DE DE ANHANG II „ANHANG III In Artikel 3 Absatz 3 genannte

Werbung
EUROPÄISCHE
KOMMISSION
Brüssel, den 19.9.2014
COM(2014) 597 final
ANNEX 2
ANHANG
des
Vorschlags für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates
zur Änderung der Verordnung (EU) Nr. 374/2014 über die Senkung oder Abschaffung
von Zöllen auf Waren mit Ursprung in der Ukraine
DE
DE
ANHANG II
„ANHANG III
In Artikel 3 Absatz 3 genannte Zollkontingente für bestimmte landwirtschaftliche
Erzeugnisse
Erzeugnis
Zolltarifliche
Einreihung
Für den
Kontingentszeitraum
ab dem Inkrafttreten
dieser Verordnung
bis zum 31.12.2014
verfügbare Menge
Für den
Kontingentszeitraum
vom 1.1.2015 bis
zum 31.12.2015
verfügbare Menge
0201.10.(00)
0201.20.(20-30-5090)
12 000
12 000
t/Jahr ausgedrückt als
Eigengewicht
t/Jahr ausgedrückt als
Eigengewicht
20 000 t/Jahr
20 000 t/Jahr
ausgedrückt als Eigengewicht
ausgedrückt als Eigengewicht
+ 20 000 t/Jahr
+ 20 000 t/Jahr
ausgedrückt als Eigengewicht
ausgedrückt als Eigengewicht
(für die KN-Codes
(für die KN-Codes
0203.21.(10)
0203.11.(10)
0203.11.(10)
0203.22.(11-19)
0203.12.(19)
0203.12.(19)
0203.19.(11-15-59)
0203.19.(11-15-59)
0203.21.(10)
0203.21.(10)
0203.22.(19)
0203.22.(19)
0203.29.(11-15-59))
0203.29.(11-15-59))
16 000 t/Jahr
16 000 t/Jahr
ausgedrückt als Eigengewicht
ausgedrückt als Eigengewicht
+ 20 000 t/Jahr
+ 20 000 t/Jahr
ausgedrückt als Eigengewicht
ausgedrückt als Eigengewicht
0201.30.(00)
Rindfleisch
0202.10.(00)
0202.20.(10-30-5090)
0202.30.(10-50-90)
0203.11.(10)
0203.12.(11-19)
0203.19.(11-13-1555-59)
Schweinefleisch
0203.29.(11-13-1555-59)
0207.11.(30-90)
0207.12.(10-90)
0207.13.(10-20-3050-60-99)
0207.14.(10-20-3050-60-99)
0207.24.(10-90)
Geflügelfleisch
0207.25.(10-90)
und
Geflügelfleisch- 0207.26.(10-20-30zubereitungen
50-60-70-8099)
0207.27.(10-20-3050-60-70-80- (für KN-Code 0207.12.(10-90)) (für KN-Code 0207.12.(10-90))
99)
0207.32.(15-19-5159-90)
0207.33.(11-19-59-
DE
2
DE
Zolltarifliche
Einreihung
Erzeugnis
Für den
Kontingentszeitraum
ab dem Inkrafttreten
dieser Verordnung
bis zum 31.12.2014
verfügbare Menge
Für den
Kontingentszeitraum
vom 1.1.2015 bis
zum 31.12.2015
verfügbare Menge
90)
0207.35.(11-15-2123-25-31-4151-53-61-6371-79-99)
0207.36.(11-15-2123-31-41-5153-61-63-7990)
0210.99.(39)
1602.31.(11-19-3090)
1602.32.(11-19-3090)
1602.39.(21)
0401.10.(10-90)
0401.20.(11-19-9199)
0401.30.(11-19-3139-91-99)
Milch, Rahm,
Kondensmilch
und Joghurt
0402.91.(10-30-5159-91-99)
8 000 t/Jahr
8 000 t/Jahr
ausgedrückt als Eigengewicht
ausgedrückt als Eigengewicht
1 500 t/Jahr
1 500 t/Jahr
ausgedrückt als Eigengewicht
ausgedrückt als Eigengewicht
1 500 t/Jahr
1 500 t/Jahr
ausgedrückt als Eigengewicht
ausgedrückt als Eigengewicht
0402.99.(10-31-3991-99)
0403.10.(11-13-1931-33-39)
0403.90.(51-53-5961-63-69)
0402.10.(11-19-9199)
0402.21.(11-17-1991-99)
Milchpulver
0402.29.(11-15-1991-99)
0403.90.(11-13-1931-33-39)
0404.90.(21-23-2981-83-89)
0405.10.(11-19-3050-90)
Butter und
Milchstreichfette 0405.20.(90)
0405.90.(10-90)
DE
3
DE
Erzeugnis
Zolltarifliche
Einreihung
Für den
Kontingentszeitraum
ab dem Inkrafttreten
dieser Verordnung
bis zum 31.12.2014
verfügbare Menge
Für den
Kontingentszeitraum
vom 1.1.2015 bis
zum 31.12.2015
verfügbare Menge
0407.00.(30)
1 500 t/Jahr
1 500 t/Jahr
0408.91.(80)
ausgedrückt in
Schaleneieräquivalenten
ausgedrückt in
Schaleneieräquivalenten
0408.99.(80)
+ 3 000 t/Jahr
+ 3 000 t/Jahr
3502.11.(90)
ausgedrückt als Eigengewicht
ausgedrückt als Eigengewicht
3502.19.(90)
(für KN-Code 0407.00.(30))
(für KN-Code 0407.00.(30))
950 000 t/Jahr
950 000 t/Jahr
250 000 t/Jahr
250 000 t/Jahr
0408.11.(80)
0408.19.(81-89)
Eier und
Albumine
3502.20.(91-99)
1001.90.(99)
1101.00.(15-90)
Weichweizen,
1102.90.(90)
Mehl und Pellets
1103.11.(90)
1103.20.(60)
1003.00.(90)
Gerste, Mehl
und Pellets
1102.90.(10)
1103.20.(20)
1005.90.(00)
400 000 t/Jahr
1102.20.(10-90)
Mais, Mehl und 1103.13.(10-90)
Pellets
400 000 t/Jahr
1103.20.(40)
1104.23.(10-30-9099)
“
DE
4
DE
Herunterladen
Explore flashcards