INTERESSANTES RUND UM DEN GROßVENEDIGER

Werbung
INTERESSANTES RUND UM DEN GROßVENEDIGER
zusammengestellt von Theresa Egger
Höhe:
3666 m
Lage:
Tirol und Salzburg (Österreich)
Gebirge:
Venedigergruppe, Hohe Tauern
Gestein:
Zentralgneis
Erstbesteigung:
3. September 1841 durch Anton von Ruthner,
Ignaz von Kürsinger u.a., geführt von Josef Schwab
Normalweg:
von der Neuen Prager Hütte über Schlatenkees und
Ostflanke, von der Kürsingerhütte über die Venedigerscharte
von Norden oder vom Defreggerhaus über das Rainertörl von
Süden
Besonderheiten:
Höchster Berg Salzburgs sowie der Venedigergruppe
Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Gro%C3%9Fvenediger
GLETSCHERHOCHTOUR (BERGTOUR) VOM DEFREGGERHAUS ÜBER
DAS RAINERTÖRL AUF DEN GROßVENEDIGER
Route:
Aufstieg:
Vom Defreggerhaus Richtung Norden entlang des Moränenrückens aufwärts zum Mullwitz Aderl Einstieg (Hinweistafel). Hier links leicht abwärts auf das Innere Mullwitzkees und weiter Richtung
Norden, schräg ansteigend, auf das Rainertörl zu. Südlich unterhalb des Rainerhorns führt der
Anstieg etwas steiler auf das Rainertörl (3.421 m). Vorbei an der Akustischen Nebelstange (wurde
von der Bergrettung Matrei 2010 aufgestellt) Richtung Nordwesten leicht ansteigend auf den
Steilaufschwung vom Venediger zu und aufwärts auf die breite Schulter und am schmalen Grat zum
Gipfel.
Abstieg:
Wie beim Aufstieg oder die "Venedigerkrone" im umgekehrten Sinne.
Anmerkung: Wer einen besonderen Anstieg auf den Grossvenediger sucht, der sollte vielleicht einmal
die "Venedigerkrone" versuchen.
Tipp: Diese Tour mit einem Bergführer oder Skiführer unternehmen!
Video: https://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=wrTgNmKjUC0
Quelle: http://www.almenrausch.at/touren/suchergebnisse/tour/grossvenediger-defreggerhaus3666-m468.html
Herunterladen
Explore flashcards