüsst als PDF

Werbung
Hesch gwüsst?
Ich bin Löwe. Warum kann ich am Geburtstag
mein Sternbild nicht sehen?
Weil die Sonne blendet. Sie sollte an deinem
Geburtstag vor dem Sternbild Löwe stehen.
1
Warum sollte? Tut sie es nicht?
Nein, sie steht leicht daneben. Das ändert nichts
daran, dass du in der Nacht deines Geburtstags den
Löwen nicht sehen kannst. Wegen der Erddrehung
ist er zusammen mit der Sonne untergegangen.
Warum steht die Sonne neben und nicht vor dem Löwen?
Für die Astrologen dauert das Sternzeichen des Löwen vom
23. Juli bis zum 23. August. Die Sonne tritt aber erst am 11. August
ins Sternbild Löwe und verlässt es am 17. September. Was vor
2000 Jahren noch gestimmt hat, ist heute verschoben. Aber
das spielt für dich und deine Zukunft keine Rolle.
3
Wann ist der Löwe sichtbar?
Im Frühling. Der Löwe zählt zusammen mit dem Himmelsjäger Orion
im Winter, dem geflügelten Pferd
Pegasus im Herbst und dem ganzjährig sichtbaren Grossen Bären zu
den schönsten Sternbildern.
4
Was kann ich an meinem Geburtstag sehen?
Den Schwan, wenn das Wetter mitmacht. Er fliegt
durch die Milchstrasse. Und Sternschnuppen. Um den
12. August häufen sie sich. Wer eine sieht, darf sich
etwas wünschen. Die Chancen stehen gut, es können
mehr als 100 pro Stunde sein. Sie kommen aus dem
Sternbild Perseus. Darum heissen sie Perseiden.
Übrigens: Mehr Infos zum Thema sowie weitere
spannende «Hesch gwüsst?»-Fragen unter:
link www.coopzeitung.ch/kinderfrage
TEXT: ULRICH ROTH; ILLUSTRATION: SIBYLLE HEUSSER UND MARCUS MOSER/WWW.ATELIER-OCULUS.CH
2
Herunterladen
Random flashcards
Medizin

5 Karten Sophia Gunkel

Laser

2 Karten anel1973

lernen

2 Karten oauth2_google_6c83f364-3e0e-4aa6-949b-029a07d782fb

Literaturepochen

2 Karten oauth2_google_55780ed8-d9a3-433e-81ef-5cfc413e35b4

Erstellen Lernkarten