Lernen und Gehirn— der Weg des Wissens zu den Nervenzellen

Werbung
Lernen und Gehirn—
der Weg des Wissens zu den
Nervenzellen
Vortrag
Daten speichern, Informationen aufnehmen, Wissen sammeln – nie war es
einfacher, sein Gehirn mit neuen Reizen, Eindrücken und Erfahrungen zu
versorgen. Doch was passiert überhaupt in unserem Denkorgan, wenn wir
Neues lernen und Wissen speichern? Welche Tricks nutzt ein Gehirn, um im
Dickicht der Informationen die Übersicht zu behalten und die wichtigen Dinge
nicht zu vergessen?
Erfahren Sie vom promovierten Neurowissenschaftler Dr. Henning Beck, warum
das Gehirn gänzlich anders arbeitet als man es aus der Computerwelt kennt,
was Lernen und Wissen im Nervennetzwerk überhaupt sind und wie wir diese
Prozesse prinzipiell fördern können.
Ein Vortrag voller Überraschungen und Unterhaltung – vom Deutschen Meister
im Science Slam.
Donnerstag, 21.04.2016, 19:00—21:00 Uhr
Schulzentrum Längenholz, Mensa
8,00€
Kursnr.: 106004
Anmeldung unter Tel. 07032/2703 –10
Herunterladen
Explore flashcards