Gute Referenzen - Deutscher Fassadenpreis

Werbung
•>>>>>
SCHAUPENSTER //MATERIALIEN UND PRODUKTE
SCHWARZ-WEISS-
BLICKFANG
Wie aus Kreativität ein stilsicherer Blickfang wird, zeigt
ein Wohn- und Geschäftshauses in Bad Wörishofen.
Hier gesellen sich zur
energetischen Sanierung
von zwei unterschiedlichen, zweigeschossigen
Gebäuden künstlerische
Akzente- eine ornamentale
und grafisch-kreisförmige
Gestaltung. Die Kreise sind
in verschiedenen Grauabstufungen überlagernd
erstellt und bieten eine
harmonische Kombination
von Farbe und Form auf der
eher schlichten Lochfassade des Baus.
+ FASSADENGESTALTUNG
Ihr Kunde möchte seine Fassade gestaltet haben und es
fehlen noch die richtigen Ideen? Dann überraschen Sie ihn mit gelungenen Beispielen.
Wir haben für Sie einige gesammelt.
W
·e gestaltet man mit großem
nur mit extrem auffallenden und in den
der Deutsche Fassaden preis, den Brillux in
Gespür für Stil und Wirkung,
meisten Fällen schlechten Beispielen. Die
diesem Jahr zum 20. Mal ausgelobt hat und
auf die Bedürfnisse der Nutzer
Farbenwahl für die Fassade, so scheint es,
dafür 20.000 Euro Preisgelder zur Verfügung
zugeschnitten und unter Berücksichtigung
ist für viele ausschließlich eine Frage des
stellte. Die Fassaden auf diesen Seiten sind
des Umfelds und der Gegebenheiten sein
persönlichen Geschmacks und nicht in
eine Auswahl aus den Preisträgern des
Lebensumfeld ?Unzählige Zeitschriften und
Regeln zu fassen, denn ȟber Geschmack
Wettbewerbs 2011. Alle ausgezeichneten
lV-Formate zeigen dies für den Innenraum
lässt sich nicht streiten«. Aber: Fassadenge-
Fassaden und Details zum diesjährigen und
auf. Das Thema Fassadengestaltung, auch
staltung hat auch mit Lebensqualität zu tun.
nächsten Wettbewerb finden Sie auf
farbige, findet in den öffentlichen Medien
Umso mehr sind Initiativen zu begrüßen, die
so gut wie gar nicht statt. Und wenn, dann
sich dieses Themas annehmen. Zum Beispiel
gestaltungbetont wird. Ein changierendes Ziegel-Vermauerwerk in roten bis zu weiß gefleckten Tönen erzeugt ein
unverwechselbares und doch regionaltypisches Flair. Die
strukturiert e Steinoberfläche geht dazu eine Verbindung mit
reinweißen Putzoberflächen ein. Einzelfenster werden durch
Paneelflächen aus Wärmedämm-Verbundsystem zu Gruppen zusammengefasst. »Der überraschende Wechsel der
unterschiedlichen haptischen Ausbildungen der beiden Fassadenmaterialien ist spannungsreich und weckt Interesse.
62 • MAPPE I 1/ 1 I
-------------·
Bei der Neugestaltung und energetischen Sanierung erhielt ein Haus
in Neumarkt seinen im 2 . Weltkrieg zerstörten Schmuckgiebel zurück. Der leicht erdige Faibton der Fassade spielt die tragende Rolle
und wurde aufgrund historischer Überlieferungen gewählt. Wie auf
einer Leinwand können so die Fenster im Farbton Westfälisch Grün
zusammen mit den Schlagläden im selben Farbton ihre Wirkung als
schmückende Elemente entfalten. Hell abgesetzte Stuck-Zierpro:fi.le
am Erker und dem Abschluss des Ziergiebels sowie die hellen Fensterumrahmungen bilden einen zusätzlichen gestalterischen Akzent.
