Vita - Jens Nielsen

Werbung
Jens Nielsen
2016
Wollte eigentlich 1970 geboren werden
Wurde dann aber 1966 geboren
Schauspielausbildung in Zürich
Lebt als Autor Schauspieler und Sprecher in Zürich und Berlin
Bühnenprogramme
- Alles wird wie niemand will. Ein Text Performance Abend. Zürich und Tournee ab 2006
- Die Uhr im Bauch. Eine Zeitlupe. Zürich und Tournee ab 2008
- 1 Tag lang alles falsch machen. Ein erzähltes Manifest. Zürich und Tournee ab 2010
- Niagara. Eine Tragikomödie. Zürich und Tournee ab 2012
- Mein Gewicht. Geschichte einer Schwerkraft. Zürich und Tournee ab 2014
Theaterstücke
- Max am Rand. Uraufführung Basel Oktober 2003. Regie Ursina Greuel
- Vom Himmel fallen oder von den Bäumen. 2005.
- Endidyll. Uraufführung Zürich Mai 2007. Regie Antje Thoms
- Tag der Dachse. Uraufführung Zürich Mai 2008. Regie Antje Thoms
- Die Erbsenfrau. Uraufführung Zürich April 2009. Regie Antje Thoms
- Der Vulkan. Uraufführung Aarau Oktober 2009. Regie Katarina Gaub
- 2010 - Die Rückkehr der Bümpliz. Uraufführung Zürich Mai 2010. Regie Antje Thoms
- Mupf & Söhne. Uraufführung Bern Mai 2010. Regie Antje Thoms
- Keine Aussicht auf ein gutes Ende. Uraufführung Zürich Mai 2011. Regie Antje Thoms
- New Orleans. Uraufführung Zürich Oktober 2012. Regie Martha Zürcher
- Sicht ins Nichts oder Die Legende vom Rest. Uraufführung Zürich Mai 2013. Regie Antje Thoms
- & Gloria. Uraufführung Lenzburg Mai 2014. Regie Martha Zürcher
Hörspiel
- Der Taxifahrer. Radiokolumne. SRF1 2007 - 2008. Regie Lukas Holliger
- Immer stimmt das dann plötzlich. SRF2 Kultur 2008. Regie Claude P. Salmony
- CASTING oder Wir können uns gerne Diezen. SRF2 Kultur 2009. Regie Claude P. Salmony
- Mit den Waffen einer Maus. Gefilmtes Hörspiel nach dem Theaterstück Keine Aussicht auf
auf eine gutes Ende. SRF2 Kultur / SRF 2012. Regie Claude P. Salmony
- Früh-Stück. Radiokolumne. SRF2 Kultur 2014 - 2016. Regie Claude P. Salmony
- Professor Zickendraht. Diverse Autoren. SRF2 Kultur 2014. Regie Johannes Mayr & Wolfram Höll
- Frau Higgins - anstelle von Erinnerung. SRF2 Kultur 2015. Regie Claude P. Salmony
1
Hörspielfassungen der Theaterstücke
- Max am Rand. SRF2 Kultur 2003. Regie Charles Benoit
- Vom Himmel fallen oder von den Bäumen. SRF2 Kultur 2005. Regie Charles Benoit
- Endidyll. SRF2 Kultur 2007. Regie Claude P. Salmony
- Die Uhr im Bauch. SRF2 Kultur 2008. Regie Claude P. Salmony
Bücher
- Alles wird wie niemand will. edition spoken script Band 2
Der gesunde Menschenversand Luzern 2009
- Das Ganze aber kürzer. edition spoken script Band 8
Der gesunde Menschenversand Luzern 2012
Nominiert für die Hotlist 2012 - Die besten Bücher aus unabhängigen Verlagen
- Flusspferd im Frauenbad. edition spoken script Band 18
Der gesunde Menschenversand Luzern 2016
SEN Trio
Literarische Musikabende mit Ulrike Andersen und Hans Adolfsen
- 7 Trennungen und kein bisschen heiser. Zürich und Tournee ab 2014
- Selber schuld - Fehltritte aller Art. Zürich und Tournee ab 2016. Regie Daniel Fueter
Preise und Stipendien
- Dramenprozessor. 2003 / 04
- Teilnahme am Prix Europa mit dem Hörspiel Immer stimmt das dann plötzlich. 2008
- Pro Argovia Artist mit dem Soloprogramm Die Uhr im Bauch. 2009
- Teilnahme an den Festivals für europäische Gegenwartsdramatik in
Buenos Aires und Santiago de Chile mit dem Stück Endidyll. 2009
- Nomination zum Nachwuchsdramatiker des Jahres für das Stück Die Erbsenfrau
in Theater heute. 2009
- Werkjahr des Kantons Zürich für Alles wird wie niemand will. 2010
- Werksemester der Landis & Gyr Stiftung in London. Herbst 2012
Idastrasse 45
CH - 8003 Zürich
+41 79 589 79 45
www.jens-nielsen.ch
Lottumstrasse 3
D - 10119 Berlin
+49 30 449 44 03
[email protected]
2
Herunterladen
Explore flashcards