Save the date_Rechtsextremismus im Netz (3)

advertisement
Save the date
Internationale Woche gegen Rassismus
Freitag, 11. März 2016
in der Evangelischen Landjugendakademie in Altenkirchen
Ein Workshop!
Rechtsextremismus im Netz
Auch wenn Rechtsextremisten nicht täglich marschieren, so sind sie doch sehr aktiv.
Rechtsextremisten nutzen das Internet zur Propaganda ihrer politischen Strategien und haben
dadurch erheblichen Einfluss auf die Meinungsbildung in der Zivilgesellschaft. Insbesondere Kinder
und Jugendliche rücken dabei in den Fokus.
Im Workshop „Rechtsextremismus im Netz“ wollen wir Ihnen die unterschiedlichen Facetten des
Rechtsextremismus vorstellen, um so die perfiden Propagandaseiten im Netz zu erkennen und zu
enttarnen.
Wir beschäftigen uns mit den Fragen:
Wie können Erwachsene und auch Jugendliche die feinen Unterschiede und die
hintergründige rechtsextreme Aussage erkennen?
Was sind Gegenargumente, die den rechtsextremen Hintergrund aufdecken?
Gibt es Bildungsansätze, die gezielt ein offenes, tolerantes und demokratisches Weltbild
unterstützen und so präventiv gegen rechtsextreme Einflüsse im Netz entgegenwirken?
Dabei nehmen wir ganz praktisch verschiedene Netzseiten unter die Lupe.
(Laptops werden zur Verfügung gestellt, Vorkenntnisse sind nicht notwendig)
Leitung / Moderation: Meike-Mirjam Drey, Politikwissenschaftlerin, M.A
Axel Karger, DEW Kreisverband Altenkirchen, Pädagoge
Preis:
15,00 Euro inkl. Mittagessen und Material
Anmeldung unter:
info@lja.de
Kontakt:
Meike-Mirjam Drey: drey@lja.de, Tel. 02681 - 951625
Herunterladen