Hygiene, aber richtig

Werbung
Wie sind Lebensmittel - Infektionen zu vermeiden?
Altbekannte Hygienmaßnahmen helfen, wie
rohes Gemüse und Obst vor dem Verzehr möglichst schälen
oder wenigstens gründlich waschen, wenn möglich erhitzen.
Fleisch und Hackfleisch vor dem Verzehr ausreichend erhitzen
(mind. 70°C für 2 Minuten im Fleischinneren)
Rohmilch vor dem Verzehr abkochen
Hände gründlich mit Wasser und Seife waschen und sorgfältig
abtrocknen (vor der Zubereitung von Speisen, nach Kontakt mit
Tieren, mit rohem Fleisch, vor dem Essen)
Rohes Fleisch getrennt lagern und zubereiten; verschiedene
Bretter, Teller, Messer und Zangen benutzen
Flächen und Gegenstände nach Kontakt mit rohem Fleisch
Tropf- oder Tauwasser sofort gründlich heiß reinigen und abtrocknen
Lappen, Schwämme und Handtücher nach Kontakt / Zube- reitung von rohem Fleisch wechseln, bei mind.60°C waschen
Menschen, die zu einer der Risikogruppen gehören, sollten beachten, dass auch in streichfähigen Rohwürsten, zum Beispiel Zwiebelmettwurst, Teewurst und in Rohmilchkäse stärkere Keimbelastung vorkommen können als in gegarter Ware.
Weitere Fragen beantworten gerne die Sachverständigen des Institutes.
Herunterladen
Random flashcards
Medizin

5 Karten Sophia Gunkel

lernen

2 Karten oauth2_google_6c83f364-3e0e-4aa6-949b-029a07d782fb

Literaturepochen

2 Karten oauth2_google_55780ed8-d9a3-433e-81ef-5cfc413e35b4

Erstellen Lernkarten