Winword 6.0-Vorlage

Werbung
Media Relations
Tel direkt
e-mail
Internet
+41 44 305 50 87
[email protected]
www.medienportal.sf.tv
18. September 2008: Barbara Lüthi wird «Journalist of the Year»
Die SF-Korrespondentin Barbara Lüthi erhält den «CNN Journalist Award» in der Kategorie
TV für eine Reportage über chinesische Bauern, die von der Regierung zwangsenteignet
wurden. Als Folge des Widerstandes drohte ihnen Gefängnis, Misshandlung und Folter.
Recherchen der China-Korrespondentin sind in diesem Umfeld unerwünscht. Während der
Dreharbeiten ist sie massiv bedroht und zeitweise in Haft genommen worden. Die Reportage
ist am 6. Februar 2008 im Rahmen des Programmschwerpunkts «SF Thema China» in der
«Rundschau» ausgestrahlt worden.
Den Sieg von Barbara Lüthi in der Kategorie TV sowie den Gesamtsieg über alle Kategorien
begründet die Jury sowohl mit der Relevanz als auch der Qualität der Reportage: «Sie hat
mit dem Beitrag 'Landenteignung in China’ eindringlich auf Missstände und Probleme
aufmerksam gemacht und schärft den Blick für ein wichtiges Thema. Als junge Journalistin
hat sie unter schwierigen Bedingungen eine qualitativ hochwertige und gut recherchierte
Reportage gedreht. Barbara Lüthi, die bereits im Jahr 2005 einen 'CNN Journalist Award' in
der Kategorie TV gewonnen hat, zeichnet sich durch ihre durchweg qualitativ hochwertigen,
professionellen Fernsehbeiträge aus».
«Ich bin stolz, dass wir in diesem Jahr erneut bemerkenswerte Leistungen junger
Journalisten auszeichnen», lobte CNN-Chef Tony Maddox in seiner Eröffnungsrede der
Preisverleihung.
SF Chefredaktor Ueli Haldimann: «Ich freue mich sehr über diesen Preis. Zum einen für
Barbara Lüthi, die eine mutige, engagierte und überhaupt hervorragende Journalistin ist.
Aber ich freue mich auch für SF. Der Preis zeigt, dass unsere Leute auch im internationalen
Vergleich sehr gute Arbeit leisten.»
Der «CNN Journalist Award» wird für Nachwuchsjournalisten, die höchstens 34 Jahre alt
sind, ausgeschrieben. Die eingereichten Arbeiten müssen einen internationalen Bezug
haben. Der Preis wird dieses Jahr in den Kategorien TV, Print, Radio und Online vergeben.
Die Jury zeichnet zudem den herausragendsten Kategoriegewinner als «Journalist of the
Year» aus.
Herunterladen
Explore flashcards