STRENG EINGEPASST
Wie Farbgestaltung das Einfügen ins Milieu unterstützt,
zeigt ein kleines Wohnhaus in einem Hinterhof in Düsseldorf. Zum ockerfarbenen Naturholz des aufgestockten
obersten Geschosses, der Fensterbereiche und der Freiflächen gesellt sich an der Fassade lediglich ein neutrales
Anthrazit der glatten Putzflächen. Sein Hellbezugswert
und seine farbige Anmutung finden in den umgebenden
Flächen ihre Entsprechung. Die Farbe der Putzflächen wird
durch die Komplementärwirkung mit Ocker ins Bläuliche
gedrängt, was dieser Farbgebung einen zusätzlichen Reiz
verleiht.
»
~>>> SCHAUfENSTER// MATERIALIEN UND PRODUKTE
CHARAKTERVOll
Ein zu tausenden gesichtslos erbautes Wohnhaus kann
durch eine neue Fassade zur charaktervollen Persönlichkeit
werden. Beispiel: das energetisch sanierte Wohngebäude
in Hamburg. Der hohe FarbsÖckel in dunkler Sandkalkputzfarbe kontrastiert mit den Geschossen in Ziegelrot. Hier
wird bewusst Bezug genommen auf die Backsteinfassaden,
die man seit dem Mittelalter in hanseatischen Städten und
von den Farbfassungen der gotischen Kirchen als »Zigelrott« kennt. Bewusst steigert das Konzept den Ton durch
das rote transparente Plexiglas der Balkonbrüstungen, die
mit grauen Verblendungen wechselnd Farbkuben bilden.
Helle Felder neben und zwischen den Fenstern beleben
den Rhythmus ähnlich dem Farbwechsel der Balkone.
lisch-Theologischen Seminars in Marburg ein unauffälliger Bau.in flachen beigen Fassadentönen. Jetzt ist
das historische Haus ein schönes Beispiel, wie durch
aufwendige Restaurationen eine Fassade wieder in das
Straßenbild integriert werden kann. Die Neumontage
von Stuckapplikationen und die Unterteilung der Fassade mit einer Zweifarbigkeit in Weiß und Ziegelrot erwecken den Eindruck, eine Kombination aus Anstrich
und Stein zu sein. Dazu wurden auch Bauteile wie
Fenster und Dachflächen demjetzigen Stil angepasst.
PEINE PARB-ARBEIT
Wenige Farbtöne und klug gesetzte Kontraste von roten und komplementären grünen Farbtönen sowie weißen Fenstern wirken bei
diesem Gebäude in Hemsbach. Vollends zum Blickfang wird die Fassade durch das Schindelschild des ersten Geschosses. Dieses prägende
Element ist mit leicht glänzender, patinagrüner Lackfarbe beschichtet,
dessen Farbe sich auf den Schlagläden wiederfindet. Der freundliche
Beige-Farbton der Putzflächen verleiht zusammen mit dem Anthrazit
des Sockels eine sichere Gründung für das Farben- und Kontrastspiet
SCHÖN KOMBINIERT
Bei dem Gebäude der Schiffszimmerer Genossenschaft in
der Fockenweide in Harnburg ist es die Kombination aus
Putz und Klinkerriemchen der WDVS-Fassade, die überzeugt- und die Feinheiten der Gestaltung. Die Gliederung
der des Gebäudes besteht aus einer grauen Sockelfläche
mit glatten Bossen akzentuiert. Ab dem ersten Obergeschoss ist die Fassade mit Klinkern in veschiedenen Rottönen gestaltet, deren unrgelmäßige Verlegung die Fassdenfläche belebt. Den Übergang zur Klinkerfläche bildet
eine senkrecht gestellte Klinkerreihe. Die schneeweißen
Fensterlaibungen und Fenster bilden einen stimmigen
Kontrast.
64 • MAPPE 11 / 11
Matthias Heilig
Herunterladen
Explore flashcards