Arzneimittel - Chemie, die gesund macht

Werbung
Seminarkurse in der Jahrgangsstufe 11
Lehrkraft: zwei Lehrer aus dem FB
Bio/Chemie (Herr Schwerdtfeger, Herr
Prüger, Frau Stumpe, Frau Müller)
Leitfach: Biologie, Chemie, u.a.
Seminarkurs zur Studien- und
Berufsvorbereitung
Rahmenthema: Arzneimittel
Zielsetzung des Seminarkurses:
Arzneimittel begleiten uns ein Leben lang. Ihre Wirkungen und Nebenwirkungen sind dabei
meist wenig oder gar nicht bekannt. Dennoch werden Arzneimittel millionenfach verkauft
und konsumiert.
Dieser Seminarkurs eröffnet den Schülern das Angebot forschend tätig zu sein, d.h. bekannte
Arzneimittel wie z.B. Acetylsalicylsäure (besser bekannt als Aspirin®) herzustellen und zu
untersuchen.
Interesse am selbständigen Experimentieren ist hier eine der wesentlichen Voraussetzungen.
Weitere zu untersuchenden Arzneimittel werden von den Schülern selbständig ausgewählt.
Neben dem „Arbeiten im Labor“ gewinnen der Vertrieb und das Marketing dieser Produkte
in der chemischen und pharmazeutischen Industrie weiter an Bedeutung. Fragestellungen:
„Wie sieht eine gute Werbung für ein Arzneimittel aus?“ oder „Wie führ man ein gutes
Verkaufsgespräch?“ sollen ebenfalls vermittelt und durch die Schüler erprobt werden.
Kooperationen mit der Freien Universität Berlin, Charite Berlin sowie mit der chemischen
und pharmazeutischen Chemie in der Region (z.B. Berlin-Chemie, Bayer-Schering, u.a.)
sollen im Seminarkurs aufgebaut werden.
Als Präsentation im vierten Kurshalbjahr können neben Experimenten und Analysen ebenso
Verkaufsgespräche oder Werbefilme vorgestellt werden.
Bemerkungen:
Der Seminarkurs setzt zwar ein Interesse an Biologie und Chemie voraus, jedoch kann man
wie oben beschrieben seinen Arbeitsschwerpunkt auch im Vertrieb oder Marketing
auswählen!
Herunterladen
Explore flashcards